» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

L0wryx
offline


OC Newbie

Intel Core i7


Huhu, also ich würde gerne demnächst meinen Rechner unter Wasser setzen ^^
Gekühlt werden soll ein I7 6700k und ne RTX 2070 beides übertaktet, die RTX wird dann wohl auch eine andere Firmware bekommen damit sie noch ein wenig mehr hergibt.

Soll alles in ein Lian Li PC-O11DX, allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung was ich mir nun alles holen soll. Evtl auch 2 Radiatoren oder gar 3? Wenn mir jemand evtl etwas zusammenstellen könnte wäre das ziemlich dufte :)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2019 | Dabei seit: 92 Tagen | Erstellt: 18:49 am 22. Juli 2019
hoppel
aus Magdeburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


:moin: L0wryx,

Das Gehäuse kann 3x 360' Radis und die würde ich auch einbauen, denn wenn zwei Komponenten übertaktet werden, geht nichts über Fläche wenn das System sehr leise bleiben soll.
Neue Komponenten kann ich Dir nicht empfehlen, da mir die Zeit zum einlesen fehlt, habe aber beim Überfliegen gelesen, dass Roman das Gehäuse getestet hat Link


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 24408 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5794 Tagen | Erstellt: 18:57 am 25. Juli 2019
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Hey,

Erstmal: Soll das ganze nur funktionieren im Sinne von kühl und leise sein oder soll es optisch was hermachen ( RGB ? ) Gerade letztere Variante kann echt teuer werden :)

Grundsätzlich brauchste noch ne Pumpe und nen Ausgleichsbehälter dazu, passende Schläuche / Rohre und fettisch. Bei den Pumpen bin ich raus, meine erste Eheim hat 12 Jahre gehalten, da musste wieder eine rein und die hat nu auch wieder 4 Jahre drauf. Wichtig beim AGB ist nur, das die Pumpe möglichst direkt ansaugen kann.

Das O11 habe ich selber. Wenn du Radiatoren mit 30mm Dicke einbaust, kannst du sogar 3x 360mm da reinbasteln. ;) Sollte auch mit 45mm Radiatoren noch gehen, nur bei den 60mm Dicke klappts nicht mehr unbedingt.

Ich würde dir zu 2x 360mm raten. Persönlich mag ich eher dicke Radiatoren, dann brauchst du aber Lüfter mit ein bisschen mehr Druck.

( Im Endeffekt möchtest du möglichst viel Oberfläche. Die dünnen Radis haben meistens mehr Finnen als die Dicken, was oft dann irgendwie aufs gleiche rauskommt. In diesem Thema kann man viel Zeit versenken ;) )

Welche Radiatoren du dir holst ist fast egal. Hauptsache sie sind aus Kupfer. Ich persönlich brauch nicht über 100€ für meinetwegen nen alphacool ausgeben wenn mir sowas einfaches wie MagiCool für die hälfte an Geld die gleiche Größe liefert. Die einfachen Radis haben manchmal weniger Anschlussmöglichkeiten und sind meist recht einfach von der Optik her. Musst du selber wissen, kühlen tut beides.

Hoffe, das hilft ein wenig.


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17550 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6735 Tagen | Erstellt: 19:05 am 25. Juli 2019
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Ich würd auch 2 360er empfehlen. Oben und mittig. Wenn man den unten auch verbaut (persönlich würde ich das ;) ) wirkt es schon ein wenig voll.

Ansonsten viel Spaß beim Lüfter bezahlen :lol: da passen einige rein und die sind nicht billig ...

Pumpe/AGB würde ich eine der erhältlichen Röhrenkombies nehmen und dann wahlweise an oder auf einem Lüfter montieren.

Bei den Radis könnte man noch überlegen einen X-Flow zu nehmen, dann sind die Anschlüsse einmal vorn und hinten, so dass man weniger Schlauch durchs Gehäuse legen.

Apropo ... Schlauch oder Hardtubes?

Beiträge gesamt: 14928 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 19:34 am 25. Juli 2019
daniel
aus wien
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Ich würde rechts und unten je einen Radi einbauen und zwar so, dass sie frische Luft ansaugen. Oben würde ich alles mit Lüftern vollstopfen, die die warme Luft rausblasen.
So laufen die Radis am effektivsten.
Auf jeden Fall brauchst du viiieeele Lüfter ;)

LG

Beiträge gesamt: 3903 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6682 Tagen | Erstellt: 20:48 am 25. Juli 2019
L0wryx
offline


OC Newbie

Intel Core i7


Danke für die Antworten :)
Also RGB sollte es nicht sein
Wollte Schläuche verwenden
Als AGB/Pumpe hatte ich mir den Eisbecher mit ner VPP755 V3 ausgesucht.
Könnt ihr mir nen CPU Kühler empfehlen?
Radi bin ich noch am schauen welchen ich da nehme, erstmal 2 und damit dann schauen wie es wird.
Ich hatte bei der Corsair H100 mal Scythe Slip Stream nachgekauft, tun die es noch oder gibt es bessere für Radiatoren?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2019 | Dabei seit: 92 Tagen | Erstellt: 5:24 am 26. Juli 2019
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Ich würde an der Seite und oben verbauen. Da ist der Luftstrom am besten ( Die Staubfilter müssen auf jeden Fall raus! )

Unten im Gehäuse sind die Lüftungsschlitze am kleinsten und mit Pech blockierst du dir PCI-E Slots.

Schläuche sind etwas billiger wobei ich die Erfahrung gemacht habe, das PVC doch die ein oder andere Knickschutzfeder gut gebrauchen kann. Iwie fallen die mit der Zeit immer zusammen..

CPU- Kühler.. ich hab den Alphacool XP3 verbaut, mir gefällt die universelle Halterung. Den kannste auf mehrerer Sockel mitnehmen. Kühlleistung ist ok.

Ansonsten google mal nach diversen Radiatoren bzw. CPU-Kühler Tests. Da gibts einige die man sehr gut miteinander vergleichen kann. Da suchste dir halt raus, was dir von der Leistung her reicht und ins Budget passt


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17550 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6735 Tagen | Erstellt: 20:22 am 26. Juli 2019