» Willkommen auf Luftkühler «

PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


hehe ok :D hätte mich dennoch interessiert hab ja z.b. meinen X2 in PC1 auch um 100 Mhz untertaktet und noch gute 0,1v dadurch eingespart ;) versuch halt den kompromiss zu finden ;)

Beiträge gesamt: 6304 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6114 Tagen | Erstellt: 0:43 am 5. Mai 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich suche auch immer den idealen Kompromiss aus Takt und Spannung. Aber beim Gaming-System eher mit der Tendenz nach oben, also möglichst viel Takt mit nur leicht erhöhter Spannung. Wegen 100MHz würde ich auch keine 0,1V mehr geben. Die Spannungserhöhung sollte immer in einer guten Relation zum Takt stehen.
Einer meiner Mitarbeiter hat seinen X4 jetzt auch von knapp 3,8GHz auf 3,3Ghz zurück gefahren, weil er ihn selbst bei dem Takt einfach nie an seine Leistungsgrenzen treibt. Er kommt in der CPU-Auslastung, auch wenn er "nebenbei" encodet, nie auf 100% für alle Kerne...  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6730 Tagen | Erstellt: 0:52 am 5. Mai 2009
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


hehe ja ich hab halt gerne auf 100 mhz verzichtet wenn die spannung dabei so tief geht...

werde ich beim phenom mal guggn was da so geht beim 810er

Beiträge gesamt: 6304 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6114 Tagen | Erstellt: 0:54 am 5. Mai 2009