» Willkommen auf AMD Overclocking «

Badguy2003
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1726 MHz
53°C mit 1.65 Volt


ich besitze einen XP 2000+ den ich gerne übertakten möchte, jedoch wollte ich nicht unbedingt mein Gehäuse öffnen, da es fest in meinen Schreibtisch eingebaut ist. wie bekomme ich die Modellreihe trotzdem heraus (Tools von der AMD-Homepage haben nicht geholfen)?

Cya Badguy2003

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4931 Tagen | Erstellt: 2:36 am 14. Juni 2004
enermaxer
aus Erfurt
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2005 MHz @ 2320 MHz
45°C mit 1.725 Volt


Hi erstma du ich hab da ein Prob das sagt dir genau was für ein Kern du hast (T-Bred oder Barton) wobei du zu 99.6 % einen T-Bred hast. D.h. des weiteren das du einen real-takt von 1.833 GHz hast. DU hast aber wahrscheinlich nur einen FSB von 266 MHz. Wichtig beim overclocken ist nun zu wissen was für eine Kühlung du hast wie warm dein CPu ohne last ist und wie warm unter vollast er ist (einfach mal ne stunde zocken).Dann ist es auch wichtig welchen Ram du drin hast (mithilfe von Sisoft Sandra findest du raus welchen FSb der hat .UM herauszufinden welchen MUltiplikator du hast rechnet du nun deinen Realtakt durch den FSb (system )-meist 133 bei solcehn systemen-also:1833/133 = 13.5 ungefähr .So mithilfe dieser Daten kannst du jetzt übertakten.wenn du ram hast mit FSb (266MHz) dann kannst du bis 166 MHZ gehen musst aber den multi verringern.
Z.Bespiel 150x13 = 1950 MHz .das programm da geb ich heut nachmittag link
bye


2400+(Juihb Stepping Tbred@2320Mhz (3450+(hehe))FX ,5800 (128MB DDR2)@550/1025Mhz,2x512 MB 3200 TWINMOS(2.5-3-3-8)Epox 8rda+ Rev 1.1,Q-Text Water cooler AMD Heatpipe(idle 38°,Vollast 45°) (BIOS:02.12.2004)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 9:03 am 14. Juni 2004
abie1968 aus berlin
aus Berlin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1810 MHz @ 2295 MHz
45°C mit 1.550 Volt


programme die helfen sind z.b.  SiSoft Sandra oder WCPU  mit
Prime95 kann mann klasse die cpu testen und mit MBM5 kann mann gut die temps überwachen !

Du mußt leider den rechner aufmachen um alle sachen zuerfahren da du auch
die seriennummer benötigst


Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/137147.html

Beiträge gesamt: 8694 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5236 Tagen | Erstellt: 9:30 am 14. Juni 2004
B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Schau im Bios nach mit wieviel Volt der läuft.
1,75v -> Palomino
1,65v oder 1,6v -> TBred, Thorton

Ein Barton Kern kann es nicht sein, wenn dann ein Thorton.


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5315 Tagen | Erstellt: 12:55 am 14. Juni 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


http://www.cpuid.com/cpuz.php

Im übrigen wirst Du mit dem 2000+ (mit 90%iger Wahrscheinlichkeit Palomino oder T-Bred A) keine Freude beim oc'en haben. ;)


(Geändert von xxmartin um 13:27 am Juni 14, 2004)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5633 Tagen | Erstellt: 13:26 am 14. Juni 2004
Badguy2003
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1726 MHz
53°C mit 1.65 Volt


der Multi ist standarmäßig auf 12,5 was beieinem FSB von 133 einem Realtakt von 1667Mhz entspricht, richtig?
über 138Mhz FSB macht mein Rechner aber schlapp. liegt das an der Spannung (1.65V - Standard) oder an meinem Board (K7VT2 mit KT266A)? ich weiß, ist'n sch**ß Board zum übertakten, aber ich kann mir im Moment nix besseres leisten. da muss doch noch was gehen!

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4931 Tagen | Erstellt: 18:36 am 14. Juni 2004
WiseGuy
aus Aachen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2430 MHz
45°C mit 2.1 Volt


1,65 ist schonmal gut, daher ist es ja ein tbred. Lad dir mal das cpu-z das oben im Link angeboiten wurde runter. Dann stehen da wenn du das Proggie geöffnet hast:
Family               Model               Stepping

Wenn du uns diese Werte durchgibst kann man dir deine genaue Cpu sagen. Ansonsten lad dir Everst Home runter und guck da nach.


Die CPU (Zentrale Recheneinheit; die Einheit)
Mein System

Beiträge gesamt: 1067 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5092 Tagen | Erstellt: 18:50 am 14. Juni 2004
Die Bombe
aus B-Town
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.28 Volt


@enermax wie kann denn ein 2000+ ein barton sein???
totaler quatsch.
sorry aber :wenn man keine ahnung hateinfach mal die fresse halten:thumb::lol:

Beiträge gesamt: 4290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5155 Tagen | Erstellt: 19:22 am 14. Juni 2004
SheeP
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3500 MHz


ich hatte nen 1700+ auf deim board, bin auch nicht ueber fsb140 bekommen


no, I will not fix your Computer! RTFM!

Beiträge gesamt: 882 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5161 Tagen | Erstellt: 19:54 am 14. Juni 2004
Badguy2003
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1726 MHz
53°C mit 1.65 Volt


Family: 6     Model: 8    Stepping: 0
Ext. Family: 7    Ext. Model: 8    RevisionA0

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4931 Tagen | Erstellt: 0:28 am 15. Juni 2004