» Willkommen auf AMD Overclocking «

Halvar
aus Flake
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !


:moin:
Hallo liebe OCGemeinde,
ich habe noch nie eine CPU übertaktet, und öchte, nachdem ich hier so einiges gelesen habe, denn doch mal experimentieren.
Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Barton xp2500+ anzuschaffen.
Meine (noob) Fragen sind

1. Ein InternetShop bietet den ATHLON XP 2500+ Barton AQXFA an
   -ist diese CPU zu übertakten, ohne das ein Schaden an ihr entsteht?
   
2. Welches Board sollte ich mir anschaffen? Ich lege keinen Wert auf
   sATA, Raid... Also ein günstiges Board, welches die Möglichkeiten
   bietet die ich evtl. mit dieser CPU habe.

3. Ich habe eine Albatron 4800SE Graka. Wie stelle ich fest ob diese
   DirectX 9-fähig ist? Auf der Albatron HP steht leider keine Info
   darüber.

4. Muß man teuren Markenspeicher verwenden oder tut es auch ein
   günstiges noNameprodukt?

5. Wo kann man sehr günstig diese Hardware erwerben?
   (shopTipps)

Ich denke diese Fragen wurden in dem ein oder anderen thred schn mal angesprochen, aber ich hoffe trotzdem das einer der Forumprofis sich die kleine Zeit nimmt mir zu antworten.

Vielen Dank


!!Das Mahnmal steht im Gras!!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5504 Tagen | Erstellt: 12:02 am 24. Nov. 2003
B33BA
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


1. Ja, vorausgesetzt man weiss was man tut und die CPU ist gut gekühlt
2. ABIT NF7 REV2
3. Soviel ich weiss nur DX8 fähig
4. Sollte Markenspeicher sein, dieser ist auch nicht viel teurer als NoName. zB. Infineon PC3200
5. www.mindfactory.de


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 12:07 am 24. Nov. 2003
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


Erstma willkommen bei :ocinside:

zu 1. Ocen bringt immer gewisse Risiken, da die CPUs auserhalb der Specs betrieben werden ... Allerdings wenn man bestimmte Grundregeln befolgt, stehen die Chancen gut das nix "anbrennt". Das wichtigste ist ein gescheiter Kühler damit die CPU möglicht kühl bleibt ( unter 50 Grad bei Vollast wäre i.O. ). Dann sollte man nicht mit "Gewalt" eine CPU auf einen Level "prügeln" d.h. mit der Vocre nicht über 10-15% des "Defaultwertes" gehen. ;)

zu 2 derzeit wohl am besten für deine Bedürfnisse, dürfte das EPOX 8KRA2+ sein ;)

zu 3 Nein TI4XXX sind alles ohne Ausnahme "Hardwareseitig" DX8.1 Karten. Es laufen aber DX9 Spiele darauf, aber ohne die DX9 "Effekte" ;)

zu 4 Ja ist besser da es für die Systemstabilität, gerade bei geocden "Kisten" wichtig ist.

zu 5 schau mal ins "Onlineshop Forum" hier auf der Page, da gibt es viele Tips für Shops die auch was "taugen" ;)

Hoffe als "Einstieg" reicht das aml :lol:

:cu: Blade


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5770 Tagen | Erstellt: 12:15 am 24. Nov. 2003
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Epox-8KRA2i und das (+)...da gebe ich Blade voll Recht, sehr gute stabile Board´s die auch 200MHz FSB machen und sehr schnell sind.

Das von einem Kunden rennt mit 210FSB mit 333er Speicher auf mittleren Timings und hat um 3000MB/s Speicherdurchsatz bei SiSoft, das finde ich schnell für ein KT600 Board. :thumb:

Und die OC Einstellungen sind sehr *lecker* ;)


Der Sisko

(Geändert von Sisko um 12:21 am Nov. 24, 2003)


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6174 Tagen | Erstellt: 12:20 am 24. Nov. 2003
Halvar
aus Flake
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !


:thumb:
Man klasse!!

Da ist ma kurz auf Toilette, und da kommen auch schon so viele Antworten. Und dazu noch von Ben aus dem Deep-Space.
Vielen Dank erstmal dafür.
Ich werde mich gleich mal auf den Weg machen und mir das von Euch empfohlene Board kaufen (oder bestellen).
Ich will die CPU ja auch nicht voll verheizen, sondern nur in einem "gemäßigten" Rahmen OCen.
Also nochmal Danke an alle. :godlike:

cu


(Geändert von Halvar um 12:38 am Nov. 24, 2003)


!!Das Mahnmal steht im Gras!!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5504 Tagen | Erstellt: 12:37 am 24. Nov. 2003
B33BA
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Wozu empfehlt ihr im ein EPOX mit Serial ATA, Raid Kotroller etc. welches auch noch 30€ teurer ist als das Abit? :noidea:
Genau so ein Board mit diesen Merkmalen wollte er nicht.


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 13:03 am 24. Nov. 2003
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Das 8KRA2i kostet um 70 Euro und hat kein Raid nur S-ATA und das ist ja für zukünftige Anschaffungen in Ordnung! ;)

Ich und Blade sind da wohl der selben Meinung, das NForce2 Ultra/400 nicht mehr so der Hype ist, da Dualchanal ja nur unwesentlich, bis garnicht (übertakteter FSB bei 8KRA2 synchron und asynchron) schneller ist!

Daher die Empfehlung und die Erfahrung die ich mit dem Board schon gemacht habe und mit Epox im allgemeinen! ;)

Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6174 Tagen | Erstellt: 13:11 am 24. Nov. 2003
B33BA
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Das EPOX 8KRA2+ das Blade ihm empfiehlt hat folgende Ausstattung:
Sockel A, Chipsatz VIA KT600, FSB 400MHz, 3xDDR400/333/266 (max. 3GB), AGP (8x ), 6xPCI, 2xSATA, 4xUDMA133, Sound On-Board, LAN On-Board, 2xIEEE1394 On-Board, USB2.0,RAID Kontroller HPT372 mit RAID 0, 1, 0+1, 1.5 Funktionalität und einem RAID 0,1 tauglichen SATA Kontroller.
Preis: 99,98€

Das 8KRA2i  scheint allerdings nicht schlecht zu sein, weisst du ob das SOUNDSTORM Technologie hat und einen optischen Digitalausgang?
Das auf der Northbridge kein aktiver Kühler drauf ist spricht auch schon mal für sich.
Wo gibts das Board für 70EURO? Bei Mindfactory führen die das nicht.



(Geändert von B33BA um 13:29 am Nov. 24, 2003)


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 13:22 am 24. Nov. 2003
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Das (i) hat soviel ich weiß keinen Optischen Digitalausgang es hat einen 6.1 Realtek-Chip "ALC655" wenn Dir das was sagt?

Das Board gibt es Hier für 68,78 Euro

Und einen Test, allerdings mit dem (+) gibt es Hier


Der Sisko

(Geändert von Sisko um 13:43 am Nov. 24, 2003)


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6174 Tagen | Erstellt: 13:41 am 24. Nov. 2003
B33BA
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Also ein digitaler Ausgang ist vorhanden, Soundstorm wohl leider nicht haben glaub ich nur Boards mit nVIDIA Chipsatz.
Danke für die Links, werd mir jetzt mal den Test durchlesen.


(Geändert von B33BA um 13:51 am Nov. 24, 2003)


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 13:49 am 24. Nov. 2003