» Willkommen auf Elektronik «

LeXuS
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Hi,

ich will nen Microcontroller (ATMEL) für die Lüfterüberwachung/steuerung benutzen. Allerdings sind meine et kenntnisse eher, naja, bescheiden *G. Die Lüfter sollen über PWM laufen, was für nen Transistor würdet ihr nehmen, wie groß den Glättungskondensator des RC gliedes machen?

Bei meinen tests schaltete der transistor leider nur auf 10v max, ist soviel verlust normal?

ciao

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6594 Tagen | Erstellt: 15:11 am 12. Juli 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Sicher ist das Normal.

An Halbleitern fällt je nach Zahl der Sperrschichten ne unterschiedlich große Spannung ab.

Also bei ner gewöhnlichen Siliziumdiode ca. 0.7V.
Nen Einfacher Transi hat 2 Sperrschichten also ca. 1.4V.
Bei Standardspannungsreglern  (zb. 78xx) sind es ca. 2V (Beim LT108x nur 1V)
Es gibt natürlich auch Lowderopregler die bis auf 0.2-0.5V runtergehen aber entweder nur wenig strom liefern oder recht Teuer sind.

Entweder du erhöhst die Eingangsspannung oder du mußt mehr aufwand betreiben.

Aber wenn du eh schon regeln willst müßtest du dich eigentlich selber Fragen ob du unbedingt bis 12V gehen willst.

Wenn deine Kühlung schon so knapp ist das die Lüfter bei Vollast auf 12V Laufen "müssen" dann rate ich die eher von ner Regelung ab.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 15:57 am 12. Juli 2003
LeXuS
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Hmm, nein, ich frage mich nur wie "kommerzielle" regler dann auf 12v kommen, im pc sind ja nun mal nur 12v, oder regeln die die auf zb 15v hoch. Mir gings halt nur darum möglichst den ganzen bereich auszuschöpfen, den das system sollte dann evtl auch anderswo zum einsatz kommen, zb auch in Lüftkühlungen, und da ist man ja über jedes lüftchen froh. Kannst du mir so aus dem stehgreif nen passenden transistortyp nennen?

Ciao

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6594 Tagen | Erstellt: 16:12 am 12. Juli 2003
MrSmash
aus Stuttgart
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2330 MHz
43°C mit 1.675 Volt


warum nimmste nicht ne lm317 steuerung? also 11.5 sollten doch mehr als genug sein find ich!

Beiträge gesamt: 3649 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7275 Tagen | Erstellt: 16:21 am 12. Juli 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


@Mr-Smash

Der Lm317 geht nur bis 10.6V und nicht mehr.
Wer erzählt denn was von 11.5 ?

@Lexus

Tja ,wie ich schon sagte: Wenn es wegen der 1.4V schon eng wird dann hat eine Lüfterregelung schon keinen Sinn mehr.
Das muß ich mal ganz klip und klar sagen.


Die "Kommerziellen' wie du se nennst schummeln einwenig denn einige durfte ich schonmal begutachten.

Da waren es bei wenig last (1.2 Lüfter) zwar nur 0.25V verlust aber mit steigender Belastung wird auch der verlust größer.

Wer es ganz ohne will der kann entweder die Spannung mit nem DC-DC-Wandler erhöhen was auch was Kostet oder man nimmt den Simpelsten Weg und macht es so wie im Modellbaubereich und nimmt nen Relais als "Turboschalter"

Das ist per Controller ja supereinfach.

Ne andere Sache ist es einen Mosfet einfach in die Sättigung zu treiben (Meine Methode).

Dafür mußte nur ne Steuerspannung stellen die 4V höher als die zu Schaltende Spannung ist.

Das läßt sich schnell mit nem NE555 oder ner anderen Oszilatorschaltung bewerkstelligen.
Da ein Mosfet fast Leistungslos gesteuert werden kann muß da uch keine große Energie aufgebracht werden.



Ne andere Methode ist für jeden kreis nen Einfachen DC-DC-Wandler bis 2A zu stellen und mit nem einfachen billigen Lm317 zu regeln.

Der kühlungsaufwand pro regler ist aber recht hoch so das die Schaltung je nach anzahl der Kanäle recht groß wird und ihrerseits ne Lüftung braucht da der Wärmeverlust recht hoch ist.(Zusätzlich zur Kühung des Reglers selber)

Also ist das Nachdenken über die notwendigkeit einer hohen ausgansspannung gerechtfertigt.

Fakten:

Ist eine Regelung Möglich und Sinnvoll dann kommt es auf die letzten 1.4V nicht an (Der unterschied am Lüfter zwischen 10.6 und 12V ist eh nur Marginal.Kann man hören aber durchsatzmäßig kaum merkbar).

Umgekehrt macht eine Regelung keinen Sinn wenn man ohne schon am Limmit ist.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 17:12 am 12. Juli 2003
MrSmash
aus Stuttgart
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2330 MHz
43°C mit 1.675 Volt


hmm ich dachte das es  für den lm317 gibts doch noch nen zusatz gibt damit man wenigstens auf 11,5 v kommt

aber egal

Beiträge gesamt: 3649 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7275 Tagen | Erstellt: 17:21 am 12. Juli 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo,der Zusatz ist ne erhöhung der Spannung aber das hab ich ja schon besprochen

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 22:25 am 12. Juli 2003
LeXuS
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Das Tacho signal kann man aber mit pwm nicht mehr benutzen, oder seh ich das falsch?

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6594 Tagen | Erstellt: 19:10 am 13. Juli 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Nö,nicht wirklich.

Der Lüfter ist im Prinzip nen Elektronischer Motor wo ne n kleiner Treiber nen Drehfeld erzeugt dem der Magnet im Rotor folgt.

wenn man die Schaltung schon mit Müll versorgt dann läuft se meist nicht mehr so effektiv und das Tachosig kann drunter leiden.

Aber abgesehen davon gibt es bei PWM noch nen Problem.

Die Taktfrequenz ist gut zu höhren was meist unangenehm ist.

Erhöht man se in den Bereich jenseits der 16Khz dann machen viele Modelle erst garnicht mit aber das muß man von Modell zu Modell ausprobieren.


Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 22:59 am 13. Juli 2003
LeXuS
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Hmm, mir wurden 80-160hz empfohlen. aber mal sehn, evtl mach ich das gleich mit max6551 oder so...  leider weiß i nur net wo ich die herbekommen soll, scheinbar will die keiner im programm haben *g

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6594 Tagen | Erstellt: 23:11 am 13. Juli 2003