» Willkommen auf AMD Overclocking «

Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


also fett wlp ist schon draufgeknallt ausendrum aus spass *G* silberpaste leitet net jedenfalls meine und dann wirds schon net schlechtere temps geben. im schlimmsten fall bleiben se gleich.

Aber um zum Athlon 64 zu kommen ich glaub bei P3d hamse gemeint das se den mit ner prommi auf 2,5 GHz gebracht haben (aber in diesesm t bred forum hab cih keine screens gesehen) also weiß ich net was ich davon halten soll


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6001 Tagen | Erstellt: 11:15 am 13. Sep. 2003
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


mit luft auf 2.4 ham wa auch scho gesehn, siehe news ;)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6277 Tagen | Erstellt: 11:25 am 13. Sep. 2003
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


ich rede aber wie cih geschrieben hab von 2,5 auf prommi ;-) :blubb:


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6001 Tagen | Erstellt: 13:03 am 13. Sep. 2003
Rockshox
aus Hamburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2520 MHz
55°C mit 1.825 Volt


Ich bin sehr gespannt auf den Athlon 54...

Was ich mich immer noch frage ist, warum Intel so hohe Mhz erreichen kann und Athlon nicht.... ich meine ist ja klar, weil beide CPU's verschiedend aufgebaut sind, aber trotzdem!! Wenn AMD auch so hoch takten könnte, wäre AMD klar die nummer 1!!!


Abit NF-7 Rev.2.0, 120GB Samsung  SP1203N 2x512MB MDT PC3200, Club3D 9700np (275/270Mhz@350/303Mhz), NT 550W

Beiträge gesamt: 1126 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5615 Tagen | Erstellt: 21:33 am 13. Sep. 2003
xxmartin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von Rockshox am 21:33 am Sep. 13, 2003
Ich bin sehr gespannt auf den Athlon 54 ...



54 ?? Hab' ich das was verpaßt? Kenne bisher nur den FX 53.



Was ich mich immer noch frage ist, warum Intel so hohe Mhz erreichen kann und Athlon nicht.... ich meine ist ja klar, weil beide CPU's verschiedend aufgebaut sind, aber trotzdem!! Wenn AMD auch so hoch takten könnte, wäre AMD klar die nummer 1!!!



Tja, das ist wie an der Börse. "Könnte, hätte, wäre, wenn" zählen nix ... ;) AMD erreicht einfach (noch) nicht solche Taktraten - also bleiben sie Nummer 2. Da ist nix dran zu rütteln. Selbst die A64 mit 3200+ und 3400+ sollten einen PIV 3.2C nicht ernsthaft gefährden - vielleicht in ein paar Benches/Games gleichwertig oder geringfügig überlegen - im Großen und Ganzen aber wohl maximal gleichwürdig. OC'ed man beide Systeme bis ans Limit, sollte weiterhin der PIV die Nase vorn haben.

Aber Schluß damit. Soll ja kein AMD ./. Intel hier werden ... :biglol:


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5854 Tagen | Erstellt: 0:01 am 14. Sep. 2003
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt



Zitat von Desertdelphin am 13:03 am Sep. 13, 2003
ich rede aber wie cih geschrieben hab von 2,5 auf prommi ;-) :blubb:



toll, wegen 100mhz mehr ne prommi, das bringst:crazy:

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6277 Tagen | Erstellt: 5:55 am 14. Sep. 2003
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt



Zitat von Hadobrand am 17:16 am Sep. 10, 2003
***Klugsch****modus on***


nö, ob da nu der hs oder gleich der kühler aufm die sitzt is ja wohl egal  ;)





@edit: hat irgendwas net geklappt... nochmal:

1. Glaubst du wirklich die Leute bei AMD und INTEL wären so blöd, und würden ihre prozzos WÄRMER machen, obwohl man schon genug HITZEPROBLEME hat???:thumb:

2. Warum hat wohl AMD für T-Bred´s nur Küpferkühler empfohlen??? genau, aufgrund der kleinen aber extrem heißen fläche, musste diese Hitze schneller wegtransportiert werden, Kupfer leitet Wärme besser als Alu, wesshalb man nur diese Kühler nehmen sollte. Das ist alles nur einfache Physik!:thumb:

3. Mag ja sein, das bei den Pentiums noch probleme sind, aber sieht ja wohl so aus, als ob AMD das Problem mit dem HS besser in den Griff bekommen hat! Schließlich hat der eine typ seinen 64´iger ja auch noch mit 2,4 Ghz mit einem normalen Luftkühler kühlen können!:thumb:

Wer meint der HS sei nur da um den Prozzo wärmer zu machen, tut mir leid. Denn schließlich muss ja auch seine hauptsächliche Funktion mal erwähn werden (für die, die es net wissen)... er soll den Kern vor beschädigung schützen, der bessere Kühleffekt ist nur nebensache.

***Klugsch****modus off***

cu Hado

(Geändert von Hadobrand um 17:31 am Sep. 10, 2003)



räusper ;)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6277 Tagen | Erstellt: 2:39 am 16. Sep. 2003
Dragi
aus Berlin
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2556 MHz
37°C mit 1.375 Volt


Träum weiter xxmartin :) :lol:

AMD ist seit dem TBred den Pentiums klar überlegen, klar richten die ihre Preise aus und verscherbeln keinen 2,8 Ghz Killer für 70 €, macht Intel aber auch nicht.

