» Willkommen auf Elektronik «

Survivor149
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2005 MHz mit 1.5 Volt


Ich habe mir vor ein paar Tagen ein LCD Display zusammengelötet, es eingebaut, funktioniert super. Da ich meinen Computer aber auch mal länger anlasse (Downloads über Nacht, usw.) wäre es ja nicht schlecht, wenn man das LCD ausschalten könnte. Im Grunde genommen ist das ja ganz leicht, einfach einen Schalter in die Stromversorgung einbauen und das wars. Jetzt aber meine Frage: Kann ich das Display an- bzw. ausschalten, während der Computer läuft, oder muss ich ihn dafür ausmachen? Kann das Display beschädigt werden, wenn es nicht gleichzeitig mit dem PC hochfährt?

Thx für alle Antworten!

Beiträge gesamt: 245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6937 Tagen | Erstellt: 16:14 am 28. Juli 2002
Nsp
aus Vellmar
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


Ich habe ganz einfach die Display-Beleuchtung mit Pin 17 (LPT) an der Basis einen Transistors geschalten. In meinen eigenen Proggies funzt das ganz gut. Die professionellen Programme wissen davon allerdings kaum etwas...

Oder nochmal den Schöpfer von jaLCDs anschreiben. Meine Uhr hat er ja immerhin auch eingebaut...

Achso: Das Display könntest du auch komplett einfach mit einem Schalter ein/ausschalten. Beschädigt nichts am Rechner, sofern du die Stromversorgung nicht über den Port, sondern extern oder vom PC-NT nimmst. Beim Einschalten muß es halt wieder initialisiert werden...

(Geändert von Nsp um 6:25 am Juli 29, 2002)


Modding bedeutet "selber machen", nicht "kaufen"!

Beiträge gesamt: 799 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7065 Tagen | Erstellt: 6:23 am 29. Juli 2002