» Willkommen auf AMD Overclocking «

Cole
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
60°C mit 1.32 Volt



Ist eher ne theoretische Frage aber wieviel Schaden nimmt ne CPU wenn sie ohne oder mit minimaler (0,025) Vcore Erhöhung oc`t wird, gute Kühlung vorraus gesetzt (unter 40°C Volllast). Kann man sagen wieweit das die Lebensdauer nennenswert verringert (unter 3-4 jahre)? Würde das auch für GPUs gelten, ohne Vagp Erhöhung kein Schaden möglich??            
                     THX im vorraus


to make a mistake is human but to really fuc* things up you need a computer

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5841 Tagen | Erstellt: 1:35 am 26. Jan. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Durch eine solch minimale Erhöhung wird die Lebensdauer wohl kaum merklich verkürzt. Dies liegt ja noch im Bereich der unterschiedlichen Spannungen verschiedener Boards. ;)

Schafft man es jedoch, die CPU ohne Vcore-Erhöhung deutlich zu übertakten (z.B. um 40-50%), dann wird sie wohl nicht die volle Lebensdauer erreichen, sollte aber die nächsten 3-4 Jahre bei guter Kühlung trotzdem überstehen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5447 Tagen | Erstellt: 1:55 am 26. Jan. 2004
Freakgies
aus Rathenow
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2600 MHz
50°C mit 1.35 Volt


Ich bin der Meinung, das die Lebensdauer bei 0,025V mehr gar nicht beeinträchtigt wird...schon gar nicht bei 40°C@Volllast! Wenn man mal betrachtet, daß nen DLT 1,5V hatt und nen DUT 1,65V...beide wurden im selben Verfahren hergestellt...da ist für mich eigentlich klar, daß selbst mein DLT bei 1,76V 24/7 mindestens noch 5 Jahre hält und jeder "Normalo" kauft sich alle 3-4 Jahre ne neue CPU, und wessen CPU läuft schon 24/7 übertaktet und 5 Jahre? :lol:

MfG Freakgies

(Geändert von Freakgies um 2:51 am Jan. 26, 2004)


1700+@210x12sync, NF7-M (max.166MHz), VDD & VDDR-moddet, Wakü, 2x256 OCZ PC3500EL-Dual@3-2-2-2 bei 3,1V

Beiträge gesamt: 209 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5658 Tagen | Erstellt: 2:49 am 26. Jan. 2004
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


ein DUT hat 1.6v

und die cpu hält selbst bei 1.75V vcore über 5 jahre beri richtiger kühlung. wenn man bedenkt diese media pc's oder aldi oder was weiss ich. billig cpu kühler und 60-70° im load betrieb. die halten doch auch mind. 5 jahre


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5598 Tagen | Erstellt: 7:29 am 26. Jan. 2004
oposum
aus Koniaków woj.Slaskie
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


hi all,
ich kann euch hier die worte meines profs wiedergeben:
demnach verringert sich die lebensdauer eines IC um 50% wenn die versorgungsspg. um mehr als 10% schwankt bzw. erhöht wird...

damals in dem versuch mit einem transistor ist die theorie aber nicht ganz in die praxis umgesetzt worden, der transi war für eine dauerbetriebzeit von 90 tage ausgelegt mit höchstleitung...
er war aber erst nach 78 tagen dahin und nicht erst nach 45 :thumb:


Kramer: "Jerry? Hast du mal ne Valium?" Jerry: "Wofür das den?" Kramer: "Micky hat 12 Asperin geschluckt!" Jerry: "Ist das ne Überdosis?"
Kramer: "Nein, das ist einfach zuviel..." yada yada yada...SEINFELD

Beiträge gesamt: 2418 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 11:21 am 26. Jan. 2004
Cole
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
60°C mit 1.32 Volt



mmh also sind alle mehr oder wenig der Meinung das man allein durch höhere Taktung keine Schaden verursacht ? Kann man das auch auf GPUs übertragen ? theoretisch müssten sie ja etwas "gestresster" sein oder  ? :noidea: (weiter am limit als CPUs ?)


to make a mistake is human but to really fuc* things up you need a computer

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5841 Tagen | Erstellt: 14:37 am 26. Jan. 2004
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


ich denk solange man es mit der spannung nicht wirklich maaslos  übertreibt und die temperatur immer im grünen bereich is (~max 60°c)
hält der cpu aufjedenfall lange genugh :thumb:

mir is noch nie ne cpu (oder eine andere hardware) durch übertakten eingegangen !!
meist werden sie duch mechanische beschädigung oder zu schlechter kühlung (schräg aufgesetzter kühler , zu wehnig oder garkeine wärmeleitpaste , leitpads sind auch shit ,oder es wird der "alte" kühler weiterverwendet obwohl er für den neuen cpu zu schwach ist )
zu schwache , billige oder alte netzteile killen auch manchmal die eine oderer andere hardware.

man kann auch pech haben und die hardware ist "deffekt" aber funktioniert noch (auch bei neuwahre möglich) und bei einem übertaktungsversuch gibt diese dann wirklich den geist auf (diese hardware wäre aber warscheinlich sowieso bald eingegangen)

ich glaub zu 99% läuft in maasen übertaktete hardware super
nur das 1% dem was eingeht schreit meist soo laut das man bei zufälliger häufung fon 3% in ungünstigen fällen gleich fon einem massensterben spricht :lol:

man kann sagen alles altert langsahm
was man es stärker beansprucht altert es schneller
wenn man es überbeansprucht kanns unter umständen recht schnell gehe;)

aber ~10% sicherheitstolleranz sind immer schon fom hersteller her mit eingerechnet
(in dem rahmen sollte die cpu auch noch nicht merkbahr schneller altern, und die von AMD vorgegebenen 25jahre schaffen)
zu hohe temperatur läst am schnellsten altern
zu viel spannung (der T-bred core vertägt bis zu ~1,9v bei guter kühlung) läst den cpu auch sehr schnell altern
wenn man beides übertreibt kans sein das die cpu nur wochen oder monate alt wird
ich denke aber das z.b. ne cpu bei 1,9vmax und max 50°c
mehr als lange genugh hält ( schätzungsweise 5-10jahre)

also rann ans ozen :ocinside:

m.f.g.   JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 16:51 am 26. Jan. 2004
B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


@jvcc
ich hoffe für dich das du kein Deutscher bist ;)
Ist nicht böse gemeint :thumb:


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5318 Tagen | Erstellt: 17:10 am 26. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Nee er is Ösi. Hmm.. bin auch halb Ösi .. :lol:

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5171 Tagen | Erstellt: 17:12 am 26. Jan. 2004
Cole
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
60°C mit 1.32 Volt



mmh das hört sich alles recht erfreulich an :thumb: also erstmal danke an alle


to make a mistake is human but to really fuc* things up you need a computer

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5841 Tagen | Erstellt: 17:23 am 26. Jan. 2004