» Willkommen auf AMD Overclocking «

coalabear
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


:moin:
wollte mal nachfragen, ob jemand einen rat weiss:
ich besitze einen barton 2500 und ein epox nforce2 board,
lasse ich den barton auf 11x200 mhz laufen, zeigt das bios und winxp einen XP3200 an, nehme ich einen t-bred 1700 und fange an zu übertaken, dann wird der reale cpu takt angezeigt, jedoch das P-Rating stimmt nicht, entspricht fast der realen taktrate, und in winxp wird in der systemsteuerung auch nur ein athlon xp angezeigt, beim barton steht das P-Rating mit dabei !

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 12:02 am 14. Jan. 2004
Pit at elf
aus dem Tor des Nordens
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2400 MHz
62°C mit 1.85 Volt


Ob du mit dem T-Bred nicht auf die MHz des jeweiligen XP-Pedanten kommst .


Dummstellen bringt Freizeit !

Beiträge gesamt: 109 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5095 Tagen | Erstellt: 12:07 am 14. Jan. 2004
coalabear
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


:blubb:
ähhm, hab nix verstanden, vielleicht ein bisschen ausführlicher ...
was mir auch noch einfällt, ich hatte ein Asrock K7S8X gehabt,
dort habe ich beim orig. 1700 t-bred nur den fsb per jumper auf
166 MHZ erhöht, und ich habe einen 2200XP P-Rating angezeigt bekommen, bei meinem jetzigen board 8RDA3I von epox wird in diesem falle (1700 t-bred orig. auf fsb166) das P-Rating nicht so angezeigt, die reale taktrate stimmt hingegen. wie funktioniert denn das überhaupt mit dem P-Rating, wird dies vom bios "berechnet" ?

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 12:18 am 14. Jan. 2004
Pit at elf
aus dem Tor des Nordens
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2400 MHz
62°C mit 1.85 Volt


Wie da P-Rating funktioniert ................ kA
Du mußt aber damit ein XP 2XXX angezeigt wird die genaue MHz-Zahl des jeweiligen XP einstellen . XP 2700+ mit 2166MHz . Wenn es immer noch nicht angezeit wird , mach ein Biosupdate .


Dummstellen bringt Freizeit !

Beiträge gesamt: 109 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5095 Tagen | Erstellt: 12:34 am 14. Jan. 2004
coalabear
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


ok, dann mach ich das mal so ...
danke :godlike:

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 12:46 am 14. Jan. 2004
Hardmen
aus Bubendorf (Schweiz)
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1800 MHz @ 2280 MHz
48°C mit 1.6 Volt


Beim T-Bred gibts ein anderes Rating als beim Barton. Der Barton hat 512Kb L2 Cache und ist bei gleicher Mhz Zahl wie der T-Bred schneller. D. h. hast du denn T-Bred bei 2.2Ghz zeigt er dir wahrscheinlich nix an, da es solch eine T-Bred CPU garnicht gibt. Hast du den Barton aber bei 2.2Ghz so sagt er dir du hättest n 3200+.

Hoffe ich konnte helfen :thumb:

Beiträge gesamt: 53 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5182 Tagen | Erstellt: 13:16 am 14. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Da es die Tbreds nur bis 2800+ gibt werden solche Geschwindigkeiten nicht mehr korrekt angeizeigt. Wenn du mit nem Tbred die Leistung eines Barton 3200+ haben willst takte auf 2250Mhz. Die 50Mhz gleichen den größeren Cache wieder aus.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5168 Tagen | Erstellt: 13:22 am 14. Jan. 2004
cdmaster2k
aus NRW
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2000 MHz @ 2330 MHz
48°C mit 1.725 Volt


Also laut UNIVERSAL AMD TOOL hat ein T-BRED erst bei 2500 MHz
ein PR-Rating eines 3200+;)
KAnn man nach diesem Tol nicht gehen:noidea:


NF7 V2.0 U400/1,25 Gig 400er Ram
XP-M2600+@3330+ 50° WAKÜ

Beiträge gesamt: 61 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5108 Tagen | Erstellt: 14:08 am 14. Jan. 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


2500... da musst dich vertippt haben.


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5242 Tagen | Erstellt: 14:11 am 14. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Das wär dann ein Tbred 3200+ den es nicht gibt. Man das nervt wenn immer alle denken das P-Rating ist die Geschwindigtkeit .. wieso soll ein Barton 3200+ mit reelen 2.2Ghz schneller als ein Tbred mit 2.25GHz sein?? Nur weil er ein höheres P-Rating hat?? Das P-Rating bringt NICHT mehr Geschwindigkeit!! Wieso auch. Dann sage ich zu meinem Appel @ 2400Mhz XP 6000+ und dann isser schneller weil er nen anderen Namen hat oder? :crazy:

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5168 Tagen | Erstellt: 14:17 am 14. Jan. 2004