» Willkommen auf AMD Overclocking «

put
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Hallo,
habe einen 1700xp JIUHB ersteigert, bei dem der Vorbesitzer die L3 Brücken teilweise durchtrennt hat, um den Multi bis auf 15 setzen zu können. Ich habe aber ein K7S5a Board, bei dem ich keinen Multi einstellen kann, so daß ich auf die Pinmode Methode angewiesen bin, um einen Multi von 14, 15 oder 16 oder auch anders einzustellen. Funktioniert die Pinmode Methode, auch wenn L3 Brücken durchtrennt sind? Vcore überlass ich dem Mainboard, da will ich - zumindest vorerst, - nichts ändern.
Ich bin Dankbar für jede Hilfe.
MfG
Put

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6174 Tagen | Erstellt: 19:29 am 22. Juli 2003
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Jep, das sollte kein Problem darstellen :thumb: ;)
Die L1 Brücken müssen lediglich verbunden sein (sind beim T-Bred eh verbunden), aber müssten bei einer XP CPU halt noch verbunden werden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 154456 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6286 Tagen | Erstellt: 21:10 am 22. Juli 2003