» Willkommen auf AMD Overclocking «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Die 65nm-CPUs gehen alle fast auf das Niveau eines 6000+ (oder auch darüber), warum also mehr ausgeben als für einen 4000+/4400+?

Beim DDR2 kommt es auf die Taktung an. PC2-6400 haben fast alle CL5.

Beim NT kommt es darauf an, ob Du irgendwann eine "große" Karte einbauen willst.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5442 Tagen | Erstellt: 13:12 am 16. Juli 2007
Itchigo1987
offline


OC Profi
10 Jahre dabei !


Netzteil sollte eigentlich auch reichen, da die 65nm weniger Strom Fressen, wie die 90NM.

Ich hab zum Beispiel nochn 90nm 3800+ drin.

Die CPU läuft auf 2,85Ghz, wenn ich mal wieder meine 5min hab und ich hab
2x die ATI X1950Pro drin.

Unter Volllast frisst der Rechner 420Watt.

Und meine Komponenten sind wirkliche Stromfresser.

So wie ich es gelesen hab, soll ja ne ATI HDX2600 auch nur 50Watt fressen.

Von daher, probier erst ma, nen größeres Netzteil kannste immer noch holen.

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 13:26 am 16. Juli 2007
stepseldinski
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.30 Volt


Könnt ihr mir einen Speicher empfehlen? Ich les so viele neue Namen.. ab welchen Zugriffszeiten würdet ihr sie kaufen?

Ist der hier ok? www.mix-computer.de//mix/shop/productDetails.html?&artNo=IBIEVM&

Also werd ich mich Cpu-seitig für einen 65nm Prozessor entscheiden..werd wohl den 5000+ nehmen für 95 Euro, mal sehen ob ich ihn irgendwo billiger finde. Die 20 - 30 Euro zum 4400er kann ich auch noch ausgeben. Und er kommt sicher sicherer auf die 3000 Mhz

Was muss ein OC-Board denn alles können um als OC board in Frage zu kommen?


X2 4000+ Brisbane @ 2800 Mhz
2 GB Kit A-DATA 800MHz 4-4-4-12 CL4 @ 933 MHz 5-5-5-12
Palit HD2600XT 256MB

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5248 Tagen | Erstellt: 10:37 am 17. Juli 2007
Itchigo1987
offline


OC Profi
10 Jahre dabei !



Was muss ein OC-Board denn alles können um als OC board in Frage zu kommen?


Die Frage kannst du dir eigentlich selber beantworten, wenn du schon mal
eine CPU übertaktet hast :lol:

Im Vergleich zu Sockel A hat kaum was geändert.

Was auf alle Fälle drin sein sollte:
- PCIexpress Takt muss fixierbar sein
- FSB muss einstellbar sein, da der Multi nur nach unten hin veränderbar
  ist
- HT-Multiplikator muss veränderbar sein
- Ramteiler dürfen nicht fehlen
- und das wichtigste, man sollte die Spannungen der einzelnen
  Komponenten einstellen können (CPU,RAM,Northbridge...)

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 11:27 am 17. Juli 2007
stepseldinski
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.30 Volt


Da hab ich ja ganz schön zu forschen um diese Daten über die Boards zu finden.. weil das mit den Spannungen steht nicht grad überall in der Beschreibung.. um nicht zu sagen ´hab ich noch nich gesehen´ ;)


Die Frage kannst du dir eigentlich selber beantworten, wenn du schon mal
eine CPU übertaktet hast  



Nuja.. ich war der festen Überzeugung, dass ich den FSB, die Spannungen und die Speichertimings überall einstellen kann.. also muss es ja noch andere Sachen geben..

Neu ist mir nur der Hyperthreating Multi..


X2 4000+ Brisbane @ 2800 Mhz
2 GB Kit A-DATA 800MHz 4-4-4-12 CL4 @ 933 MHz 5-5-5-12
Palit HD2600XT 256MB

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5248 Tagen | Erstellt: 23:55 am 17. Juli 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von stepseldinski um 23:55 am Juli 17, 2007

Nuja.. ich war der festen Überzeugung, dass ich den FSB, die Spannungen und die Speichertimings überall einstellen kann..



Leider nein...
Es gibt genügend Boards am Markt, die so gut wie keine Einstellungen haben. Dämlich dabei, daß selbst Hersteller wie Asus oder MSI da keine Ausnahme bilden. Auch einige derer Boards sind OC-ungeeignet. Aber zum Glück gibt es inzwischen einige preiswerte Boards mit vielen Einstellungen und ordentlicher Qualität von Herstellern wie Jetway oder Biostar.  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5442 Tagen | Erstellt: 0:31 am 18. Juli 2007
Itchigo1987
offline


OC Profi
10 Jahre dabei !



Neu ist mir nur der Hyperthreating Multi..


Ist eigentlich ganz einfach.

Der hyperthreating bus ist für die Kommunikation zwischen

CPU/Graka/Ram zuständig. Dieser Bus hat standart mäßig 1000Mhz.
Und sollte diese aus Stabilitätsgründen nicht darüber laufen.

Und damit das nicht passiert, gibts nen Multi.

Der HT-Bus berechnet sich wie folgt:

FSB x HT-Multi
200Mhz x 5 = 1000Mhz (standart)
220Mhz x 5 = 1100Mhz (overclocked und warscheinlich instabil)
220Mhz x 4 =   880Mhz (overclocked und stabil :) )


Hoffe das war halbwegs verständlich

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 10:32 am 18. Juli 2007
stepseldinski
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.30 Volt


Ich übertakte den Prozessor und untertakte die Kommunikation zwischen CPU/Graka/Speicher? Macht das Sinn?

Und 200 Mhz FSB.. das hab ich jetz.. ich dacht es ist inzwischen etwas höher. Für mich würde in dem Falle 250 x 4 = 1000 besser aussehen. Ist das garnicht möglich?


X2 4000+ Brisbane @ 2800 Mhz
2 GB Kit A-DATA 800MHz 4-4-4-12 CL4 @ 933 MHz 5-5-5-12
Palit HD2600XT 256MB

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5248 Tagen | Erstellt: 10:40 am 18. Juli 2007
Itchigo1987
offline


OC Profi
10 Jahre dabei !


Das macht schon sinn, da der HT Bus nicht wirklich voll ausgenutzt wird.
Eventuell vieleicht, wenn man nen Quad SLI oder sowas benutzt.

Also ich habs bei mir mal durchgetestet, und auch bei 600Mhz
(200*3) hab ich die gleiche Leistung wie bei 1000Mhz.
Stell ich das ganze auf 200Mhz, habe ich Leistungsverlust,
da die Bandbreite nicht ausreicht.

Wenn du Glück hast, läuft es auch über 1000Mhz stabil.
Meiner macht zum Beispiel auch die 1425Mhz ohne Probs mit.
Das wären dann 285 * 5. Das das ist wohl eher die Ausnahme.

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 11:11 am 18. Juli 2007