» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

DrunkNStupid
aus Wien
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2380 MHz
47°C mit 1.80 Volt


Wer von Euch hat versucht mit Cu-rohr einen Radi zu "bauen"?

Wieviel Meter Cu braucht man um passiv eine akzeptable Kühlleistung zu erreichen? - 5m? - oder eher 10m - oder (bitte nicht) noch mehr??

Ich möchte meinen Dual (siehe Sig.) bei 2 GHz.+ (also etwa 100-140W) auf Silent kühlen! (der letzte Lüfter imSystem ist mein Enermax NT (steuerbar - also relativ leise))

Für mich wäre eine Kühlleistung von etwa Raumtemperatur + (max.) 10 °C akzeptabel!


Sys 1: Dual Barton 2 x 2380 MHz. (17x 140) @ 1,8V auf MSI K7D Master-L, Zern Wak.
Sys 2: XP2100+ (AIUHB 0248) @ 2405 MHz. (12 x 200) @ 1,925V auf Epox 8rda+, luftgekühlt
Sys 3: XP2500+ (AQXEA 0321) auf Epox 8rda3+ .... curr. testing ( 2,43 GHz. 11x220 @ 1,95V) Zern Wak.

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6727 Tagen | Erstellt: 13:54 am 13. Juni 2003
Marodeur
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1733 MHz
41°C mit 1.75 Volt


Also Raumtemp+10°C passiv, da brauchst du mindestens 20m-25m.

Kauf dir lieber 2 Radis ausm Auto (die großen fürs Kühlwasser, net die für die Heizung).

Verbraucht weniger Platz, ist billiger und auch noch wesentlich leichter.


Lach drüber wenns zum weinen nicht reicht.MANOWAR RULEZ!!!! ICH WAR DABEI: WARRIORS OF THE WORLD TOUR (6.12.02 Köln Palladium)

Beiträge gesamt: 6487 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 7309 Tagen | Erstellt: 14:27 am 13. Juni 2003
Manni
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !


So in der Art:




dann schau mal auf der Seite "Kuehlreactor":   ---- Hier ----

Ob das mit der Kühlleistung von Raumtemperatur +  10 °C max. im Passivbetrieb jedoch hinhaut ?    

:dontknow:

mfg Manni

Beiträge gesamt: 453 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6746 Tagen | Erstellt: 15:11 am 13. Juni 2003
SoulFly
offline



OC God
19 Jahre dabei !


oder schaust du hier

für sowas:


Beiträge gesamt: 1448 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7107 Tagen | Erstellt: 15:22 am 13. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


ich habe schon CU-Rohre mit aufgesetzten Lammelen gesehen... da sollte es möglich sein mit 15m Minimum.


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7096 Tagen | Erstellt: 15:31 am 13. Juni 2003
Manni
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !


Es gibt Cu-Rohr mit aufgesetzten Lamellen...sind aber so teuer, daß man auch gleich einen Mora GA oder ähnliches an die rechte Gehäusewand schrauben kann.

mfg Manni

Beiträge gesamt: 453 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6746 Tagen | Erstellt: 16:20 am 13. Juni 2003
McK
aus Lemgo
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz
50°C mit 1.2 Volt


Dann rechnen wir mal....
delta T ist 10°K (30°C H2O und 20°C Luft)
140 W Verlustleistung

Wandstärke deines Rohrs ( :lol: ) 1mm macht bei Cu-Rohre ein Leistung pro qm von....
0,001m / 390W/(m*K) + 0,13 = 0,1300025m²*K/W bzw. 7,69W/(m²*K)

7,69W/(m²*K)*10K= 76,9W/m²

140W/76,9W/m² = 1,82m²

Ein Meter CU-Rohr hat eine Oberfläche von
=d*PI*1m= 0,012*PI = 0,0377 m²/m

ERGO:
1,82m²/0,0377m²/m= 48,3m im Idealfall natürlich horizontal orientiert und ohne Überdeckung wie auf dem Foto von SoulFly.

Noch Fragen :biglol:

:cu:

PS.: Das Rote Oben ist der Wärmeübergangswiderstand für Wärme von einem festen Material zu Luft. Der Wert bewegt sich zwischen 0,04 und 0,13, hab mal den ungünstigsten Fall angenommen. Der macht den größten Teil der Wärmeleitfähigkeit der Rohre aus! Daher ist die Oberfläche vielleicht durch Lamellen zu maximieren der beste Weg


LianLi70
BOINC-Linksammlung - An die Seti-Aner => Seti-Top42!!
Meine BOINCstats

Beiträge gesamt: 2635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7172 Tagen | Erstellt: 17:28 am 13. Juni 2003
Ramrod318ti
aus Marburg
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1917 MHz @ 2800 MHz
45°C mit 2 Volt


vor allem wie schwer das teil mit dem ganzen wasser wird! Auf jeden nicht LANtauglich :banana:


Xelo Radeon 9700€9700Pro
Abit NF2-S Rev2.0 NForce2 Ultra
2x 512MB Kingston HyperX  2-2-2-5 DDR436

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 19:10 am 13. Juni 2003
Venom
aus Berlin
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


hmm. bei der rechnung oben, nehmen wir an, es wäre der günstigste fall, würde man immernoch auf 16m kommen...

Also das wär auch ein bissel viel...

Was man mal versuchen könnte, wär das wasser parallel durch ein dutzend Rohre laufen zu lassen... spart wiederstand. Man muß dann nur beten, daß alle Rohre etwas gleich durchlaufen werden...


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6682 Tagen | Erstellt: 19:22 am 13. Juni 2003
coolsn11
aus Steiermark
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz @ 3800 MHz


auf jeden fall brauchst du sehr viel platz, da kannste gleich einen Wasserkühler von einem auto nehmen
mage ca.  120 * 50 cm 8über den daumen gepeilt)
kommsta auch noch billiger weg


CPU-Z Validation
Server

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 12:13 am 14. Juni 2003