» Willkommen auf Elektronik «

Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


und zwar hab ich anner 230V 2 Elkos mit jeweils 150µ Farad ... die sind beide durch! Was passiert wenn ich die durch 2x 330µ Farad ersetze ? Geht dem oder was ist dann ?

Beiträge gesamt: 15116 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7339 Tagen | Erstellt: 20:21 am 11. April 2003
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Was heißt die sind beide durch ? (die gehen ja nicht beide gleichzeitig zum Spaß kaputt und das beide gleichzeitig austrocknen ist auch eher unwahrscheinlich)

Wenn die wirklich parallel zur 220 Volt Spannungsversorgung angebracht sind (nach dem Gleichrichter), wäre das kein Problem die µF (bei gleicher Spannung !) zu erhöhen, da sie dann nur zur Spannungsglättung dienen.
Aber selbst ohne diese beiden Elkos würde das Netzteil dann noch weiterlaufen, wird also eher nicht der Fall sein.
Bei allen anderen Schwingungskreisen müssen in jedem Fall die gleichen Elkos eingesetzt werden.

Zudem kann ich wirklich nur empfehlen ohne Elektronik Grundkenntnisse keinenfalls an 220 Volt rumbasteln !!!.
Und wenn's doch sein muß, dann nur nach vollständiger Entladung aller Kondensatoren dran arbeiten, da die größeren Elkos auch über längere Zeit die 220 Volt (oder mehr) tragen können und somit :hair: vorprogrammiert ist.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163622 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7402 Tagen | Erstellt: 20:50 am 11. April 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo,das kommt nicht so pralll wenn man knapp 250V Gkeichspannung abbekommt.

Mittlere Strommarken,Muskelkrampf und die Pumpe kann auch gut aussem Takt geraten.

also schön vorher nachmessen ob noch Feuer drauf ist.

Zum Thema:

Ich finde es auch verdächtig das beide gleichzeitig abgesemmelt sind.
Vermutlich stimmt da mit der Schaltung was nicht ganz.


Prinzipiell spricht nix dagegen 330er einzusetzen aber man sollte beachten das die Kondensatoren auch für erhöhte Anforderungen (Bessere Temperaturstabilität,niedriger Innenwiderstand) geeignet ist.

Aber eigentlich dürften die nicht passen weil se viel zu groß sind (Großere Kapazität = Größere Abmessungen.Bei Steigender Spannung das gleiche Spiel und bei Erhöhter Anforderung ebenso).
Deswegen kann das schon kaum hinkommen denn das im NT soviel Platz ist kann ich mir kaum vorstellen.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 23:09 am 11. April 2003