» Willkommen auf AMD Overclocking «

maverickb5
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1866 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.725 Volt


Hallo Zusammen,

ich flipp bald aus!

Ständig  irgendetwas beim mobile Mod nicht.
Mein T-Bred 2400+ sitz auf nem K7S5A.

Erst mobile Mod durchgeführt, funzt problemlos.
Aber nur nen Multi von 11x

OK L6 Brücken eingestellt.
PC läuft, aber Spannung ist voll im Keller (knapp unter 5V)

Ok L8 Brücken geöffnet und folgendermaßen verbunden:
ll:l: (müßten 1,75V sein)
Spannung immer noch im Keller.

OK Pin-Mod für 1,75V (L11 Brücken waren schon geöffnet)
Bios zeigt kurzfristig 1,75V an, Spannung bricht ein, komische Zeichen erscheinen auf dem Bildschirm, PC stürzt ab und bootet nicht mehr.

Ok, Pin Mod wieder raus L11 Brücken folgend verbunden:
ll:ll (1,75V

Bios zeigt trotzdem nur knappe 1,5V an.

Zur Zeit laufen die L8 und die L11 Brücken in 1,75V Konfiguration, es sind aber trotzdem nur knappe 1,5V.

Was kann ich tun, um endlich die Spannung zu erhöhen?
Ich flippe bald aus!

Cu
Mav

Beiträge gesamt: 69 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4943 Tagen | Erstellt: 3:06 am 17. Juli 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


Die L8 Brücken sind egal, die spielen keine Rolle, nur die L11 Brücken musst du modden. Wenn dein Board nur 1.5 einstellt hast du was falsch gemacht.
Du kannst alternativ den Pinmod machen, falls du es mit den L11 Brücken zu schwer findest.

Wann bekomme ich endlich einen Sticky auf diesen Topic?


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4998 Tagen | Erstellt: 5:30 am 17. Juli 2004