» Willkommen auf Elektronik «

NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


:näbend:

evtl. dumme frage:

hab hier nu nen haufen alte teile rumfliegen von defekten laufwerken, mainboards ect.

sind viele Elkos und einige widerstände.. .. ( u.a. nen goldcap kondelsator 1 Farrad 5,5 V *g* )

nur kommt mir die frage:

die teile sind nu mehr oder weniger lange gelaufen. was für ne normale lebensdauer haben die teile ( vor allem die Elkos weil die ja ab ner zeit ihre kapazität verlieren ) und wie kann man sowas testen ob die teile ok sind?

weil der kram wird eingebaut und sollte dann schon laufen


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17764 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 13:37 am 14. März 2003
Vanessa
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium II
450 MHz @ 504 MHz
23°C mit 2.06 Volt


also bei LEDs und linearen widerständen, denke ich, dass nichts dagegen spricht.
aber bei kondensatoren usw. weiss ich leider nicht,..


Ja Ich Bin WEIBLICH!!!!
Nicht Mehr fragen...
Danke!!!!!!!!

Beiträge gesamt: 1134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6841 Tagen | Erstellt: 16:28 am 14. März 2003
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Klasse......grade LEDs und Widerstände kosten ja neu auch Riesensummen ;-) und sind wirklich schwer zu prüfen....


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1965 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7057 Tagen | Erstellt: 16:31 am 14. März 2003
Vanessa
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium II
450 MHz @ 504 MHz
23°C mit 2.06 Volt


nagut ..
ergänzend sag ich mal, fuer die leds baut man sich mit einer 3volt batterie einen led tester, mit dem cpu lüfter stecker, (bspw.) und dann kann man 100 leds in einer minute testen..

und fuern widerstand gibbet doch den multimeter..


Ja Ich Bin WEIBLICH!!!!
Nicht Mehr fragen...
Danke!!!!!!!!

Beiträge gesamt: 1134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6841 Tagen | Erstellt: 17:42 am 14. März 2003
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


so ganz dumm bin ich nicht es ging mir eher um die elkos !

nen widerstand an nen multimeter halten kann ich auch noch!


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17764 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 22:34 am 14. März 2003
Nickel
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !


Für den Kondensatoren und Dioden gibt es auch einen Multimeter dazu.

Ansonsten kannst du bei Kondensatoren mit grossen Werten mit 12V aufladen und mit einem hohen Widerstand und einen Multimeter die Spannung überprüfen. So kannst du etwa messen, ob die noch laufen, in dem du schaust, wie lange es braucht, bis sich den Kondensator entlät hat.  

Bei den Transistoren kann man den Widerstand messen, wenn man an den B, C, E misst. Sollte eigentlich so gehen.



(Geändert von Nickel um 22:49 am März 14, 2003)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7078 Tagen | Erstellt: 22:48 am 14. März 2003
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Falls dir ElKos mit 1500µF 6,3V begegnen.......her damit!


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1965 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7057 Tagen | Erstellt: 4:44 am 15. März 2003
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


hab solche mal schaun

sind von mobos

und sie scheinen ok zu sein weil sie spannung annehmen


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17764 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 14:39 am 15. März 2003
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Auch Elkos kann man in der Regel recht lange verwenden, wobei halt manche billige Kondensatoren mal austrocknen können.
Aber je nach Kondensator und Temperaturschwankung kann dies wirklich Jahrzehnte dauern, also eigentlich auch unproblematisch.

Die Storys die in der letzten Zeit rumkursieren sind zwar nicht ganz aus der Luft gegriffen, aber meiner Meinung nach dennoch ziemlich übertrieben (auch wenn die Elkos nahe der warmen CPU sind).


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163617 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7401 Tagen | Erstellt: 16:27 am 15. März 2003