» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


halloele,

ich habe vor meine eigenbau-wakue mit PEs zu tunen;
hat jemand schon erfahrung damit gemacht?
bisher habe ich sehr  geteilte meinunge zu diesem thema gehoert, man liesst oft, dass ein PE-kuehler auf der CPU dessen heisse seite man mit einer  wakue kuehlt schlechtere performance bringt als die wakue allein - wer hat erfahrung?
habe mir auch ueberlegt evtl zwei wasserkreislaeufe einzusetzen welche mittels aktivem waermetauscher (Peltier) gekoppelt werden. D.h. einen kalten kreislauf fuer cpu und einen "heissen" fuer  das peltier
auf einen kompressor habe ich keinen bock, weil die unhandlich und laut sind; ausserdem muesste der wirkungsgrad eines PEs ueber  dem eines Kompressors liegen...

MFG
Mauwges


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6777 Tagen | Erstellt: 11:44 am 13. Jan. 2003
Longlife
aus Hilbersdorf,       S
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2558 MHz
42°C mit 1.856 Volt


also hier gibts schon sehr viele Thread darüber.
Suchfunktion und fertig ;) Wenn de direkte Fragen hast, kannst du mir die über den Messenger stellen.


Wakü @ Linuxartist
Wasserkühlung    Bilder vom Rechner
Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe!

Beiträge gesamt: 1341 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7305 Tagen | Erstellt: 13:35 am 13. Jan. 2003
Menace
aus gebufft
offline


OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3800 MHz mit 1.155 Volt


wollte ich auch sagen :lolaway:

Beiträge gesamt: 4237 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7048 Tagen | Erstellt: 14:02 am 13. Jan. 2003
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


besser als kompressor... LOL


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7108 Tagen | Erstellt: 17:47 am 13. Jan. 2003
GLOW
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2500 MHz


Mein Tip:
Lass die Finger davon, da du ein kleines Kraftwerk brauchst um den ganzen Strom aufzuwenden.
Die NT's sind viel zu teuer die die Spannunge und die Stromstärke liefern können.
Die Isolierung ist sch****e.
Die Peltiers kippen zu schnell(Plötzlicher wärmeanstieg).
Peltiers viel zu teuer.
Zu hohe Wärmeproduktion.
usw.

Das war fast alles. Wenn du oc'en willst kommste dann halt mit nem guten peltier auf 20 °C o.ä. also ned atemberaubend.

Kompressorkühlungen sind nicht so laut und kühlen viel besser (vapochill mal ausgenommen ;)) und kosten im Endeffekt viel weniger


www.ichbinleise.de

Beiträge gesamt: 3447 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 19:03 am 13. Jan. 2003
mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


das mit dem kippen ist ein problem ja - ich dachte da an evtl 2 kreisläufen mit einem externem radi;

was mich aber ursprünglich dazu bewegte ist der wirkungsgrad -
eine kompressor kühlung brauch auch 150-200 Watt und hat nen wirkungsgrad von mageren 30 % (wenn überhaupt - weil wärmekraftmaschine)
son PE schafft über 60% ; das ist der eigentliche grund; sonst würde ich mich gleich in die kompressorei stürzen; hat denn jemand erfahrung mit ner Kompkühlung gemacht ?

in technischen anwendungen findet man häufig PEs mit Lükü oder wakü (bei lasern oder ccd-kameras)


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6777 Tagen | Erstellt: 21:12 am 13. Jan. 2003
Longlife
aus Hilbersdorf,       S
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2558 MHz
42°C mit 1.856 Volt


tja, bei deinen Beispielen dient das TEC aber nur als Wärmepumpe, um die Wärmeenergie schnell vom Erzeuger weg zubefördern.

Also, ich hatte mal ne TEC kühlung. Habe damit meinen 800er Duron gekühlt. (800€1160) Kühlung ist net schlecht, aber so gesehne, ist der Aufwand zuhoch. Habe den Prozzi damit im Lerlauf auf -4 bis -18 Grad bekommen unter last hab ich -4 bis 12Grad gehabt. Hab auch Tests gemacht und den Radi (damals noch auf dem Case) in nen kleinen Tiefkühlschrank gestellt. Damit kammen die -18° im Leerlauf und die -4° Volllast raus. Du mußst bedenken, das war ein 124Watt Peltier und der Prozzi hat nichtmal (piemaldaumen) 50Watt gehabt. Das TEC war mit Coldplatte direkt auf die CPU gepakt.
Außerdem bei dieser Variante darf keine weitere Wakü im selben Kreislauf sein (GPU und Chipsatz). Das Wasser wird sehr warm. (um die 35°C), somit sind die anderen Kühler nicht sehr effektiv.

PS: Am Radi konnte man sich die Hände wärmen, ist nen kleines Heizgebläse wie im Auto. :biglol:


Wakü @ Linuxartist
Wasserkühlung    Bilder vom Rechner
Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe!

Beiträge gesamt: 1341 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7305 Tagen | Erstellt: 22:39 am 15. Jan. 2003
GLOW
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2500 MHz


Hm? Der Kompressor verbraucht keine 150-200 Watt. Höchstens 30-50 oder so.

Jedoch kann der Komp. bis zu 300 W Wärme aabführe.
Der Prometia schafft ca. 200 ohne zu kippen.


www.ichbinleise.de

Beiträge gesamt: 3447 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 23:27 am 15. Jan. 2003
mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


hmm - ein komp brauch nur 30 - 50 Watt - na, wenn das so ist...
da müsste ich mir mal gedanken machen was ich das rumtüfteln kann.
denn mein ziel ist es eigentlich nicht gerade einen OC- oder -273°C-Weltrekord aufzustellen, sondern ein (bald P4)-System (nahezu) geräuschlos bei guter (OC-)Performance zu Kühlen; d.h. da würde ein kleiner Komp schon reichen oder eine Kombi aus Wakü und Komp über nen Wärme tauscher, so dass die Wakü dann CPU, GFX und NT kühlt oder ...


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6777 Tagen | Erstellt: 12:38 am 16. Jan. 2003
GLOW
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2500 MHz


Bin mir nicht sicher aber geh mal zu kaltmacher.de die wissen das 100%!


www.ichbinleise.de

Beiträge gesamt: 3447 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 20:45 am 16. Jan. 2003