» Willkommen auf Elektronik «

UsL
aus Tetramethylxanthin
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1250 MHz mit 1.78 Volt


Hiho!
Mein Notebook hat anstelle eines Com Ports einen USB -> Serial Wandler beigelegt. Das Problem is das der natürlich nur 5 V (keine 12 wie ein normaler Com) liefert. Daher funktioniert die Luxuxverison des IR leider nicht (hab auch schon versucht ne 9V Batterie dazuzuschalten, dann bekommt er zwar ein Signal, die Genauigkeit is aber zu gering, alle 5 Tastendrücke 1 Erkennung)
Die 5 V müssten ja perfekt passen für den IR-Empfänger, ich grübel aber über den Wiederstand zwischen RTS und DCD der müsste ja kleiner sein, kann mir jemand sagen um wieviel?

Thnx schonmal!


Against TCPA --- Don't let them take YOUR rights.
http://www.againsttcpa.com

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 14:14 am 13. Nov. 2004
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Der Widerstand zieht nicht die Spannung runter, sondern zieht das Signal des TSOP1738 auf high, wenn kein Signal ankommt.
Insofern kannst du den Widerstandswert gleich belassen.

Lass einfach nur die Diode weg und schließe dein Eingangspin vom Spannungsregeler zusammen mit dem Widerstand direkt an die 5 Volt Leitung vom USB Port, anstatt in an RTS anzulöten.
Dann sollte es wunderbar klappen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163235 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7356 Tagen | Erstellt: 16:16 am 13. Nov. 2004
UsL
aus Tetramethylxanthin
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1250 MHz mit 1.78 Volt


Soll die Eingangspannung des Spannugsreglers nicht 3 V höher sein, als die Ausgangsspannung des Spannungsreglers?
Mhhh ich bin eignetlich nicht so scharf drauf, USB-Seriell Wandler aufruschrauben um da 5V abzugreifen, wo ist denn der Unterschied zwishcen den 5V direkt ab USBport und den 5 V hinterm USB-Seriell Wandler? Und warum soll ich die Diode weglasen?

Thnx für die infos!


(Geändert von UsL um 18:10 am Nov. 13, 2004)


Against TCPA --- Don't let them take YOUR rights.
http://www.againsttcpa.com

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 17:59 am 13. Nov. 2004
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ja, die Spannung vor dem Spannungsregler sollte selbstverständlich höher sein, zwar nicht 3 Volt höher, aber das ist abhängig vom verwendeten Spannungsregler IC.
Der USB Port liefert aber in der Regel etwas mehr, als die 5 Volt und somit ist das schon OK, wenn du den Spannungsregler drin läßt.

Die Diode brauchst du nicht, da du ja eine positive Spannung (+5 Volt) zum anlegen hast.

Wenn du nach dem Wandler noch genügend Spannung hast (messe es am besten einfach mal nach), dann kannst du das selbstverständlich auch dort abgreifen.

Alles in allem würde ich aber ohnehin eher zum USB IR-Empfänger tendieren, aber dazu ist es ja wahrscheinlich nun zu spät ;)


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163235 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7356 Tagen | Erstellt: 19:43 am 13. Nov. 2004
UsL
aus Tetramethylxanthin
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1250 MHz mit 1.78 Volt


Ich würde ich auch lieber direkt an USB bauen, hatte aber damals als ich für meine PC mal nen Empfänger gebaut hab die Teile gleich mehrfach bestellt (da spottbillig) und nu dachte ich das sich das ganze auch sehr gut machen würde um PowePoint Presentationen zu steuern :D
... Ich probiere dann mal!


Against TCPA --- Don't let them take YOUR rights.
http://www.againsttcpa.com

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 20:32 am 13. Nov. 2004