» Willkommen auf AMD Overclocking «

Polaris
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi zusammen!

Hab jetzt den AMD Mobile 2500+ (AQXDA) bekommen und diesen in mein Barbone von Elitegroup EZ Buddie Barebone D1V7-2 eingebaut. Das Problem ist, dass die CPU immer mit einem Multiplikator von 6 startet und ich ihn erst im Windows per Software auf 12 stellen kann (Im Bios ist nämlich keine Option). Das ist nicht alles, denn die VCore kann ich leider auch nicht einstellen. So, ich suche also eine Lösung, wie ich dem Mainboard und der CPU beibringen kann, von Anfang an mit 14er Multi und ner Vcore von 1,65 V zu starten (Pins zusammenlöten etc.)

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antworten!!!!!!!
Danke!!!!

MFG
Polaris

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5218 Tagen | Erstellt: 15:46 am 12. März 2004
B33BA
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


schaut fast so aus als wäre er gelockt, was ja bei mobiles bekanntlich noch nicht vorgekommen ist. Das Stepping scheint auch sehr neu. Welche KW?


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5508 Tagen | Erstellt: 16:27 am 12. März 2004
Polaris
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi, gelockt ist er nicht, da ich im Windows den Multi auf 12 stellen kann und so einen Takt von 2000 Mhz habe!
Kalenderwoche weiss ich leider net....
Aber wie kann ich die VCore standartmäßig erhöhen, welche Pins muss ich da schliessen oder öffnen an der CPU???

Danke schonmal für die schnelle Antwort!!!

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5218 Tagen | Erstellt: 16:38 am 12. März 2004
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


PIN Mod Anleitung, da steht alles drin. Je nach Board ist der Startmulti 6 normal bei Mobiles. AQXDA ist ein älteres Stepping, gabs so um die Woche 20 herum. Ist aber ganz OK. Hatte hier einen AQXDA 0320 TPDW, 2100 Mhz mit 1,45V. Ist natürlich nicht übertragbar, da jede CPU anders geht. Mit welcher VCore wird er denn erkannt? Sag mal das komplette Stepping, obs z.B ein FQQ4C ist. Aber warum Multi 14???

(Geändert von austi um 17:01 am März 12, 2004)


(Geändert von austi um 17:04 am März 12, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5525 Tagen | Erstellt: 16:58 am 12. März 2004
Polaris
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi, 14er Multi ist doch Standart bei dem 2500+, oder???
14x133=1862 MHz! Momentan habe ich ihn im Windows bei 12x166 laufen, ist mir aber viel zu wenig!
Komplett wäre das dann: AXMH2500FQQ4C Y8413722800
                                        AQXDA 0315MPMW

MFG
Tobias

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5218 Tagen | Erstellt: 18:48 am 12. März 2004
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


bei den Mobiles werden die Multis durch das Bios oft falsch interpretiert, da gegenüber der normalen Desktop CPU ein paar Brücken hinsichltich Spannung und CPU Typ anders sind. Kann also sein, daß er obwohl standard Multi 14 eben nicht mit 14 dort läuft. Nehme mal an, das dein Barbone keine 200 FSB läuft sonst hättest du dies schon versucht. Aber zumindest 12,5x166 sollten gehen, auch bei nur 1,45V.


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5525 Tagen | Erstellt: 21:06 am 12. März 2004
BlackVoltage
aus bald Kassel
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
45°C mit 1.825 Volt


liegt das jetzt am Board oder kann das beschrieben Problem -Multi kann nicht im Bios eingestellt werden- auch bei anderen Boards (wie z.B. NF7-S) auftreten?


Hercules Radeon 9800pro @ 452/365Mhz (GPU watercooled) -- Athlon XP @ 11x200Mhz (watercooled) -- 160GB Samsung S-ATA Raid1 (watercooled) -- selfmade 460W Enermax mit Pumpensteuerung(watercooled) -- Abit NF7-S V2.0 (NB watercooled) -- 2x512MB TwinMos BH5 ... nicht wassergekühlt ;-)

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5584 Tagen | Erstellt: 23:21 am 12. März 2004
Polaris
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Es liegt bei mir am Board, keine Multieinstellung und FSB ist nur mit 133/166 wählbar. 12,5 Multi läuft auch, aber halt nur per Software im Windows. Finds halt blöde das immer erst zu starten...
Also ihr meint ich sollte das mit dem PINS lösen...?

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5218 Tagen | Erstellt: 0:58 am 13. März 2004
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


PIN ist ein Versuch wert, 100% Garantie gibts nicht. Wenn dein Barbone 200 Mhz (400Mhz DDR) kann, kannst du ja auch mal 10x200 versuchen, kenne den halt nicht


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5525 Tagen | Erstellt: 11:26 am 13. März 2004
Polaris
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


OK alles klar!!!

Der PIN-MOD war erfolgreich, danke für den Rat!!! Habe jetzt den 2500+ auf 14 x 166 = 2320 MHz laufen, mit 1,8 VCore. Ein dickes Dankeschön an die Macher des Onlinetools zur Pinbelegung!!! :-)
Wird zwar ein wenig warm der Kleine, um die 60-75 C, aber ein neuer Kühler wird morgen bestellt. Kann mir da jemand was empfehlen, was evtl. auch noch ein wenig leise ist, will halt keine Flugzeugturbine auf meinem Schreibtisch stehen haben... ;-)

MFG
Polaris

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5218 Tagen | Erstellt: 18:03 am 13. März 2004