» Willkommen auf Luftkühler «

Laserman
offline


Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2200 MHz
48°C mit 1.6 Volt


Bis jetzt hab ich immer die starke Sockel A Feder durch eine passende, weichere Sockel7 Feder ersetzt, weil ich Angst habe, dass ich den DIE zerbrösel.
Hängt die Temperatur auch vom Anpressdruck ab?


Beiträge gesamt: 265 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7138 Tagen | Erstellt: 22:23 am 14. März 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


In gewisser weise schon.

Je besser der kontakt der beiden oberflächen ist desto besser ist der Wärmeübergang.

Wenn du ne Sehr warme Eisenrolle in der hand hälst dann ist se noch gut zu ertragen.
drückst du drauf dann wird mehr wärme übertragen da der Kontakt zur haut besser ist und es wird unangenehm warm.

Natürlich bringt es nix jetzt mit großen kräften zu arbeiten aber ne gewisse Stärke sollte die Feder schon haben sonst kann die Wärme nicht richtig abgeführt werden und der Proz. Heizt sich zu Tode.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7375 Tagen | Erstellt: 23:59 am 14. März 2002
Laserman
offline


Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2200 MHz
48°C mit 1.6 Volt


Jo, die Haut einer Hand is ja auch net "hart" sondern elastisch.
Kühler und CPU haben beide eine feste Oberfläche also, was soll der starke Anpressdruck bringen, außer dass der Kern womöglich beschädigt wird?
Wenn der Kühlkörper plan auf der CPU liegt dann ist ein derart starker Druck meiner Meinung nach nicht notwendig.
Bei mir is schonmal ein Duron800er eingegangen, wegen einer solchen starken Feder!
49°C max ist doch kein schlechter Wert oder?
Ich hab diesen Kühler:
http://www.cwsoft.at/shop/bildgross.php?bildgr=/images/products/2/1T/spire/5r057b3_b.jpg







(Geändert von Laserman um 1:09 am März 15, 2002)

Beiträge gesamt: 265 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7138 Tagen | Erstellt: 0:57 am 15. März 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Hehehe

Irrtum.
Auch glatte oberflächen sind in wirklichkeit rauh.
Etwas "Weich" sind se auch.
Deswegen braucht man auch etwas druck.

Währen beite Oberflächen wirklich eben und absolut glatt dann würden beide Materialien Kaltverschweißen.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7375 Tagen | Erstellt: 1:27 am 15. März 2002
Laserman
offline


Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2200 MHz
48°C mit 1.6 Volt



Zitat von Ratber am 1:27 am März 15, 2002
Hehehe

Irrtum.
Auch glatte oberflächen sind in wirklichkeit rauh.



Wozu gibt es Wärmeleitpaste?
Mehr Druck macht die Oberfläche auch nicht glatter.



Etwas "Weich" sind se auch.



aha... :lol:
Materielle Ausdehnung kommt z.B. bei Unterwasserboote durch hoher Wasserdruck vor.

Beiträge gesamt: 265 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7138 Tagen | Erstellt: 8:37 am 15. März 2002
Marodeur
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1733 MHz
41°C mit 1.75 Volt


Sicher macht mehr Druck se glatter!!!!!!!!!!!:hell: keine Ahnung, aber rumlabern, wie ich sowas hasse.

Die winzigen Erhöhungen (die man durch keinerlei polieren(als Privatperson) wegkriegt werden durchs zusammendrücken geplättet, bzw. drücken sich teilweise in den Kühler, so dass ein wesentlich besserer Wärmeübergang gewährleistet ist!!!!!!!!!!!

ps.: Wird ja fast son sch**** gepostet wie im Waküforum
z.B. destilliertes Wasser is aggressiv:hell::hell: son quatsch. dest.-Wasser is das neutralste was es gibt.


Lach drüber wenns zum weinen nicht reicht.MANOWAR RULEZ!!!! ICH WAR DABEI: WARRIORS OF THE WORLD TOUR (6.12.02 Köln Palladium)

Beiträge gesamt: 6487 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 7249 Tagen | Erstellt: 13:48 am 15. März 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


@Laserman

Der Direkte kontakt ist immer noch der beste Wärmeleiter.
Luft ist ein schlechter Wärmeleiter.
Wärmeleitpaste liegt dazwischen.
An den Stellen wo auch mit Anpressen eine kleine Luftblase bleibt kommt WLP zum einsatz. Frei nach dem Motto "Besser ne Halbwegs gute Wärmeleitung als garkeine Wärmeleitung" ;)

Wenn du an ein Gutes Mikroskop kommst oder eines hast dann schau dir mal ne Polierte Oberfläche mit 800-1200er vegrößerung an.
Das ist dann nicht mehr so glatt wie es scheint.

@Marode

Destiliertes Wasser ist leicht Radikal (Neee,bin Laden hat damit nix zu tun :lol:).
In verbindung mit einigen stoffen kann es "leicht" Agressiv werden.
Aber nur leicht.
Kupfer und Aluminium werden kaum angegriffen.Es bildet sich eine Patina und das war es auch schon.
Die meisten sollten den Neonzusatz mal weglassen dann gibt es auch keine großartigen Abscheidungen im Kühler.

Irgendeiner hat das mal aufgeschnappt und das "Leicht" weggelassen so das es jetzt schon fast als Säure im Wakü-Topic kursiert.:lol:

Ignorier es einfach. ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7375 Tagen | Erstellt: 15:14 am 15. März 2002
jogoman
aus Prinzip
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
62°C mit 1.3 Volt


genau das selbe hab ich auch gesagt: die sch**** (sorry) leuchtzusätze sind nichts! Luft ist sogar ein extrem schlechter wärme leiter. Im vergleich zu wasser (oder öl sowieso!) ist es sogar ein "isolator"!!! Das kann ganz leicht erklärt werden: es hat mit der dichte zu tun! öl hat von den genannten "mitteln" die größte dichte!
luft dagegen fast keine! (übertrieben! :wink: ) und deswegen kann öl auch sogut die wärme ableiten! weil es mehr an wärme auf nehmen kann! man kann es so vergleichen: du hast einen heissen gegenstand und tust die wärme mit einem draht ableiten! - geht ziehmlich schlecht, weil es keine sehr große auflagefäche hat. jetzt tust du anstatt des drahtes eine platte drauflegen der effekt: die wärme wird besser abgeleitet! und öl hat ein sehr große dichte das heist: es hat eine sehr große "auflagefläche" :wink: mit deren hilfe es die wärme besser ableitet! - ratber stimmst du mir da zu?

Beiträge gesamt: 7599 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7240 Tagen | Erstellt: 15:32 am 15. März 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo !

:biglol:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7375 Tagen | Erstellt: 15:36 am 15. März 2002
Marodeur
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1733 MHz
41°C mit 1.75 Volt


Also, ich bin mir da net so ganz sicher, aber um eine ideale Wärmeableitung zu kriegen braucht man zum einen natürlich ne große Auflagefläche. Zum anderen ein möglichst starres und weites Atomgitter(oder wars andersrum, ein möglichst weiches und enges Atomgitter). fuc* ich weiß et netmehr, klär mich mal einer auf.

@Ratber: Aber dest.-Wasser is auf jeden Fall weniger aggressiv als normales Leitungswasser(zumindest mit Alu und CU).


Lach drüber wenns zum weinen nicht reicht.MANOWAR RULEZ!!!! ICH WAR DABEI: WARRIORS OF THE WORLD TOUR (6.12.02 Köln Palladium)

Beiträge gesamt: 6487 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 7249 Tagen | Erstellt: 15:46 am 15. März 2002