» Willkommen auf Elektronik «

Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


HI Leute, will mir im Auto ne Aschenbecherbeleuchtung bauen.

Dazu wollte ich 5mm Orangene LEDs! 6Stk...
Jetzt hat man ja ne Boardspannung von 13v richtig?

Wenn ich die LEDs in Reihe schalte was brauche ich in etwa fürn Wiederstand?
Was haben 5mm standart LED für werte?

Könnt da jemand mal bitte rumrechnen? Weis ganz und gar nicht wie ich das ausrechnen sollte..:noidea:

Danke leute! :thumb:

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7307 Tagen | Erstellt: 12:02 am 30. Dez. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo.
Also wenn es geht, würde ich jede LED Parallel schalten.
So hat jede LED seinen eigenen Vorwiderstand, und selbst wenn eine ausfällt leuchten die anderen weiter.

Alles was du brauchst ist hier.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/praxis/led-vorwiderstand.htm

Dort weiter unten ist auch noch ein LINK zu LED's und die Werte der einzelnen Farben!
Viel erfolg!

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5813 Tagen | Erstellt: 12:33 am 30. Dez. 2005
MisterFQ
offline



OC God
20 Jahre dabei !


du solltest das ganze aber für 14,8 volt auslegen.

zB beim ausschlaten geht die boardspannung manchmal in den bereich.das kann dazu führen das dir alle leds platzen. hatten das hier mal. bei 13 volt am netzteil ging alles,einmal motor an und aus...und fertig waren sie.


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7338 Tagen | Erstellt: 13:02 am 30. Dez. 2005
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


ok dann eben 14.8v....

hauptsache sie leuchten dann noch richtig!

und parrallel bräuchte ich ja auch 6 vorwiederstände...

Kann mir das mal einer mit orangenen 5mm leds ausrechnen wie viel ohm ich nehmen soll???

wär echt toll von euch! wollte jetzt gleich los fahren und das ganze zeugs besorgen! :thumb: :punk:

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7307 Tagen | Erstellt: 13:51 am 30. Dez. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo? Hast du meinen Post überlesen?
Auf der Seite ist alles was du brauchst.
Ein Widerstandsrechner für LEDs, und eine Spannungsbestimmung für LEDs (Farben).

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5813 Tagen | Erstellt: 15:40 am 30. Dez. 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


An deiner stelle würde ich die in Reihe schalten! Da haste weniger Kabel etc.

Ich würde den LEDs max 2Volt geben.

14.8V/2V=7.4

Häng einfach 8 LEDs in Reihe und fertig ist.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6374 Tagen | Erstellt: 16:04 am 30. Dez. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Natürlich ist dann die Schutzwirkung durch die Widerstände nichtmehr gegeben.
Aber so kann man es machen, ja.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5813 Tagen | Erstellt: 16:30 am 30. Dez. 2005
Muelltonne
aus Cottbus
offline



OC Profi
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.38 Volt


6 Stk für nen Ascher?? Wie groß ist der denn? Ich hab eine Blaue gebraucht.
Und wegen der 14.8 V könnt ihr gleich vergessen, wann braucht man LEDs im Ascher... wenns dunkel ist, und wenns dunkel ist, dann schaltet man ja auch das restliche Licht an... die Spannung geht nicht über 13V. Und kurzzeitig halten alle LEDs etwas mehr Spannung aus.
Wenn die LEDs alle von gleicher Qualitat sind, kann man sie ohne Probleme in Reihe schalten, dumm nur wenn nicht.. dann sind einige sehr hell und der rest dunkel.


               Global Denken
6 Jahre!!!   Banal Reden
               Fatal Handeln

Beiträge gesamt: 717 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7341 Tagen | Erstellt: 17:06 am 31. Dez. 2005
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


ich persönlich würde einen Festspannungregler vor den LEDs schalten (einen mit 12V)  so entgeht man den spannungsschwankungen ob nun das Bordnet nun 13V hat oder gar kurzzeitig 14.8V spielt dann keine Rolle .. und man kann dann von den 12V als referenzspannung benutzen da siese sich dann nicht ändert .. ausserdem wenn man schon mehrere LEDs benutzen will sollte man sie in Reihe schalten und  wenn man Glück hat kann man sogar den Vorwiderstand weg lassen ... denn es ist Völlig Quatsch jeder LED einen Vorwiderstand zuverpassen .. es sind dann nur sinnlose Verbraucher die wohl schneller kaputt gehen können als die LEDs selbst ...


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13784 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7343 Tagen | Erstellt: 18:11 am 31. Dez. 2005
deadalive
aus sen grün  innen hohl
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
798 MHz @ 798 MHz


ich bin der gleichen Meinung wie Postguru

und die Bordspannung kann auch Nachts bei eingeschaltetem Licht auf über 14V steigen.
Gaz im Gegenteil, die Bordspannung darf normal nicht unter ~13,5V sinken.
(außer beim Starten ~8V :punk:)


nen Festspannungsregler dran, und du kannst sogar noch andere Dinge mit LED's beleuchten ;)

(Geändert von deadalive um 16:57 am Jan. 2, 2006)


Träume dein Leben, lebe deine Träume

Beiträge gesamt: 7180 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6321 Tagen | Erstellt: 16:56 am 2. Jan. 2006