» Willkommen auf AMD Overclocking «

marqus
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3900 MHz


Hallo Jungs,

also folgendes: Habe in meinem HTPC einen 1700+ XP DUT (1,6V) auf einem ASRock K7VM4 Board. Dafür habe ich ich alle L11 Brücken getrennt und mittels Drahtlitzen im Sockel die CPU auf 1200MHz und 1,1V gesetzt.

Damit bin ich soweit zufrieden. Heute sehe ich hier aber die neue Anleitung vom 24. März. Dort blicke ich auf 0,925V Core-Spannung und möchte das sofort haben.

Frage: Kann ich die o.g. CPU überhaupt noch in eine Mobile CPU umwandeln? Und kann ich dann auch auf 0,925V kommen?

Oder anders: Kann man NUR bei Mobile CPUs die Vcore auf 0,925 setzen?

Wie genau geht das alles? Klappt es überhaupt? Was meint ihr?

danke euch,
Marqus

(Geändert von marqus um 13:01 am April 2, 2004)

Beiträge gesamt: 719 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5815 Tagen | Erstellt: 13:00 am 2. April 2004
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


0,925V könnte schon instabil werden, da die CPU eine gewisse Mindestspannung brauchen um überhaupt zu arbeiten. Glaube das waren 0,8-0,85V. Berücksichtigt man VCore Schwankungen unter Belastung, könnte die CPU mehrfach abstürzen im Betrieb, einfach mal so. Ich würde es bei den 1,1V belassen oder vielleicht auf 1V glatt runtergehen, glaube auch nicht, das dein Board das hinkriegt.
Grundsätzlich kann man aus der Desktop ne Mobile CPU machen. die genauen Brückenkonfigurationen kannst du unter FAB51 nachlesen, da die Mobile gegenüber der Desktop in einigen Konfigs abweicht, was aber nicht heißt, das die CPU nicht läuft auf deinem Board.


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 20:20 am 2. April 2004
marqus
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3900 MHz


danke dir zunächst, aber was ist fab51???
wie gesagt, ich bin mir nicht ganz sicher ob und wie ich aus meiner "beschnittenen" CPU eine Mobile Version zaubern kann...

Beiträge gesamt: 719 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5815 Tagen | Erstellt: 1:35 am 3. April 2004
TheMunky
aus KIEL
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred


fab51..is das nich eigentlich die amd-fabrik???
MFG MUNKY


UM NEUES ZU ENTDECKEN, MUSS MAN ABSEITS DER WEGE GEHEN
dfi infinity ultra 400

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5359 Tagen | Erstellt: 11:12 am 3. April 2004
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


ist ne website.Voila


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 11:39 am 3. April 2004