» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


ja wie haste ihn denn drauf gemacht??? kannste netmal mehr berichten???


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7164 Tagen | Erstellt: 13:04 am 31. Okt. 2002
Madddin
aus Bensheim
offline


OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Duron
1000 MHz @ 1300 MHz
40°C mit 2.00 Volt


Hi  du Delphin :)

Ich habe ihn mit 4 Schrauben befestigt. Das Problem war nur, das bei der einen Schraube das Gewinde nicht weit genug ging. ( Der andere Kühler vorher war höher) Dewegen hatte ich nicht soviel Anpressdruck.
Ich lass gerade mal Prime laufen. Bei Orginaltakt und Spannung.
Aber er ist schon zu warm geworden. Der geht sicherlich noch auf 53-54 Grad hoch :-( Update: ist auf 54° :-(

Also nix wars.

Fehlersuche:

1. Es kann sein, dass der Spalt zwischen Deckel und Kühlkörper zu klein ist. Aber der ist höchstens 2mm. ( So gut kann ich halt doch noch net Drehen :D )
2. Evtl zu wenig Fläche vorhanden.
3. Evtl wird die Ströhmung zu stark behindert durch das Design.

Ich mach mal jetzt was ganz einfaches:
Ich bau mehrere Kühler. Die haben da alle verschieden große Oberflächen. Nur muss ich dann für den Deckel an ne Fräse rann.
Mal schauen an was ich drannkomme.
Einfach einen runden Kühlkörper mit Rillen drinne.
Ich rechne gleich nochmal aus, wie die Temperaturdifferenz ist, bei einem 20mm Rundstahl der 10, 20, 30 und 40mm hoch ist.
Ich versuchs jedenfalls :D

Cya

Beiträge gesamt: 84 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7252 Tagen | Erstellt: 17:59 am 31. Okt. 2002
McK
aus Lemgo
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz
50°C mit 1.2 Volt


Servus

Wie siehts den mit ein paar kleinen Formeln aus und gegebenenfalls ein paar erklärende Sätze zu dem ganzen Buchstabensalat, der da immer so drin rumschwirrt, dann können wir vielleicht ein bißchen mithelfen und -rechnen und lernen sogar noch was dabei ;)

Wie siehts den mit der Materialwahl aus? Hab da irgendwas von Stahl gelesen :crazy: . Warum den kein Cu, ist doch viel besser???

:cu:


LianLi70
BOINC-Linksammlung - An die Seti-Aner => Seti-Top42!!
Meine BOINCstats

Beiträge gesamt: 2635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7173 Tagen | Erstellt: 20:05 am 31. Okt. 2002
SoulFly
offline



OC God
19 Jahre dabei !


McK: Such mal nach "Thermodynamik". Du wirst für ne Woche Lesestoff finden. *g* ich hab mal angefangen und dann hats mir alle IE-fenster geschlossen :( danach hatt ich keine Lust mehr *g*

Beiträge gesamt: 1448 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7108 Tagen | Erstellt: 21:01 am 31. Okt. 2002
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


hallo ich glaube es liegt an den einlässen... probier mal bei der nächsten revision die anschlüsse an die seite zu machen...


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7164 Tagen | Erstellt: 21:14 am 31. Okt. 2002
Madddin
aus Bensheim
offline


OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Duron
1000 MHz @ 1300 MHz
40°C mit 2.00 Volt


Hi McK,

jo macht der Gewohnheit :-) natürlich Cu oder halt Alu wenn ich kein Cu habe.
Der Wärmestrom Q. (müsste richtig Q mit einem Punkt drüber sein für die erste Ableitung der Wärmemenge Q, aber geht hier net), berechnet sich aus folgender Formel(gilt eigentlich nur für ne ebene Platte):
Q. = lambda / s  * A * (T1-T2)
s= Schicktdicke
lambda ~ 400 W/m*K (395W/(m*K)) bei Kupfer, Alu ca 200
A klar ist die Fläche
T1, T2 klar sind die Temperaturen den jeweiligen Plattenseite.
oder man schreibt deltaT.

