» Willkommen auf AMD Overclocking «

jdmEP
aus Duisburg
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Ich habe das Problem das mein 955BE C3 nur auf Multi 10,5 runtertaktet bei C&Q ist das richtig? Hab zuvor die CPU getauscht, er ist neu im System!


amd ryzen 2600x | asrock b450 pro4 | 16gb gskill flareX 3200mhz cl14 | rx580 8gb |

Beiträge gesamt: 8511 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4954 Tagen | Erstellt: 16:22 am 18. Okt. 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Der muss definitiv tiefer runter, entweder 4 oder 5. Bios am aktuellen Stand?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 16:44 am 18. Okt. 2010
jdmEP
aus Duisburg
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Ja, Bios ist aktuell. Liegt es daran, dass ich den Multi hochgesetzt habe? Aber das hat doch nichts mit C&Q zutun!? Oder?


amd ryzen 2600x | asrock b450 pro4 | 16gb gskill flareX 3200mhz cl14 | rx580 8gb |

Beiträge gesamt: 8511 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4954 Tagen | Erstellt: 16:52 am 18. Okt. 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Könnte sein, auch wenn es so nicht gedacht ist.

Setz den Multi mal auf Standard und schau was im Energiesparprofil  passiert.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 17:26 am 18. Okt. 2010
NecRoZ
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3770 MHz
68°C mit 1.55 Volt


möglicherweise verringert er den multi nur um einen maximalen wert :noidea:

Beiträge gesamt: 1621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2007 | Dabei seit: 4069 Tagen | Erstellt: 23:17 am 18. Okt. 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Hab ich auch gedacht aber dann müsste er jetzt mit Multi 20,5 (?) laufen, was wohl die wenigsten Denebs schaffen dürften.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 7:37 am 19. Okt. 2010
NecRoZ
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3770 MHz
68°C mit 1.55 Volt


ist aber ein BE... wer weiss wie hoch er den multi geschraubt hat, mit abgespecktem reftakt??? :punk: ich glaub mein BE geht bis multi 25 oder so....

wär bei nem 100er-200er reftakt schon im bereich des möglichen dass der auf 20.5 läuft ;)

Beiträge gesamt: 1621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2007 | Dabei seit: 4069 Tagen | Erstellt: 19:45 am 20. Okt. 2010
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 0.98 Volt


Wenn du Win 7 64bit verwendest, dann kann ich dir PhenomMsrTweaker empfehlen. Damit kannst du die P-States von Win ändern. Du startest das Tool, stellst ein, welche Multis und Vcore du haben willst und brauchst das Tool nicht mehr, also kein Startup. Win macht das, wenn du Energieoptionen auf "ausbalanciert" stellst.
Ich find es super, weil du kein zusätzliches Tool im Hintergrund laufen hast.

:ocinside:

Beiträge gesamt: 1667 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5486 Tagen | Erstellt: 0:31 am 23. Okt. 2010
NecRoZ
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3770 MHz
68°C mit 1.55 Volt


wo liegt da der vorteil gegenüber dem bios? :noidea:

oder kann man damit auch im laufenden betrieb arbeiten, also ohne rteboot?

Beiträge gesamt: 1621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2007 | Dabei seit: 4069 Tagen | Erstellt: 17:12 am 23. Okt. 2010
jdmEP
aus Duisburg
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen



Zitat von Romek um 0:31 am Okt. 23, 2010
Wenn du Win 7 64bit verwendest, dann kann ich dir PhenomMsrTweaker empfehlen. Damit kannst du die P-States von Win ändern. Du startest das Tool, stellst ein, welche Multis und Vcore du haben willst und brauchst das Tool nicht mehr, also kein Startup. Win macht das, wenn du Energieoptionen auf "ausbalanciert" stellst.
Ich find es super, weil du kein zusätzliches Tool im Hintergrund laufen hast.

:ocinside:




Danke für den Tip, mit dem Tool klappt es bis jetzt ganz gut.


amd ryzen 2600x | asrock b450 pro4 | 16gb gskill flareX 3200mhz cl14 | rx580 8gb |

Beiträge gesamt: 8511 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4954 Tagen | Erstellt: 12:46 am 24. Okt. 2010