» Willkommen auf AMD Overclocking «

hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


Multi bekommste mit Drahtbrücken im Sockel hin, suchen im Workshop, Fsb 266 mit hohem Multi macht keinen Sinn wegen Bandbreitenbegrenzung vom Speicher...
es gibt auch nen Mod um den Proz als FSB333 zu deklarieren, war eine Drahtbrücke im Sockel, auch im Workshop zu finden:thumb:


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 22827 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5121 Tagen | Erstellt: 21:30 am 2. Nov. 2007
Schermi74
aus Latschencity
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2900 MHz
43°C mit 1.4 Volt


@ Hoppel

FSB 166/333 kann man an dem Board so eintstellen, da braucht man keine Brücken ;)

@ Zonk

Kannst auch multi 14 nehmen und ein bissel mit dem FSB hochgehen sollte eigentlich problemlos funzen.


The Dominians, a Ryzom Guild

Beiträge gesamt: 5770 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4209 Tagen | Erstellt: 0:37 am 3. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Jup 333 Mhz bringt deutlich mehr als 266 und der t-bred sollte damit keinerlei probleme haben! und dann langsam den Multi heben und gugcken wieviel klappt

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 0:42 am 3. Nov. 2007
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


@Schermi, ich weiß schon, hatte das Brett auch, man mußte die Fidjumper setzen, es gibt aber bei einigen FSB 266 Prozis aus unerfindlichen Gründen ein Stabilitätsproblem wenn man nur die Fids setzt und diesen Mod nicht macht, evtl. Timingänderung im Prozessorcache:noidea:


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 22827 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5121 Tagen | Erstellt: 12:33 am 3. Nov. 2007
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Wie gesagt, im Handbuch des K7S8X ist keine Einstellung für den 14.5x Multiplikator dokumentiert. Siehe auch hier:


Wenn man sich die FIDs anschaut dann kommt man schnell darauf das FID0 für den halben Multi verantwortlich ist. Das klappt aber beim Multi 14 bzw. 14.5 nicht. Ändert man den FID0 auf 1-2 erhält man nicht den Multi 14.5 sondern landet nach der Dokumentation bei Multi 21. Also werde ich wohl den FSB anheben müssen um den Multi 14.5 zu simulieren.

Natürlich wird die CPU nicht auf 133MHz laufen, dies war wie gesagt nur ein Test was der Kern noch schafft. Letztendlich möchte ich den Prozessor auf 200MHz FSB laufen lassen was "offiziell" nicht von dem Board/Chipsatz unterstützt wird. Dürfte nochmal etwas im "XP-Rating" ausmachen wenn der FSB auf 200MHz läuft.

Der Prozessor lief vor längerer Zeit schon einmal mit 200FSB und Multi 10.5. jedoch gab es wie Hoppel schon meinte Probleme mit der Stabilität. Der Rechner hat sich in unregelmäßigen Abständen neu gestartet sodaß ich damals wieder auf 166FSB runtergetaktet hatte.

Tipps für einen stabilen 200FSB Betrieb sind erwünscht. Ich denke das man durch ein anheben der Chipsatzspannung diesem Problem an den Kragen gehen kann, jedoch ist mir (noch) keine Möglichkeit bekannt die Spannung anzuheben.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3699 Tagen | Erstellt: 9:37 am 4. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Wenn du nicht vor löten usw zurück schreckst würde ichs mit nem vllt vorhandenen V-mod raten ;)

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 13:29 am 4. Nov. 2007
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Auf dem Board rumlöten ist keine Thema da ich fast täglich SMD Sachen löte (bin Elektroniker). Der Spannungsregler für die Vcore ist schon modifiziert sodass sich die Spannung per Poti einstellen lässt.
Allerdings habe ich noch nichts gefunden womit man die Chipsatzspannung ändern kann.
Evtl. baue ich das Board gleich nochmal aus und schaue es mir ganz genau an.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3699 Tagen | Erstellt: 14:23 am 4. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Hui gut ;) ich glaub dann kann man ja hoffen das das board dannach noch lebt ;) :ocinside:

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 15:04 am 4. Nov. 2007
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Das Board hat gerade eine grössere Umbauaktion vor sich. Ich habe einen Alpha PAL8045 von einem Kollegen bekommen und nun müssen alle Kondensatoren rund um den Sockel umgelegt werden.
Das Löteisen läuft gerade warm ... wäre Super wenn Jemand einen Tip hat wo man die Chipsatzspannung ändern kann.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3699 Tagen | Erstellt: 16:45 am 4. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Kannste vllt mal nen Bild davon machen wenns fertig ist? intressiert mich echt brennend ;)

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4832 Tagen | Erstellt: 16:53 am 4. Nov. 2007