» Willkommen auf AMD Overclocking «

Stargate99
aus Black Forest
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.875 Volt


Hallo
Beim Barton xp2500+ sind die multis von 5-12,5 freigeschaltet. wie schalte ich die multis ab 13 aufwärts frei?
im bios werden die multis ab 13 aufwärts angezeigt, haben aber keine wirkung. :-((

mobo ist ein a7n8x

weiß jemand bescheid??


seti@home

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 1:10 am 28. April 2003
DarkFacility
aus Hannover
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5 @ 4398 MHz
50°C mit 1.23 Volt


Also, da du ja newbee bist hier die regeln: 1. suche benutzen 2. suche benutzen und 3. suche benutzen...dann wärste auf diesen Link gekommen...also das nächste mal bitte suchen...


"Hecken schützen Heckenschützen."
“Ich weiß immer was ich will, auch wenn ich es nicht weiß." Zitat: Frau L von U

Beiträge gesamt: 46340 | Durchschnitt: 8 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 1:19 am 28. April 2003
Stargate99
aus Black Forest
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.875 Volt


sorry aber da steht nix darüber drin


seti@home

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 1:37 am 28. April 2003
DarkFacility
aus Hannover
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5 @ 4398 MHz
50°C mit 1.23 Volt


da kannste aber dein problem reinschreiben, anstatt nen neuen thread aufzumachen...und da kümmert sich auch wer drum...


"Hecken schützen Heckenschützen."
“Ich weiß immer was ich will, auch wenn ich es nicht weiß." Zitat: Frau L von U

Beiträge gesamt: 46340 | Durchschnitt: 8 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 10:55 am 28. April 2003
DrunkNStupid
aus Wien
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2380 MHz
47°C mit 1.80 Volt


wenn die Multis gleich codiert sind, wie beim Tbred B - würd' ich auf eine geöffnete letzte l3 Brücke tippen!


Sys 1: Dual Barton 2 x 2380 MHz. (17x 140) @ 1,8V auf MSI K7D Master-L, Zern Wak.
Sys 2: XP2100+ (AIUHB 0248) @ 2405 MHz. (12 x 200) @ 1,925V auf Epox 8rda+, luftgekühlt
Sys 3: XP2500+ (AQXEA 0321) auf Epox 8rda3+ .... curr. testing ( 2,43 GHz. 11x220 @ 1,95V) Zern Wak.

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 15:32 am 28. April 2003
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt



Zitat von DarkFacility am 10:55 am April 28, 2003
da kannste aber dein problem reinschreiben, anstatt nen neuen thread aufzumachen...und da kümmert sich auch wer drum...



Sorry das ist schon ok, wie er es gemacht hat ;)
Leider werden größere Topics nicht mehr in die Suche miteinbezogen, deswegen sind paar kleine besser als ein großer. Ausser es ist wieder der xte 1700+ Thread da könnt ich ... :hell:

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6439 Tagen | Erstellt: 15:48 am 28. April 2003
Stargate99
aus Black Forest
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.875 Volt


will nicht meine cpu schrotten und ziehe deshalb einen mainboardwechsel vor! bin mit meinem 87n8x eigentlich sehr zu frieden. mit meinem samsung 333 ram macht es immerhin 180mhz fsb mit 2,5-3-3-7 timings ohne volt änderungen. aber ich denke im barton steckt mehr drinne. ein freund von mir hat ein abit nf7-s mit twinmos/ winbond ddr400 speicher und einen barton 2500+. der geht mit echten 2500mhz. 12,5x200. werde ich mir jetzt auch zulegen, das abit und den speicher.

werde dann berichten


seti@home

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 14:03 am 30. April 2003