» Willkommen auf AMD Overclocking «

TSCH
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Hallo,

bin auf der Suche nach einem System, das ich 24h möglichst energiesparend "durchlaufen" lassen kann, mit dem ich aber auch mal Videos enkodieren (XVID) kann, ohne Tage warten zu müssen.
Ideal wäre also eine CPU, die ich bei Nichtbenutzung soweit runtertakten kann, daß der Rechner trotzdem noch lebt um z.B. Faxe zu empfangen oder als Streaming-Server für TV-Streams zu arbeiten. Ist allerdings mehr Power fürs encodieren gefragt, sollte diese auch verfügbar sein.
Welche Kombination CPU und Mainboard könnt ihr mir dafür empfehlen ?

Danke schonmal für Eure Hilfe.


Bis wiedermalT-SCH

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4118 Tagen | Erstellt: 16:57 am 10. Aug. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


hm, in dem Fall würde ich auf einen Athlon XP-M zurückgreifen
ob nu 2500+ 2600+ oder 2800+ wäre dabei fast egal
denkbar wäre dann das du die CPU normal mit 13x166=2166MHz betreibst, und sie bei Nichtbenutzung per Software auf 5x166 zurücktakten kannst (ohne Neustart war doch der Knackpunkt, oder?)
dann würde ich nen Mainboard mit nem VIA oder nem SiS Chipsatz nehmen, bei dem der Chipsatz in der Lage ist nicht benutzte Teile der CPU auszuschalten
sehr gute Erfahrungen damit hab ich mit dem K7S8X Rev. 3 und dem Halt@Idle Bios gemacht


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 17:51 am 10. Aug. 2006
buschmanoff
aus Jena
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.35 Volt


wie viel geld magst du denn ausgeben? Evtl. würden da doch auch die EE modelle vom A64 in frage kommen, oder?

Beiträge gesamt: 737 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4264 Tagen | