» Willkommen auf Elektronik «

CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Ich bin grad am Basteln von nem externen Gehäuse für Laufwerke.

Jetzt die Frage: Wieviel Ampere benötigen Festplatten und DVD-Brenner maximal bei 5/12V?
Will nämlich passend dazu dann ein kleines Netzteil kaufen.

Grüße

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6422 Tagen | Erstellt: 14:25 am 27. Nov. 2005
Venom
aus Berlin
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


also, wenn Dus genau wissen willst, mußt Du den Hersteller befragen.. oder mal in der Bedienungsanleitung oder auf dem Gerät schauen ob etwas steht..


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6575 Tagen | Erstellt: 14:46 am 27. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hängt von der Festplatte ab, die du da rein bauen willst.
Also ich hab hier ein externes Netzteil an meiner ATA133 Maxtor HDD USB 2.0 Gehäuse mit folgenden Daten:

Input: 100-240 VAC/ 50-60 Hz / 2A

Output: 12 V ---  2 A
              5 V ---  2 A

Ist vielleicht ein Anhalt.
Da ich in dem Gehäuse HDD's bis 160 GB egal welcher Marke einbauen kann, sollten die Daten reichen für dein Gehäuse.
Zum Vergleich die Daten einer Maxtor 200 GB SATA:
+5V : 740mA
+12V : 1280mA

Du benötigst allerdings dann zwei Netzteile zum Betrieb, bzw. ist mir so keines geläufig das zwei versch. Spannungen bei 2 A liefert.
Evtl. ein Spartrafo bei verzicht auf galv. Trennung.

Mike


(Geändert von Marauder25 um 14:51 am Nov. 27, 2005)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 14:46 am 27. Nov. 2005
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


mhm, es gibt steckernetzteile die 2 verschiedene spannungen liefern... z.b. bei pollin oder reichelt erhältlich.

dann schau ich mal nach welchen, die in etwa pro spannung etwa 4A max liefern...

Danke schonmal!

Noch ne Frage:

Muss ich beim löten von USB Kabeln auf Schirmung achten? Oder isses nich so schlimm, wenn die blank liegen?

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6422 Tagen | Erstellt: 14:54 am 27. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Ja stimmt, jetzt wo du es sagst.
Bei Reichelt hab ich da auch was im Katalog gesehen.

4 A ist vielleicht etwas viel.
Falls erhältlich sollten 2,5 A pro Spannung auch reichen.

Also die Schirmung ist da nicht ohne Grund am Kabel..*g*
Ich würde sie wieder verlöten, um Datensalat auzuschließen.


Mike

(Geändert von Marauder25 um 14:58 am Nov. 27, 2005)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 14:57 am 27. Nov. 2005
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


hm, es geht eben drum dass in das gehäuse ein aktiver usb hub reinkommt und ich aus dem gehäuse kein kabel heraushängen lasse will, sondern hinten eine buchse einbauen. deshalb will ich das kabel vom hub an die buchse anlöten. soll ich da irgendwas außenrummachen oder so?

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6422 Tagen | Erstellt: 15:00 am 27. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Ein Stück Alufolie mit dem Schirm verbinden, und dann nochmal mit Schrumpfschlauch isolieren wäre nicht verkehrt.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 15:06 am 27. Nov. 2005
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


was heßt mit dem schirm verbinden? mit dem außeren rahmen des usb anschlusses?

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6422 Tagen | Erstellt: 15:08 am 27. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Ach soooo...*g*

Ja sorge einfach nur dafür das das Metall Gehäuse der USB Buchse Verbindung mit dem Metall Gehäuse deines externen Gehäuses hat.
Bzw. Potentialausgleich.
Und gut is.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 15:11 am 27. Nov. 2005
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


also praktisch dass die alu folien schirmung des kabels in die alu folien schrmung der buchse übergeht :thumb:

ok :thumb:

danke. :ocinside:

werd irgendwann dann mal bilder posten wenn meine kiste fertig ist.

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6422 Tagen | Erstellt: 15:13 am 27. Nov. 2005