» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

darkomen
aus treten
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz
46°C mit 1.225 Volt


So jetzt spricht der Kfz-Mechatroniker! :punk:

Zitat: Wer kann schon sicher sagen, dass Glykol die gleichen Eigenschaften mitbringt? Glykol ist für Temperaturbereiche von ~80°C ausgelegt, und nicht für 20°C


:lol::lol::lol::lol: ich krieg mich nicht mehr! Solange der Thermostat zu ist, ist das Glykol auch im Motorblock (beim Start) kalt und leitet mit der steigenden Temperatur die Wärme an den Motorblock ab wie bei 20 °C. Sobald die Temp im "Motorblock" bei ca. 60- 100 °C ist also wenn der Motor betriebswarm ist öffnet sich das Thermostat und der "große" kreislauf mit Radi und lüfter wird freigegeben. Also das Glykol kühlt bei 20 °C genauso gut wie bei 100 °C!

Zitat: Verhinderung von Korrosion

hmmm.....:noidea: glaube in der Berufsschule haben sie mal gesagt das Glykol das auch tut...und ja Glykol verhindert Korosion!

Zitat: Verhinderung von Algenbildung

Hm also ich habe noch nie einen AB oder Radi gesehen in/an dem sich algen abgesetzt hatten.
Das passiert höchstens in meinem Aquarium aber da benutze ich auch kein Glykol...:noidea: sollte ich mal probieren dann muss ich ja die scheiben nimme freikratzen aber ob das den Fische gefällt ;)

Zitat: und zuletzt noch Schmierfähigeit für Kreiselpumpen

:lol: was glaubst wie im Auto das Wasser umgewälzt wird? Glaubst da hockt ein Affe drin der in ein schlauch pustet?! :lol:
Naja ich würde mal sagen da ist schon eine kreiselpumpe drin, die ja bekanntlich über einen keilriemen angetrieben wird (in den meisten fälle ;) )
Hm mir ist auch nicht bewusst das es da eine extra schmierung gibt:lol:


Also Glykol rein 50 zu 50 mische machen dan bist auf der sicheren seite! Gefrierpunkt liegt dann auch bei ca. -30°C  :lol:
Wasser kannst ja Desteliertes Wasser nehmen dann bist zu 100% auf der sicheren seite :punk:

(Geändert von darkomen um 20:37 am März 28, 2006)


(Geändert von darkomen um 22:26 am März 28, 2006)


Acer Aspire 1501 - Amd Athlon 64 3000+,Radeon 9600 Mobility,1024 MB Mdt Ram,100 GB Samsung HDD

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 5680 Tagen | Erstellt: 20:36 am 28. März 2006
ueker123
aus Dortmund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2400 MHz
35°C mit 1.40 Volt


Destilliertes muss eh rein, wegen Kalk.
;)


1. X2 4800+ @ SLI-DR, 4x 512 MB Corsair, 2x 7900 GTX Extreme Gamer
2. Sempron 3300 @ Asrock K8NF4G, 2x 512 MB G. Skill, X1600XT (HTPC in Arbeit)
3. AMD Athlon XP 2400+ @ DFI NF-2, 512 MB G. Skill, 6800 LE@GT

Beiträge gesamt: 1801 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 8:02 am 29. März 2006
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


ich habe immer glysantin (dieser blaue kühlerfrostschutz) im verhältnis 1:9 mit wasser dest. drin. ein traum.

bei höheren mischen, geht die kühlleistung merkbar nach unten.


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6720 Tagen | Erstellt: 13:37 am 2. April 2006
wasi
offline



OC God
19 Jahre dabei !


Water Wetter von Red Line
Kühlwasserkreislauf-Temperaturreduzierer mit Korrosionsschutz, erhöht die Wärmeaufnahmefähigkeit des Kühlmittels


gibbet hier

geh auf suche und gib water wetter ein!
nen schuss von dem zeug reicht! ist also sehr ergiebig.

cu

(Geändert von wasi um 0:04 am April 7, 2006)


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6970 Tagen | Erstellt: 0:03 am 7. April 2006
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz


[...]


(Geändert von DexterDX1 um 15:27 am Mai 31, 2006)

Beiträge gesamt: 2308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 11:36 am 25. Mai 2006
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz


hab jetzt "Glysantin Alu Protect" - der Typ bei ATU meinte, das ist für Alumotoren und sollte in der PC-WaKü auch bei Mischbestückung (Kupfer, Alu) die Ionenwanderung verhindern.

Kann mir das bitte jemand bestätigen?

Beiträge gesamt: 2308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 8:36 am 27. Mai 2006
MiCrO
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Also was passiert denn wenn man nur destilliertes wasser nimmt ist das sehr schlimm also nur für ne weile wirds doch gehen oder nicht.

Habe Nickel und kupfer im System greift sich das sehr an?? :noidea:

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 9:22 am 28. Mai 2006
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz


Hier häufen sich die unbeantworteten Fragen. Schrecklich.

Bitte, antworte doch wer...:godlike:

Beiträge gesamt: 2308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 10:00 am 28. Mai 2006
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz


und mein zweiter Doppelpost in diesem Thread:

Verhindert "Glysantin Alu Protect" die Ionenwanderung bei PC-WaKü auch bei Mischbestückung mit Kupfer und Alu?

Beiträge gesamt: 2308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 15:27 am 31. Mai 2006