» Willkommen auf Games «

Bullz
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !


ihr denkt sicher jetzt gehts wieder drum, die neuen Spiele bieten nichts neues balblabal... mir geht es überhaupt gar nicht um das...

ich bin 25 Jahre alt und seitdem ich klein war immer ein leidenschaftlicher Zocker gewesen. Würde mich sogar als Süchtigen bezeichnet weil ich meistens anstadt fortzugehen gezockt habe...

so eine chronolische Reihenfolge:

nes,snes dann Pc

Am Anfang als es noch kein dsl gab eher so ein singleplayer shooter zeugs...

dann mit Internet

Diablo 2
Dark age of Camlot

beides sicher auf höchsten Niveo

Das war dann zu meiner Schulzeit, aber irgendwann als ich eingesehen habe das mein Leben nicht nur aus Daoc bestehen kann, habe ich meinen ganzen Real Life Spieler Kollegen Ring zerschlagen in dem ich fast alle Pcs daheim verkaufte... vorher hatten wir bis 5 Kisten nebeneinander wo wir gezockt haben...

langer Rede kurzer Sinn, seit diesem Punkt habe ich nie mehr dieses Pc Feeling gehabt... ich habe keine Ahnung wo das hin ist... habe schon ein wenig WoW gezockt aber irgendwie, es ist nicht mehr das gleiche..

ich habe es auf mein Alter geschoben. Wenn man jünger ist kann man sich anscheinend " mehr " freuen über gewisse Erfolge und alles ist ein wenig mystischer... Wenn ich jetzt einen Bogen im Spiel Zelda z.b finde denk ich mir, eh klar das ich den hier kriege weil ohne dem würd das spiel nicht weitergehen... alles vorbestimmt etc..

als Kind habe ich mich wahrscheindlich ur riesig gefreut und habe gleich mal ein paar Gegner mit dem Bogen alle gemacht Obwohl ich mich selber noch sehr kindlischen im Kopf bin merke ich das die ganzen Verantwortungen die ich im Leben habe mich nicht richtig abschalten lassen, Uni muss laufen, essen muss gekauft und gekocht werden, so viel scheise ich jetzt auch reden werde... als Kind lebt man einfach in den Tag rein hat zwar auch seine Schule bloss hatte ich .. okay streicht den Satz der ist scheise.

ich war noch nie gut in Deutsch und über Gefühle reden/schreiben kann ich anscheinend nicht..

was ich jetzt von euch will das ihr das liest und vielleicht selber niederschreibt ob ihr diesen Effekt selber bei euch beobachten konntet. Freut ihr euch noch wahnsinng über einen Bumerang... oder habt ihr Angst vor gewissen Gegnern wenn sie auf euch losgehen ? ( ich meine damit aber nicht die Resident Evil Spiele )

Kriegt man den irgendwie zurück ? Vielleicht mal feste mit dem Hammer auf meine Birne schlagen

ich lese echt viel im Forum rum, bin in 6 Foren angemeldet aber irgendwie sehe ich das nur als indiz das ich einfach wenig Bock zum zocken habe und lieber irgendwo deppert irgendeine neue Hardware news lese geil g100  wenn der rauskommt hock ich wieder im Forum.. wann kommt g200 raus...  ich glaube wenig Leute beobachten den die Hardware nur um dann eine leistungsfähigeren Arbeitspc zu haben... sondern die jungs wollen zocken....  ich finde deswegen ist es ein schlechtes indiz das das Forum hier so voll ist... anscheinend kaufen sich die Leute die hardware nur um dann wieder auf die nächste zu warten weil sie eh nicht den Spass kriegen den sie wollten... wer kann sagen das er mit einer neuen Graka wirklich viel mehr Spielspass bekommen hätte ?

