» Willkommen auf AMD Overclocking «

ForeverAmd
aus Lage
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.70 Volt


Hallo

Ist es bei diesem board mit einer mobilen CPU unter Windows
mit CPU MSR oder Cyristal CPUID die VCore zu ändern.
Multi Klappt wunderbar.

Angenommen ich Takte den Prozzessor(Mobile 2400+) auf 1000MHZ runter dann brauche ja nicht die 1,45VCore sondern es
reichen ja 1,1VCore für den Stabilen betrieb.

Somit hat die CPU eine wesentlich geringere Verlustleistung.
Geht das :noidea:
und falls ihr Boards kennt bei denen auf jeden fall das funktioniert
bitte mitteilen:thumb:



Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 5001 Tagen | Erstellt: 2:15 am 8. Sep. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


das geht nicht, mit keinem desktop-mobo. diese funktion bleibt den schlepptops vorbehalten.

gruß

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 3:51 am 8. Sep. 2004
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


zustimm @ jabberwoky


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 19:03 am 8. Sep. 2004
ForeverAmd
aus Lage
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.70 Volt



danke für die antworten

also multi klappt ohne probleme mit cpu msr und cyristal cpuid
das board erkennt die cpu als mobile und ignoriert die L3 Brücken und nimmt die L6 an. VCore kann nicht genau sagen welche da beide auf selben wert eingestellt.

bei doofshardwareguide ganz fett atthlon @4,5W ganz schlau werde ich da nicht stellen die etwa die spannung in bios um:blubb:

weil dann können die sich ja die mühe sparen wie umstänlich:lol:

los jungs das muss moch doch zu machen sein:ocinside:


Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 5001 Tagen | Erstellt: 23:19 am 8. Sep. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


AMD hat ein Tool zum Vcore verstellen aber das bekommen nur die grossen OEM'S zum testen der Prozzis und ich habe im I'Net auch nichts über das Tool gefunden, manchmal kann man ja sowas in RU downloaden. Und wichtig ist eben auch, das das Mainboard die Verstellung der Vcore auch während des Betriebes unterstützt.
Ansonsten würde es auch ein Drehpoti tun an der Front des Rechners :thumb:

Zitat THG:
AMD liefert seinen OEM-Kunden ein Tool namens PSTCheck (Perforance State Check), mit dessen Hilfe sich die Takt- und Spannungseinstellungen fast aller Athlon-CPUs im laufenden Betrieb ändern lassen. Da es sich dabei um ein vergleichsweise mächtiges Werkzeug handelt, ist es nicht für Endkunden erhältlich.

(Geändert von hoppeltheone um 8:55 am Sep. 9, 2004)

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 8:50 am 9. Sep. 2004
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


also ich kan mit CPUMSR meine VCore unter windows ändern, genauso wie ich den Multi nach unten ändern kann. Habe ja meistens im Windows mein 3200+ A64 mit 800Mhz laufen (4x Multi) bei 0,9 V


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5996 Tagen | Erstellt: 10:52 am 9. Sep. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


jo dank cool and quiet wär eben schön wenns beim Sockel A auch gehen würde...

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 11:32 am 9. Sep. 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


Entweder dei Board kann es, oder kann es nicht. Da kann man nicht basteln.


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4961 Tagen | Erstellt: 13:38 am 9. Sep. 2004
ForeverAmd
aus Lage
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.70 Volt



Ich habe mal eine an den Autor von CPu MSr geschrieben und bekam dies als antwort.

Hi!
Your board does not have SoftVID pins connected. This is normal on desktop board and this is why voltage changes do not work.
I saw a guide in japanese
how to connect them by soldering the mobo but can't remember where.


Petr

Kennt jemand zufällig den link:noidea:

also löten kann ich das sollte nicht das problem sein bloss es wäre doch sehr schön powernow auf desktop systemen zu nutzen.
Vielleicht sind die Pins ja connected eventuuell im bios abgeschalten
wenn ich ich jetz nur wüsste welches register:noidea:

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 5001 Tagen | Erstellt: 14:06 am 9. Sep. 2004
ForeverAmd
aus Lage
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.70 Volt



so ich habe ein bischen gebastelt

das board nimmt die multi einstellung von L6 (multi brücken mobile) an
und die spannung von L11 (vcore brücken normal Athlon) an die die werte von L8 ( Vcore brücken Mobile) ignoriert es
wenn mann ihn dazu überreden könnte das er die L8 brücken nehmen soll könnte ich mir vorstellen das CPU Msr unter windows die Vcore senken kann

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 5001 Tagen | Erstellt: 15:34 am 9. Sep. 2004