Und lieber habe ich 1000 Mhz weniger und knall nen 3,2er P4 vonner Schüssel, als das ich mir so ein MegaHertzmonster kaufe wo die Leistung pro Mhz fürn Po ist. Ganz ehrlich.

Und der Athlon 64 ist nicht der wahre P4 / 5 Gegner, das wird der Athlon FX und der ist nochmals optimiert und geil hoch getaktet. Und wenn ich mir überlege wie ein Athlon 64 mit 1,8ghz im Vergleich zu nem P4 mit 3,2 abschneidet, LOL @ Intel.

Dragi


AMD Opteron 165 @ 2556 Mhz @XXFlow, DFI LanParty Expert, 2048 MB OCZ XTC PC4000, XFX 7800 GTX @495/1390 @CoM Black, Cool Power 500W, Creative Audigy 2, TJ06 innovatek-Edition

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 23:51 am 16. Sep. 2003
xxmartin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von Dragi am 23:51 am Sep. 16, 2003
Träum weiter xxmartin :) :lol:

AMD ist seit dem TBred den Pentiums klar überlegen, klar richten die ihre Preise aus und verscherbeln keinen 2,8 Ghz Killer für 70 €, macht Intel aber auch nicht.

Und lieber habe ich 1000 Mhz weniger und knall nen 3,2er P4 vonner Schüssel, als das ich mir so ein MegaHertzmonster kaufe wo die Leistung pro Mhz fürn Po ist. Ganz ehrlich.

Und der Athlon 64 ist nicht der wahre P4 / 5 Gegner, das wird der Athlon FX und der ist nochmals optimiert und geil hoch getaktet. Und wenn ich mir überlege wie ein Athlon 64 mit 1,8ghz im Vergleich zu nem P4 mit 3,2 abschneidet, LOL @ Intel.

Dragi



Aufwachen! ;)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5854 Tagen | Erstellt: 1:43 am 17. Sep. 2003
Hotspot
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4005 MHz
56°C mit 1.384 Volt


@Dragi

*grinz*

Naja, wenn ich 'nen P4 maximal mit einer guten Wakue uebertakte, dann komme ich hoechstwahrscheinlich in Leistungsbereiche, die ich mit einem uebertakteten JIUHB oder so nicht erreichen kann. Nenn' mir doch mal einen AMD, der einen 3,5 GHz oder 3,6 GHz P4 so einfach wegputzt ;) . Und teilweise kommt man auch mit Luftkuehlung auf Taktraten um die 3,5 GHz mit den neuen 800 MHz-FSB-Intels.. Naja, die meisten Leute kommen mit Ihrem AMD eben nicht ueber 2500 MHz, was aber noetig waere.

Die Leistung pro Megahertz liegt beim P$ natuerlich niedriger, dafuer kommt er aber auch auf mehr Takt. Das liegt an der langen Rechenpipeline, die Intel extra mit dem Focus auf hohe Taktraten entwickelt hat. Ausserdem ist doch die Per-MHz-Leistung reichlich Latte, wenn man genug MHz hat :biglol: , und die stellen die neuen P$s ja zur Verfuegung beim Overclocking, siehe Forum-Members.

Soll jetzt kein Pro-Intel-Feldzug werden, aber man muss schon fair bleiben finde ich. Der P$ ist halt schweineteuer, dafuer bekommt man auch was fuers Geld. AMD ist der absolute Preis-Leistungssieger, das ist klar, klasse uebertaktbar, sehr gute Leistung. Was aber nicht drueberhinwegtaeuscht, das ich mit Intel die maximale Geschwindigkeit bekomme (was man aber selbst entscheiden muss, ob man das Quentchen benoetigt).  Ausserdem ist das HT (Hyper Threading) alles andere als zu verachten und verhilft dem CPU schon zu messbar mehr Leistung, gerade beim Multitasking.

P$s und Athlon XPs sind mittlerweile eh von der Architektur so verschieden, das man schlecht Direktvergleiche ziehen kann.

Muss jeder fuer sich entscheiden, aber einen eindeutig besseren Hersteller fuer uns Home-User gibt es nicht wirklich finde ich; kommt halt immer drauf an was man machen will:

Billig gute Leistung: AMD

Relativ teuer, dafuer fuer spezielle Sachen (Videobearbeitung) schneller moeglich + HT: Intel

*Finger gluehen* :lol:

mfg

Hotspot

PS: mit 2200 AMD-MHz knallst Du einen 3,2 GHz P4 garnirgendwohin ;), da brauch es ein wenig mehr.

(Geändert von Hotspot um 11:06 am Sep. 17, 2003)


(Geändert von Hotspot um 11:09 am Sep. 17, 2003)


(Geändert von Hotspot um 11:14 am Sep. 17, 2003)


(Geändert von Hotspot um 11:15 am Sep. 17, 2003)


(Geändert von Hotspot um 8:17 am Sep. 18, 2003)


(Geändert von Hotspot um 8:20 am Sep. 18, 2003)

Beiträge gesamt: 527 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5646 Tagen | Erstellt: 11:04 am 17. Sep. 2003