Beiträge gesamt: 331 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4984 Tagen | Erstellt: 11:06 am 24. Jan. 2008
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Schieben wir's mal ins Games Forum ;)
PS: Ich möchte wieder Monkey Island :punk: :lol:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158333 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 11:29 am 24. Jan. 2008
AgentOrange996
aus Stuttgart
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
3600 MHz @ 4554 MHz
48°C mit 1.3 Volt


Ich bin mittlerweile 20 und hab den selben Effekt bei mir beobachtet, Singleplayer-Spiele spiel ich selten bis überhaupt nicht mehr, und Multiplayer-Spiele nur noch mit Leuten die ich persönlich kenne (dass macht mir auch immernoch Spass). Diese Multiplayersessions kommen bei uns allerdings auch nur zustande, wenn an dem Abend nichts Anderes geht, sprich weg gehn usw.

Schade eigentlich, ich schiebs bei mir darauf, dass ich viel zu viel Spass am kollegialen dummschätzen und Leute treffen (die man unter der Woche nimmer zu Gesicht bekommt) gefunden hab.

Ich würde sagen die Prioritäten verschieben sich je älter man wird.


Mit AgentOrange im Wasser geht's Abwaschen rascher.

Beiträge gesamt: 1028 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4936 Tagen | Erstellt: 12:35 am 24. Jan. 2008
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Ja is bei mir auch so ... früher wirkten Spiele ganz anders auf einen als sie es heute tun.
Heute geht man ja auch ganz anders an die Sache ran. Viel logischer. Wenn ich heute den Bogen finde dann wusste ich schon vorher durch irgendetwas im Quest das ich den brauche und deshalb finden werde ;)

Ich glaube aber das liegt zwar zum Teil daran das ich älter bin als damals, aber auch an den Games. Wenn ich heute mal Spiele von früher in den Emulator haue dann kommt bei Titeln die ich damals mochte heute immernoch fast das gleiche Spielgefühl hoch.
Bei heutigen Games passiert sowas nur manchmal was ich dann als Indiz dafür nehme das mir das Game besonders gut gefällt. HL2 z.B. war so ein Spiel oder Anno 1701 oder Flatout 2.

Bei anderen Titeln mach ich manchmal nach 5min wieder aus weils das Game überhaupt nicht bringt.

Btw. hab ich erst vor kurzem aufm Emu Super Mario World 1+2 und Super Mario Bros. 1+3 durchgespielt und war sehr lange und sehr gut unterhalten :thumb:

Beiträge gesamt: 14933 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6712 Tagen | Erstellt: 12:50 am 24. Jan. 2008
The Edge
aus der Asche
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.485 Volt


ich, 20, selber effekt. vor 1-2 jahren wars das. davor hab ich exzessiv descent 3 gezockt, war auf lans...

ich würde sagen, man müsste nur mal eine pause einlegen, ein paar monate vielleicht... dann nimmt man einfach mal wieder ne spiele CD/DVD/Diskette :lol: in die hand und zockt mal wieder n bissel. klappt bei mir jedenfalls. zwar bin ich nicht mehr so irre wie vorher, aber leben ist halt veränderung!

Beiträge gesamt: 8661 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6247 Tagen | Erstellt: 12:55 am 24. Jan. 2008
wakko0816
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


Das Problem ist einfach, dass Grafik nicht mehr Mittel zum Zweck ist, nämlich
zur Darstellung an sich, sondern der eigentliche Inhalt des Spiels.
Und dass irgendwann auch die schönste Dekoration nicht mehr ausreicht,
um altbackene und innovationsfreie Spielkonzepte zu verpacken, merkt man
spätestens seit Crysis.
Das liegt aber auch daran, dass nicht nur die Grafikkartenhersteller einen
gewissen Druck auf Spielehersteller ausüben, um die Notwendigkeit neuer
Hardware zu provozieren.
Dass dabei spielerische Innovation oder sogar die Qualität der Spieltechnik
auf der Strecke bleibt, liegt daran, dass Spielehersteller immer größere
Kapazitäten auf die Erstellung des Grafik-Contents verwenden müssen.
Paradebeispiel dafür ist z.B. Gothic 3, wo scheinbar zugunsten des
Contents auf eine ausreichende Testphase verzichtet wurde.

