» Willkommen auf Elektronik «

Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Hallo!

Also es geht um ein M50 von Siemens! Es lief Pfirsichsaft drüber, ziemlich klebrig die ganze Sache! Jetzt lässt sich das Handy nicht mehr einschalten, Akku auch nicht laden (war vorher voll)...

Wie krieg ich das Handy wieder in Gang? Ich habe es jetzt auseinander gebaut und habe jetzt folgende Teile:
-> die Ober- und Unterschale
-> die Tastaturmatte
-> das Display
-> den Innenkörper, aus 2 Teilen, einmal oben und einmal unten
-> die Platine, die im Innenkörper lag!

Kann ich davon Teile irgendwo einweichen und dann das klebrige Zeug irgendwie schonend runterkriegen? Wenn ja, welche Teile und in welcher Substanz?! Greift Aceton die Platine an? Kann das Display Flüssigkeit ab?

Es ist das Handy einer Freundin, und ihr würdet mir echt super helfen wenn jemand Ratschläge hat! Mehr als kaputt kann man's ja nun eh nimma machen, also HER MIT RATSCHLÄGEN =))

Danke euch :thumb:

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6920 Tagen | Erstellt: 0:31 am 17. Aug. 2003
CoolPCman
aus FFM / Griesheim
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1667 MHz
35°C mit 1.85 Volt


ich würds mit destiliertem wasser ausspülen, die platine kannste ruhig mit aceton berubbeln, sollte nix passiern


-

Beiträge gesamt: 756 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7191 Tagen | Erstellt: 2:53 am 17. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Goile Idee! Dann leg ichs ins destelierte Wasser!

ANDERE TIPPS?

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6920 Tagen | Erstellt: 8:09 am 17. Aug. 2003
X Man
aus Worms
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !


Hab ich bei meinem Nokia 6210 ach gemacht!!!:thumb::thumb:
(nach dem Eistee drübergelaufen war)

Jetzt funtzt es wieder!!!:thumb:

Beiträge gesamt: 841 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 10:11 am 17. Aug. 2003
MCSlash
aus sengeländer
offline



OC Newbie
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2525 MHz
42°C mit 1.96 Volt


Nein nicht ins destillierte wasser legen. :crazy:
Da bleibt was hängen!

in spiritus oder anderen alkohol legen.
Dann mit ner weichen Zahnbürste im spritus reinigen, kurz mit nem Phön auf kältester Stufe trocknen.

Dann am besten noch mit nem Kontaktspray reinigen, falls du da hast.

So mach ich das immer, dann gehts im Normalfall wieder.
Wenn du Pech hast, kann es sein, dass die Software defekt ist.
Dann musste halt noch ne neue draufflashen.


So kann man sich das Hobby auch ganz einfach finanzieren.    

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7384 Tagen | Erstellt: 20:24 am 17. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


THX :)

Das mit dem dest Wasser is mir auch auf Arbeit eingefallen, und die Idee mit dem Spiritus kam mir da auch :) Gedankenaustausch :lol:

Jetzt is auf jedenfall sauber, nachher wird zusammengebaut! Dann wird berichtet =)

Martin

//edit: Funzt immernoch nicht! Jemand anderen Vorschlag middm Spiritus oder sonst was? Ist eigentlich alles sauber! Akku laden geht auch noch nicht, also es wird nix angezeigt!

(Geändert von Hempboy um 22:23 am Aug. 17, 2003)

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6920 Tagen | Erstellt: 21:24 am 17. Aug. 2003
AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


tcha sieht schwer danach aus als wenn es was zerraucht hat ! :blubb:


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 22:53 am 17. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Das wäre schade :(

Also man sieht nix, sieht jetzt nach der Reinigung alles aus wie neu, und brandspuren oder ähnliches gibbet keine!

Weiß wer Rat? :noidea:

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6920 Tagen | Erstellt: 0:34 am 18. Aug. 2003
AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


wenn ein smd widerstand verbrät heisst das nicht das er im wahrsten sinne "verraucht" und beinem Chip/Eprom erst recht nicht.. schliesslich haben die ein Kermaik/Silizium "Gehäuse"...

anderen Akku testen (ausleihen)

ansonsten zu ner Reperatur bringen aber die sagen eh meistens akku rein geht nicht das handy ist kaputt *g*...


meine Meinung: :dead:


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 4:06 am 18. Aug. 2003
Blackshark
aus Neersen
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD older
66 MHz @ 66 MHz
35°C mit 3.3 Volt


Vielleicht mal versuchen Software neu machen....geht ja sehr leicht.

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6878 Tagen | Erstellt: 13:00 am 18. Aug. 2003