» Willkommen auf AMD Overclocking «

perry r hodan
aus Berlin
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.75 Volt


Tagchen,
es geht um folgendes:Ich will bei meinem XP die L6 Brücken durchtrennen um per Software den Multi über die Grenze der Cpu (in diesem Fall 11 Fach) hinaus anzuheben.Ich bin aber nicht gerade wild darauf dem Proz mit nem Messer zu bearbeiten und habe mir deshalb überlegt das man vieleicht die Pins der L6 Brücken mit etwas überziehen könnte was die Pins isoliert.Kann mir jemand verraten ob die Brücke als offen erkannt wird wenn die Pins isoliert sind?Und auch nicht schlecht wäre ein Tipp zum Thema was kann man benutzen um Pins zu isolieren (vorrausge:noidea:setzt das es so überhaupt funktioniert)?:noidea:

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5021 Tagen | Erstellt: 22:19 am 13. März 2004
perry r hodan
aus Berlin
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.75 Volt


Ist ja nicht zu fassen.Irgendjemand muß doch was zum Thema sagen können.:noidea::noidea::noidea:

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5021 Tagen | Erstellt: 18:26 am 14. März 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Türlich kann man was sagen aber halt nicht mit sicherheit da wohl keiner solche Tests macht.
Allerdings sollte man einen Stromlaufplan haben dann könnte man mehr sagen.

Sollte die untere oder obere Reihe keine weitere Verbindung zu anderen Stellen haben dann ist es natürlich möglich die zu isolieren.
Zum isolieren würde ich Lack benutzen.
Er darf halt nicht zerstört werden beim quetschen.
Vielleicht Schraubensicherungslack der ist härter.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6053 Tagen | Erstellt: 18:36 am 14. März 2004