» Willkommen auf AMD Overclocking «

kosh
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2509 MHz
42°C mit 1.8 Volt


Tach auch,
was haltet ihr von dem?
laut händler mit  CL2.5-3-3-8-1T.
soll auf nem kt333 laufen mit 196er bus, aber dann auch gefälligst mit scharfen timmings.
ich weiß, das die timmings ihre bedeutung verloren haben, aber da ich keinen höheren bus fahren kann, soll da wenigstens das maximum drin sein.
hab bisher 2 winbond ch-5 bei mir drin, wovon ich doch etwas enttäuscht war, zwar scharfe timmings, aber nur auf 2T und das im untertakteten zustand, nicht das nen großen einfluß hätte, aber ich hab doch mehr davon erwartet.
was ist überhaupt vom valueselect zuhalten.
ist das irgendeine 3.wahl?
kostet nämlich nur 170€
oder was könnt ihr noch für gute 1014MB PC3200 Riegel empfehlen so bis 200€?
hatte da schon nen GEil-riegel in der engeren wahl: GeIL DIMM 1024MB PC3200 DDR CL2-3-3-6-1T Ultra/Dragon.
ist der empfehlenswert für 200€?
von samsung halte ich nicht viel(166er ist trotz v-dimm-erhöhung schon bei 175 ausgestiegen)
und infineon ist mir zu 0815!
bei corsair soll auch schmuu im umlauf sein(angebliche spezielle super riegel, welche 0815 sind und nur schärfer programmiert wurden, aber kostet teuer geld)
bei sowas verlier ich immer son  bißchen die freude am hersteller!
naja, apacer ist ja preislich jenseits von gut und böse?
also,
dann gibt mal was zum besten!
mfg
kosh

Beiträge gesamt: 45 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 23:31 am 4. April 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


:nabend:

hab die 1024 value selected von corsair. laufen bei mir mit 2.5,3,3,7,1T mit 200 fsb (2.8v). mehr fsb is bei mir nich drin. mit viel glück komme ich auf 205-208, wird dann aber instabil. kann an allem liegen, ram, speicher, mobo, nt. ich tippe bei mir auf mobo. msi war anscheinend noch das dolle oc-board. habe ich aber erst nach meinem kauf herausgefunden. mit dem speicher bin ich eigentlich zufrieden, habe aber damals no 190 öken dafür bezahlt.

gruß

jabberwoky

value selected ram, wird von corsair hptsl. als oem-ware an computerhersteller verkauft. is nich dritte wahl, aber auch nicht allererste wahl. ansonsten wird hier im board immer von mdt-speicher geschwärmt, soll gut und billig sein.

(Geändert von jabberwoky um 0:48 am April 5, 2004)

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5287 Tagen | Erstellt: 0:44 am 5. April 2004
Deepy
aus Osnabrück
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2450 MHz
48°C mit 1.95 Volt


Die MDT - Speicher sind wohl nach wie vor gut, aber die Preise ziehen grade gewaltig an... :(


AMD FX-8350 - Asus M5A97 Evo R2.0 - 8GB Ram - Geforce GTX 550 Ti - Crucial M4 120GB

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5292 Tagen | Erstellt: 3:19 am 5. April 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


JO! im moment sollte man mit dem speicherkauf warten..

zu dem timing problem, wer behauptet das :


ich weiß, das die timmings ihre bedeutung verloren haben


das ist absoluter schwachsinn. nirgends sind gute timings so wichtig, wie auf der athlons, speziell nforce2 platform.

und damit meine ich nicht mit sandra oder aida messbare bandbreiten, die niemals nicht ausgenutzt werden, sondern zugriffe und workflow im normalen betrieb.  eine 3 gb bandbreite mit schnellsten timings ist immer einer 3.3 gb bandbreite mit schlechten timings vorzuziehen.

der workflow und die latenzen sind nur auf 5-2-2 CL2 oder bei DC 5-3-2 CL2 wirklich schnell. alles was mit delays von 3 oder 4 arbeitet, verschlechtert die performance. CL2,5 und CL3 sind dann noch die zusätzliche bremse.

wenn du also corsair ram in die engere auswahl packst, dann achte auf 5222, 5322, 6322 oder 6332 timings (von rechts nach links - schnell bis richtig schnell)

wenn der corsair ram nur nach den DDR400A spezifiks arbeitet (83325), kannst du auch gleich MDT oder Infinion oder sowas kaufen..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5566 Tagen | Erstellt: 9:05 am 5. April 2004
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


hoher fsb -> Samsung mit CCC oder CB3 chips

oder

value kingston pc400 da gabs so krasse dinger :>

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5624 Tagen | Erstellt: 12:17 am 5. April 2004
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt



Zitat von kosh am 23:31 am April 4, 2004
...

und infineon ist mir zu 0815!
...



wiso das denn?

ansonsten stimm ich TwP zu: Samsung mit CCC Chips, von CB3 hab ich noch nix gehört... gleich ma das datenblatt lesen ^^

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 8:39 am 6. April 2004
kosh
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2509 MHz
42°C mit 1.8 Volt


jo, nicht das die schlecht sind (infineon), aber sie sind mir halt zu 0815!
ansonsten verschieb ich das erst mal.
muß mich nochmal schlau machen, was ich von GEil  halten soll.
diese notwendige V-dimm erhöhung bei den dingern irritiert mich!
sind das jetzt besonders gute riegel, oder sind das doch nur durchschnittliche, die man halt heftig ocen muß um die versprochenen werte zu erreichen?
mfg
kosh

Beiträge gesamt: 45 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 20:24 am 6. April 2004