» Willkommen auf AMD Overclocking «

Blackshark
aus Neersen
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD older
66 MHz @ 66 MHz
35°C mit 3.3 Volt


HuHu!

Ich hab jetzt mein AsRock K7S8X gegen ein NF2 Rev. 2 getauscht.

Mit de AsRock waren max. 2,4 GHZ bei 1,75V drin (im BIOS, sowie auch im MBM5)

nun mit dem Abit sind 12,5x200 drin = 2500MHZ bei 1,725V im BIOS eingestellt.

Warum ? Sind die Spannungswandler sch****e auf dem AsRock ?
Denn die VCore Spannungen beim Abit schwanken mehr als beim AsRock.

Bei 1,725V eingestellt zeigt MBM5 an:

1,69
1,71
1,74
1,72
1,69

und so weiter...

Netzteil ist ein CHIEFTEC 360W. Auch der 12V P4 Stecker ist auf dem Mobo druff. Bios ist das 18er.

MfG

und Danke!

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5739 Tagen | Erstellt: 11:04 am 10. Sep. 2003
cartmen
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !


bei mir ist das mit ner wakü geschehen mit lükü konnt ich 30 min prime fahren bis absturz durch hitzte jedoch brauchte ich 1,75 volt um die 30 min zu fahren.....jetzt mit wakü fahr ich 2400mhz bei 1,65 volt aber 2500 mhz muss ich schon 1,8 volt geben :noidea:


geht mal auf: r a u s . de

Beiträge gesamt: 274 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5598 Tagen | Erstellt: 11:16 am 10. Sep. 2003
Blackshark
aus Neersen
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD older
66 MHz @ 66 MHz
35°C mit 3.3 Volt


Naja, getestet sind 2,6 GHZ bei 1,775V oda so...


Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5739 Tagen | Erstellt: 11:29 am 10. Sep. 2003
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


ist eigentlich allgemein bekannt, dass man mit nem vernünftigen mobo höher kommt.

die u-schwankungen hab ich bei höherer vcore auch, hab auch das chieftech drin

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6246 Tagen | Erstellt: 13:15 am 10. Sep. 2003
Cyborg
aus Hannover
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7 Extreme
4000 MHz @ 5100 MHz
62°C mit 1.05 Volt


Hehe einfache Lösung:

Schau die die Spannungen im BIOS an und dann miss mal mit Multimeter nach - ich hab mich auch gewunderd warum mein T-BRED A im KT333 mit 1,9 V betrieben werden musste und im NF7-S mit 1,7 V...

Warum ABIT da so pfuscht weiss ich net, wobei die Spannungswandler des ASRock wirklich sch****e sind...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~
CYA in the GHz-Heaven[/URL]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beiträge gesamt: 1257 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 19:17 am 10. Sep. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


cyborg warum denn sags uns was du beim nachmessen herausgefunden hast ;D <- hab noch kein nforce


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5785 Tagen | Erstellt: 14:09 am 11. Sep. 2003
Cyborg
aus Hannover
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7 Extreme
4000 MHz @ 5100 MHz
62°C mit 1.05 Volt


Denk doch mal logisch: Mein T-BRED A brauchte 1,9 V bei 2200+ aufm KT333, beim NF7-S "nur" 1,7 V.

Na, klingelts?

Wenn nicht: Mit dem 14'er BIOS hatte ich einen Unterschied von !!!0,15 V!!! auf der Coreleitung - mit 18'er BIOS sinds jetzt nur noch 0,05 V.

Is übel, aber angeblich laut ABIT/EPOX/ASUS mit AMD abgesprochen - Wir waren nicht schlecht erstaunt über diese Aussage als wir im K&M die Händler angerufen haben. Angeblich wurde das ja nur gemacht damit der Barton stabil läuft... :noidea:

Das dumme ist: Wenn diese Anzeige gefaked ist, is auch die Tempanzeige gefaked - ein Teufelskreis...

BTW: Auch die stabilere Spannungsversorgung is natürlich ein Grund...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~
CYA in the GHz-Heaven[/URL]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beiträge gesamt: 1257 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 15:16 am 11. Sep. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


hmm

naja aber dann müsstest ja doch im mbm oder sonstwo die korrekte anziege haben.


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5785 Tagen | Erstellt: 16:37 am 11. Sep. 2003
Cyborg
aus Hannover
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7 Extreme
4000 MHz @ 5100 MHz
62°C mit 1.05 Volt


Wohl eher nicht - der Sensor wird ja von Software ausgelesen - und die kann man manipulieren.

Hätte ich jetzt nur ein Conrad-Schätz-Multimeter für 10 EUR könnte ja die Messung falsch sein, aber bei meinem 329 EUR teuren, geeichten Metrahit 24 S gehe ich da nicht davon aus ;)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~
CYA in the GHz-Heaven[/URL]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beiträge gesamt: 1257 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 17:56 am 11. Sep. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


mayB falsch gemessen.

und auserdem wieso sollen die hersteller was an mbm pfuschen?

bei mir sind bios und asus probe leicht unterschiedlich und mbm zeigt was ganz anderes an also da komm ich nicht dahinter wie das sein soll


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5785 Tagen | Erstellt: 12:47 am 12. Sep. 2003