Bei einem Rundmaterial 20mm Radius = Fläche von 3,141...*10**-4 m²
und der Länge (s) von 20mm, würde dann die Gleichung so aussehen:
Q. = 400 / 0.02 * (3.141*10**-4)* deltaT
Q. =  6.2 W / K * delta T
Was sagt uns das?
unsere Temperaturdifferenz deltaT beträgt bei z.b. 62 Watt 10°
Das gilt aber jedoch nur wenn nur an der Oberseite des Rundlings Wärme abgeführt würde.
Nehmen wir an wir würden nur eine dünne Platte (2mm) auf den Die machen, dann würde in etwa (Achtung ganz grobe Näherung, denn wir nehmen an, dass die Wärme auf die ganze Platte gleichmäßig verteilt würde), dann hätten wir nicht 10° Unterschied sondern nur 1°.
Ich denke da an so Zern Wakü's, zumindest die frühen.
Hier wurde aber jetzt nur die Wärmeleitung im Kühlkörper angekratzt.
Wie der Wärmeübergang zum Wasser stattfindet, dann ist von Bedeutung, ob die Ströhmung turbulent oder laminar verläuft.
Sie ist turbulent bei Re-Zahlen über 3000 (In einem Rohr).
Die Re-Zahl berechnet sich wie folgt:
Re = (wm*d)/nü
nü =  kinematische Zähigkeit des Fluids Wasser: 1.004*10*6 m²/sec
wm = mittlere Fluidgeschwindigkeit
d = Durchmesser des Rohres
Die Pumpen sind zwar mit 600 800 1250 L/Std angegeben, aber meine Nova schafft so etwa 150 L / h im eingebauten Zustand. Ist ja einiges an Flieswiederstand zu Überwinden.
Bei einem Durchmesser von 10mm ergäbe das eine Fliessgeschwindigkeit von 2,1 m/s.
Also Re= (2,1 * 0,01) / (1.004*10*6) = ca. 20900
Also turbulent. oder n Haufen Fehler in der Rechnung *g*

und jetzt hab ich erstmal keinen Bock mehr, und will auch hier keinen überfordern *g*
außerdem rufen die Elektrischen Maschinen ;-)

Cya

Beiträge gesamt: 84 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7252 Tagen | Erstellt: 21:39 am 31. Okt. 2002
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


man machts doch so wie die inova das das wasser die rillen ENTLANG fließt... ich hab die vermutung das sich das wasser unten bzw an der seite sammelt und dann DIREKT von loch zu loch fließt und net unten lang...


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7164 Tagen | Erstellt: 22:15 am 31. Okt. 2002
Madddin
aus Bensheim
offline


OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Duron
1000 MHz @ 1300 MHz
40°C mit 2.00 Volt


Hi,

jo ich werde dann mal nix konisches versuchen. Eine Zylinderform läßt sich viel leichter in das Gehäuse einpassen. Ich hab ja keinen CNC- Maschine, nur eine HMC ;-)

Cya

PS: Delphin, schau mal in deine Messi's.

(Geändert von Madddin um 0:25 am Nov. 1, 2002)

Beiträge gesamt: 84 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7252 Tagen | Erstellt: 0:23 am 1. Nov. 2002
McK
aus Lemgo
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz
50°C mit 1.2 Volt


Na Servus endlich WE

:thumb: to Madddin
Die Sache mit dem Wärmeleitfähigkeitswert und Schichtdicke etc. ist bekannt; bin Architekturstudent und hab sowas wie Bauphysik gehabt wo man sowas für Gebäude etc macht also einfach zu übertragen.

Die Sache mit der "Fluidität" war recht lehrreich bracht aber nur die Erkenntnis das es in der Wakü turbulent zugeht - nagut.


Zum Rechnen wieder
Bei einem Cu-Zylinder mit 2cm Durchmesser und einer Höhe von 2cm hat man wie du sagst einen Unterschied von 10°C zwischen Unter- und Oberseite.
Wenn man mal annimmt das sich die Temp. regelmäßig ausbreitet wären es unten z.B. 50°C auf der Hälfte der Strecke 45°C und oben 40°C. DeltaT zwischen Wasser und Cu-Oberfläche ergibt auch eine "Wattleistung" die man aufaddiieren könnte (in Verschieben Abstandsabschnitten mit ähnlichem Abstand und deffinierter Fläche) ... à la oben Deckel deltaT=15°C=z.B. 15W (pro Fläche), am Schaft deltaT=20°C=z.B. 25W (pro Fläche) usw.

Ich probier mich mal wieder mit einer XLS.

:cu:


LianLi70
BOINC-Linksammlung - An die Seti-Aner => Seti-Top42!!
Meine BOINCstats

Beiträge gesamt: 2635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7173 Tagen | Erstellt: 21:21 am 1. Nov. 2002
Madddin
aus Bensheim
offline


OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Duron
1000 MHz @ 1300 MHz
40°C mit 2.00 Volt


Schaut mal hier rein:
Kaltmacher Forum, ähnlich Thread

cya

Beiträge gesamt: 84 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7252 Tagen | Erstellt: 0:35 am 2. Nov. 2002