» Willkommen auf AMD Overclocking «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Hallo zusammen,

nachdem mir die 68°C (Prime95Last) und die Lautstärke von meinem Arctic Freezer 13 zu hoch waren habe ich mir nun doch den dicken Thermalright HR-02 Macho gekauft.
https://www.mindfactory.de/product_info.php/rating/1/Thermalright-HR-02-Macho-Rev--B-Tower-Kuehler_983170.html


Montage war soweit okay - hatte mir vorher 2x ein Video angeschaut und die Anleitung befolgt.

Der Macho-Kühler ist angenehm leise - also nicht wirklich zu hören, da er konstant die beiden Lüfter bei 700 RPM dreht. Im IDLE ist die CPU Temp bei 25-30°C.

Soweit sogut: Was mir bei der Montage aber aufgefallen ist. Der Lüfter sitzt irgendwie locker! Ich hatte auch zweimal die Schrauben nochmals nachgezogen aber ich kann den Kühlblock immer noch relativ leicht hin und her drehen. Als ob er gefühlt auf einem Stück Butter "schwimmen" würde.

Ja und? Tja - wenn ich nun aber Prime95 anwerfe... oder auch Spiele ohne FPS-Limit spiele gehen die Temperaturen rasant rauf.
Nach 2 Minuten Prime95 bin ich bei 58°C.
Nach 8 Minuten bei 64°C
Wenn ich das ganze >20 Minuten laufen lasse komme ich bis auf 70-74°C.
Das darf bei dem Lüfter-Monster eigentlich gar nicht sein.

Achso - CPU ist ein AMD Ryzen 1600X 6x3,6 Ghz (aktuell nicht übertaktet). Laut HW Monitor laufen alle 6 Kerne in Prime95 bei 3,7Ghz. Mit Boosts bei 4,1 Ghz.
Mainboard ist ein MSI X390 Gaming Plus.

Als ich mir die NegativBewertungen mit 1-2 Sternen durch las hatten das viele berichtet:
" nur besitzt er so viel Spiel dass er sich locker 4mm auf der CPU drehen lässt. Der Support von Thermalright meinte dazu, dass es normal sei, dass die Kühler Spiel haben, da "dies in der Architektur der Thermalright Kühler begründet sei." Völlig unverständlich, wenn der Lüfter trotz mehrfacher Demontage und Montage bei 3,8 GHz die CPU (Ryzen R5 1600X) unter Stresstest nur auf 72°C "kühlt"."

"Der Lüfter sitzt nach Montage locker, lässt sich leicht verschieben. Entsprechend spiegelt sich das auch in den Temperaturen wieder."

Auf der anderen Seite lese ich viel öfter bei den Top Bewertungen dass er super kühlt und unter Stresstest nicht über 60°C kommt.

Habe ich was falsch montiert?
Mein alter Artic Freezer 13 saß "bombenfest" auf der CPU.
Bin schon am überlegen ihn nochmals auszubauen und mir kleinere/dünnere Unterlegscheiben oder sowas zu suchen.. Also dass ich mit den zwei letzten Schrauben mit Druck/Zug erzeugen kann.


Beiträge gesamt: 8055 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6353 Tagen | Erstellt: 8:08 am 23. Jan. 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


#Moderation Mode

Schieb ...

Hierhin verschoben


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155132 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6381 Tagen | Erstellt: 8:16 am 23. Jan. 2018