» Willkommen auf Elektronik «

KILLERPLAUTZE
aus DRESDEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 2800 MHz mit 1.20 Volt


HI...
Ich habe mal sone frage ist es möglich die temperratur unter der cup zu messen ?? oder wie kann ich die genauere cpu temp messen die mir auch wirklich sagt wenn er tot ist..??
Ich meine nicht das ich das nicht merke aber irgentwie werde ich bei meine temps langsam misstrauisch...ich weiss nicht ob mein mobo die interne ausliest aber selbst die is nicht ganz genau wenn ich das richtig mit bekommen habe.. oder??? mein palo macht bei 85 nen abgang........und ich hab nen KUdoz7 a2,0..

Kann mir da einer helfen das ich die temp ma richtig lesen ....
Ich dachte da an ne hardeware Lösung geht das und wie was brauch ich dazu??


                         THX    KIllerplautze

Beiträge gesamt: 1459 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6869 Tagen | Erstellt: 0:06 am 12. Jan. 2003
Linuxartist
aus HAJ
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7


Bei dem Board is sicher noch ne Diode unterhalb der CPU,
sprich mittem im inneren Sockel..
Das kannste mit MBM, CPUCool und vielen anderen Tools auslesen..
Findest die meisten im Download bereich..
Wegen Hardware Loesung:
Also wenn du nen loch im inneren des Sockels hast, dann kannste ja unter die CPU nen Temp fuehler kleben..
Viele haben auch nen Folien fuehler in die naehe des DIE's unter dem Kuehler platziert..

Ich verschieb das aber mal eher nach Elektronik, da passt es besser! :)

cu RIck


"We virtualize everything. Even Windows." - VMware Inc.

Beiträge gesamt: 14745 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 0:16 am 12. Jan. 2003
Linuxartist
aus HAJ
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7


#Moderation Mode



Hierhin verschoben


"We virtualize everything. Even Windows." - VMware Inc.

Beiträge gesamt: 14745 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 0:16 am 12. Jan. 2003
Nsp
aus Vellmar
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


Beim Volcano 9 ist so ein Sensor dabei, dessen Drähtchen man durch die Pins vom Prozzie durchfädeln kann. Ist derselbe Sensor wie bei den Senfus.

Wenn es so wichtig für dich ist, nimm dir ein Senfu und mach halt richtig dünne (aber isolierte) Drähte dran und leg den Sensor unter die CPU. Oder kleb ihn an der Unterseite mit WLK an.


Modding bedeutet "selber machen", nicht "kaufen"!

Beiträge gesamt: 799 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7062 Tagen | Erstellt: 9:45 am 12. Jan. 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Also das Senfu ist nicht gerade ein Beispiel für genauigkeit und mit Kupferlackdraht wirds auch nicht besser.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7369 Tagen | Erstellt: 12:46 am 12. Jan. 2003
KILLERPLAUTZE
aus DRESDEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 2800 MHz mit 1.20 Volt


HI
Aslo wenn ich das richtig verstehe geht das nicht so richtig...!

Aber es gibt doch soo viel klein lcds..... ich brauch einen aussenfühler einen im wasser einen im gehäuse und unter der cpu......aber bei der  cpu wird das nix...so richtig oder...aber wenn ich die interne diode auslese ist dsa die genaue temperatrur die auch wirklich bei 85 nen schlussstrich zieht oder wie gross sind da ungefair die abweichungen...=)??

Beiträge gesamt: 1459 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6869 Tagen | Erstellt: 14:58 am 12. Jan. 2003