» Willkommen auf AMD Overclocking «

B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Mehr Volt auf die Rams und Timings entschärfen.
8-4-4-3 bei 2,8v dann solltest du sogar auf FSB200 kommen.


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5352 Tagen | Erstellt: 15:21 am 24. Mai 2004
eini
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2346 MHz
43°C mit 1.85 Volt


hmm..
im bios find ich nur des:
SDRAM Timing by SPD   ("Disable"Endable)
SDRAM Cas Latency  ("2,5" 3   2   1,5)
SDRAM Bank Interleave ("Disable" 2Way ,4 Way)

des in den  ""  is immer des was eingestellt ist...

also siehts aus des ich des im bios net verstellen kann...

Beiträge gesamt: 37 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4995 Tagen | Erstellt: 16:12 am 24. Mai 2004
Sixix
aus Liverpool
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1463 MHz @ 2003 MHz mit 1.74 Volt


Dann versuch SDRAM Cas Latency 3.

Beiträge gesamt: 328 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5326 Tagen | Erstellt: 17:37 am 24. Mai 2004
eini
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2346 MHz
43°C mit 1.85 Volt


Habs versucht...

der rechner beep immer nur beim booten...

also fährt erst recht nicht hoch..

3x kurz  Base 64 KB Memory Failure: Basis - Speicher defekt, RAM-Fehler innerhalb der ersten 64 KB; den korrekten Sitz aller RAM-Module überprüfen, falls der Fehler weiter besteht, vom Händler die Module überprüfen lassen; wer ein SDRAM Modul verwendet, muss gegebenenfalls das Ganze austauschen; überprüfen Sie vorher aber ob das Speichertiming korrekt eingestellt ist.

nach CMOS reset gings wieder...

Beiträge gesamt: 37 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4995 Tagen | Erstellt: 11:44 am 27. Mai 2004