» Willkommen auf AMD Overclocking «

Herci83
aus Winsen\Luhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz mit 1.30 Volt


Moin

Würde gerne meinen 2000+ Übertakten.
Habe den FSB schon auf 144 angehoben, das bringt mir aber nur einen 2200+.
Ist da eventuell noch mehr drin?

Wenn ja, würde mich über alle Antworten freuen

mfG
     Herci83:moin:

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 20:58 am 17. Sep. 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:nabend:

Was für Komponenten (vor allem: genaue CPU-Bezeichnung, MoBo, Speicher usw.) hast Du denn?

Wenn die CPU ein 0,18 µm Palomino ist kommste eh nicht weit mit dem clocken.

CPU-Z kann man hier http://www.cpuid.com downloaden. Da steht was ees fürn Pro ist, was für Ram es ist, was fürn MoBo.

P.S.

das Takten erfolgt auf eigenes Risiko ;)

(Geändert von Kosmonautologe um 21:23 am Sep. 17, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5166 Tagen | Erstellt: 21:07 am 17. Sep. 2004
Herci83
aus Winsen\Luhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz mit 1.30 Volt


Danke für die schnelle Antwort.

Habe jetzt mal mit CPU-Z mein Rechner durchleuchtet.
Er sagt mir das ich einen Thoroughbred habe, und die Technologie 0,13 µm ist.
Meine Spannung beträgt gerade 1.616 V.

Mein Board ist ein ASRock K7S8X.

Beim Speicher zeigt er mir weiter nichts an aber ich glaube das es Infineon-Speicher ist.


mfG
     Herci83

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 6:23 am 18. Sep. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Im Bios ist die Option "Over Vcore". Dort kann man die CPU-Spannung erhöhen. Gleichzeitig FSB im Bios wieder auf Standard ("By Jumper" o.ä.) setzen.
Nachdem Du das gemacht hast, speichern und dann ausschalten. Dann die beiden FSB-Jumper auf 333MHz setzen (jeweils einen Platz versetzen).
Wenn er dann als 2600+ stabil läuft, evtl. im Bios noch weiter hoch (>166)... ;)
Falls er nicht bootet oder instabil wird, die Jumper wieder zurücksetzen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5447 Tagen | Erstellt: 9:10 am 18. Sep. 2004
Herci83
aus Winsen\Luhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz mit 1.30 Volt


Auf wieviel muß ich denn den Vcore anheben?
Nicht das ich ihm zu viel gebe und er mir dann hoch geht.

Auf meinem Board steht zwar das es einen FSB von max. 333Mhz hat, aber laut Handbuch kann ich nur auf 200 Mhz stellen (und das habe ich schon).

mfG
     Herci83

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 20:24 am 18. Sep. 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:nabend:

ich glaub die sache mit cpu-z hät ich mir sparen können :lol:

das k7s8x hat n sis 746 fx chipsatz, speziphiziert ist der so:

- fsb max. 166 mhz/ 333 ddr
- max. speichertakt 200 mhz/ 400 ddr
- ddr 400 nur 1 speicherigel, ddr 333 max. 2, ddr 266 max. 3  ( stabil lt. speziphikation)

im bios müsstest du bis fsb 248 mhz eintippeln könnem, aber das is eher n theoretischer wert. da der pci, agp usw. da nicht gefixt ist würde ich erstmal versuchen fsb 166 einzutippel, da das board da noch n anderen teiler vergeben kann und bis auf den pro dann wieder alles innerhalb der speziphikation läuft (agp usw).

- ggf. vcore erhöhen (kannste bei der rev. 3.0 meines wissens eh nur max. + 5%)
- ggf. speicher asynchron auf ddr 266 einstellen
- ggf. bessere kühlung

ich weiß nicht ob Du den Multi bei dem Board verändern kannst un der Pro as zulässt, zur Not kann man da noch was machen.

wobei 2,1 ghz nicht immer zu erreichen ist mit nem athlon xp

(Geändert von Kosmonautologe um 21:44 am Sep. 18, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5166 Tagen | Erstellt: 21:40 am 18. Sep. 2004
Herci83
aus Winsen\Luhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz mit 1.30 Volt


Wenn ich meinen FSB aber auf 166 stelle, dann startet mein Rechner nicht mehr.
Meine Vcore liegt jetzt bei 1,616 V


Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 9:53 am 19. Sep. 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


dann schau mal welcher speicher dort eingestellt ist, vielleicht steht dann ja da DDR 333, obwohl Du nur DDR 266 Module hast.

-> Also ggf. auf DDR 266 runterstellen und mal schlechtere timings versuchen, fsb auf 167 und nicht 166 stellen, weil evtl. erst dann n neuer teiler bereit steht
falls du den multi runtersetzen kannst, würde ich versuchen das zu tun

2,1 GHz wären das ja dann schon auf FSB 166, was schon rel. viel ist

vielleicht haste auch ne ''schlechte'' cpu erwischt


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5166 Tagen | Erstellt: 10:24 am 19. Sep. 2004
Herci83
aus Winsen\Luhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz mit 1.30 Volt


Ich habe zwei 333 Steine drin, ist auch so im Bios eingestellt.
Ich kann leider nicht den Multi verändern, oder gibt es dafür nen Programm?

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 14:21 am 19. Sep. 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


ob es dafür ein prog gibt weiß ich nicht.

aber wenn Du ein ASROCK K7S8X hast und damit die VCore einstellen kannst - sprich  Rev. 3.0 hast - müsstest Du doch auf dem MoBo mitttels Jumper den Multi einstellen können, oder?:noidea: -> siehe Handbuch

Der Pro muss glaub vor Woche 39 Jahr 2003 sein, sonst ist der Multi gefixt
Evlt. lässt sich das was mit dem Mobilmod was machen, aber kenn mich mit AMD nicht so aus. siehe Workshop, aber dafür musst Du auf der CPU ''rumkritzeln''

hatte das K7S8X auch mal, aber Rev. 1.0

(Geändert von Kosmonautologe um 17:38 am Sep. 19, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5166 Tagen | Erstellt: 17:35 am 19. Sep. 2004