» Willkommen auf Luftkühler «

McClan3
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


moin,

also ich hab folgendes problem:
ich habe seit ca. 1 woche nen neuen pc:
AMD 64 3200+, MSI K8T Neo, 1024 MB DDR-RAM Corsair, MSI Radeon RX9800 Pro.
Und wenn ich den PC einschalte hab ich ne CPU-Temperatur von 27-32° im Ruhezustand (nutze Cool'n'Quiet), was ja normal ist. Aber komischer Weise stürzt mir der Rechner irgendwann ab und nach dem Reset habe ich auf einmal ne temp von ca. 60°, was ja nicht wirklich gut ist, besonders nicht für nen AMD 64. Und ich frage mich bzw. euch wie das kommt? Habe heute sogar extra nochmal die Wärmeleitpaste neu draufgemacht (natürlich hauchdünn). Mein CPU-Kühler is der Thermaltake Silent Boost K8 und läuft mit 2600 rpm (nach neustart, hab auch noch 2 Gehäuselüfter). 'N Kollege hat sich den selben PC geholt und hat keine derartigen Probleme. Schonmal Danke im Vorraus.

MfG McClan3

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6118 Tagen | Erstellt: 22:29 am 14. Sep. 2004
SPYcorp
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Was für Gehäuse hast du ?

Ich habe uach des selbe sys wie nen kumpel, aber hatte am anfang 10° mehr im Gehäuse, weil die zirkulation einfach sch*** war. Neues Gehäuse / nen Lüfter und schon waen die tempprobz weg.

Hast du vorn unten nen "sauger" und hinten oben (unterhalb des Netzteiles) nen bläser ? Das macht schon einiges aus. Nur nen Dicker CPUcooler verwirbelt nur die Luft im case, aber kühlt nich, weil nix abgeführt wird.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6125 Tagen | Erstellt: 20:18 am 15. Sep. 2004
Crusader
aus dem Urknall =)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3333 MHz mit 1.36 Volt


hallo erstma

propier mal das case offen zu lassen um temperaturunterschiede feststellen zu können.. ansonsten würde ich zu dem rat meines vorredners tendieren da eine gewissen luftzirkulation bei heutigen desktop-cpu's von nöten ist um auch bei hohen umgebungstemperaturen einen stabiles system zu haben

falls der pc mit offenem case stabil laufen sollte ist es allerhöchste zeit ein paar lüfter nachzurüsten sofern die möglichkeit besteht

MfG.
-Crusader-


E6750 @3333Mhz // MSI P35 Neo2-FR // 2x1GB Crucial Value D9GKX // 7900GTO @700/780 // HPPS+ @55Hz

Beiträge gesamt: 2452 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6793 Tagen | Erstellt: 10:33 am 22. Sep. 2004
Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


Hast du n neues Bios drauf
wenn nich mach ma
->
MSI hat probs mit den CPU-Temp-Sensoren die Werte sind immer zu hoch / weiss jtzt aber nich ob die 64er n CPU internen Sensor habn :noidea: wenn nich kannst du von den Temps immer locker 5* abziehen


mfg Lobo


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6115 Tagen | Erstellt: 15:30 am 23. Sep. 2004
OCneuling23
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz mit 1.55 Volt


lol.. hab nen 2400+ und der läuft immer mit 70-78 °C


Athlon Xp 2400+ standart,Radeon 9800Pro 128MB, Enmic 8TTX2+ Board, 2x Apacer 266 PC2100 Ram, MBM5@LCD 320x240, Enermax 460W

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 6266 Tagen | Erstellt: 3:59 am 25. Sep. 2004