» Willkommen auf AMD Overclocking «

eviltoaster
aus KL
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2205 MHz
44°C mit 1.73 Volt


mein gutes altes epox board hat sich verabschiedet (via kt133a->ALT) also war es zeit sich was nettes anderes zu gönnen,hab ich spontan nen 2400+ und en msi k2n2 IL gekauft.(und ddr ram,1 gig)
übertaktet hab ich früher schon immer und gerne also will ich es hier auch (ok,ihc bin ein trottel hätte nen kleinen barton kaufen sollen klar).
mit dem standard vcore komme ich auf stabile 144x15= 2160mhz,mehr geht nicht (temp ist immer höchstens 36 grad,bassd schoo) dummerweise hab ich dann festgestellt,dass das mobo einfach keine vcore erhöhung als bios option hat (so ne sch****e).....macht ja,nix,war ein spontankauf,also cpu raus und pins gemoddet!jetzt noch brücken auf der cpu geöffnet....aber anscheinend waren sie nicht richtig offen und ich hatte 1.85v anstatt der anvisierten 1.7...mhmh
auf der cpu rumschneiden ist mir zu blöd,also dachte ich daran einfach die störenden pins zu entfernen! (ernsthaft,funzt ja sicher wenn sie sonst keine funktion haben außer der abfrage....WENN)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 18:22 am 24. Sep. 2004
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


natürlich geht das ... allerdings kannste sowas nie wieder rückgängig machen !!!


Versuchs doch erstmal übern pinmod ;)

Beiträge gesamt: 14787 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6229 Tagen | Erstellt: 18:30 am 24. Sep. 2004
eviltoaster
aus KL
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2205 MHz
44°C mit 1.73 Volt


ich ehrlich zu,dass ich bei meinem 1ghz athlon zwar mit nem bleistift die brücken verbinden konnte....aber an den brücken zerschneiden an nem ganz neuen xp scheiter ich!!war einfach nich tief genug oder so,jedenfalls dachte ich jetz müssen die teile durch sein,drähtchen in den sockel und zack hatte ich 1,85v!!!etwas viel...jetz stinkts mir und ich würde einfach  pins abbrechen und das drähtchen legen! dann hätte ich 1,7v vcore wenn diese pins nur dafür zuständig sind und das sollte sehr ok sein.

SICHER,dass diese pins nur für den vcore sind??

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 18:43 am 24. Sep. 2004
eviltoaster
aus KL
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2205 MHz
44°C mit 1.73 Volt


geht 1a....

call me crazy but it works for me!!
jetz ma ausloten was es mir in mhz bringt ;)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 8:47 am 25. Sep. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


tja un was machste wenn du mehr willst??


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5407 Tagen | Erstellt: 13:30 am 25. Sep. 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


brücken nicht durchschneiden, ich hab sie immer mit nem 12v-netzteil "gesprengt" ;)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 17:59 am 25. Sep. 2004
eviltoaster
aus KL
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2205 MHz
44°C mit 1.73 Volt



Zitat von faulpelz am 13:30 am Sep. 25, 2004
tja un was machste wenn du mehr willst??



drahtmethode funzt immer....könnte genaugenommen alle der beteiligten pins für irgendeinen parameter ABREIßEN und komplet mit drähten arbeiten!

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 18:44 am 25. Sep. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


naja ich weiss nich ob dem prozzi das so gut tut naja aber is ja nich meine sache:lol:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5407 Tagen | Erstellt: 18:52 am 25. Sep. 2004
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


"Sprengen" ist kein Problem...
Hab so viele T-Breds damit geändert, dass ich nicht mehr zähle :)

...mit nem Messer auf der Oberfläche zu arbeiten ist da viel riskanter !


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5060 Tagen | Erstellt: 5:18 am 26. Sep. 2004
eviltoaster
aus KL
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2205 MHz
44°C mit 1.73 Volt


sprengen wäre ne alternative gewesen stimmt!es hieß immer mit 9v,aber das wollte nich so recht....mhmh 12vmh....naja,meine cpu rennt...hat halt 2 pins weniger :noidea:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 10:58 am 26. Sep. 2004