Allerdings gibt es ja genug Spieler, die auf die Marketing-Propaganda
reinfallen, und Spiele mit einer Grafik, die der von Crysis unterlegen ist, direkt
als schlecht abstempeln und einen Sche*** auf Story und die Spielidee
selbst geben. Dafür muss an sich nur mal die Kundenbewertungen auf
Amazon bei den aktuellen Grafikkrachern ansehen. Kritische Kommentare,
die die Innovation in Frage stellen muss man schon gründlich suchen....

Ich wünsche mir auch Spiele wie Monkey Island zurück. Aber es gibt sie ja!
Man muss nur etwas länger suchen. ;)
Das neue Sam&Max gaht zumindest mal stark in die Richtung. Und Portal
ist auch ein Meilenstein! Und auch, wenn die Story von Super Mario Galaxy
zweifellos das uninnovativste ist, was es gibt, wurden in SMG soo viele
neue Ideen verbaut, dass man Leute, die das nicht anerkennen, als ignorant
abstempeln darf.

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 12:59 am 24. Jan. 2008
MisterFQ
offline



OC God
18 Jahre dabei !



Das Problem ist einfach, dass Grafik nicht mehr Mittel zum Zweck ist, nämlich
zur Darstellung an sich, sondern der eigentliche Inhalt des Spiels.



Mir persönlich ist auch der "Inhalt" von dem Spiel genauso egal wie die Grafik.
Für mich stellt sich Spielspaß seit Jahren dann ein wenn man genau weis was man tuen muss und es aber nur darum geht wie gut man das bisschen kann.

Die geilsten Spiele waren für mich immer noch die wo mit einem Freund vor der Tastatur gesessen hat und man wie ein blöder 2 Tasten auf der Tastatur eingeschlagen hat um seine Spieler vorwärtszubewegen.

Und fast alle Spiele sein Jahren gehen da total in eine andere Richtung!!!

Das "alte" Gefühl beim Zocken hatte ich übrigens vor kurzem wieder bei nem Kumpel mit ner Wii. Grafik fürn Humpen...aber 100% Spielspaß, weil jeder weis was man beim Tennis oder so machen muss. Bei meiner besseren Hälfte haben wir auch noch die alten Telespiele unterm TV...Pong kann man wenigstens noch zu zweit zocken!!

:ocinside:


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 13:35 am 24. Jan. 2008
DinkPeTe
aus Marl
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Atom
1600 MHz


joar .. sehe ich ähnlich.

Spiele definieren sich hauptsächlich durch die grafik - früher war's anders.
Da waren die Spiele "lebendig" ... sie hatten 'nen Inhalt :godlike:

Das einzige was ich ab und an noch zocke ist mit Kollegen N24 oder SNES. Total geile :lol:


Notebook Reviews

Beiträge gesamt: 5076 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 13:59 am 24. Jan. 2008
wakko0816
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


Vielleicht ist "Inhalt" nicht der beste Begriff....
Man könnte auch sagen, dass die einzige Entwicklungsleistung aus
Grafik besteht während ansonsten nix neues passiert.
Grandiose Grafik allein erzeugt keinen Spielspass.
Man denke mal an Spiele wie Bomberman oder Worms. Die haben
so lange Spass gemacht, wie sie grafisch "ungepimpt" waren. Worms
hat in dem Moment aufgehört, Spass zu machen, wo man es in 3D
übertragen hat(mal ganz davon abgesehen, dass es ab da unsteuerbar war).
Und die Bomberman/Dynablaster-Sessions mit vier Leuten am Amiga500
oder am SNES waren legendär! Die 3D-Variante davon hat uns hingegen
nie gereizt.

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 14:11 am 24. Jan. 2008
morethananoob
aus purer Leidenschaft
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2700 MHz
38°C mit 1.3 Volt


WOW?! (nein, nicht World of Warcraft :lol:)
Finds echt hammer dasses noch Leute gibt die so denken?!
Auch wenn ich etwas jünger bin und mit "alten Games" evtl auch etwas anderes verbinde, kann ich eure Meinungen nur bestätigen!

MfG
Marc


My Sys

Beiträge gesamt: 650 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4816 Tagen | Erstellt: 14:11 am 24. Jan. 2008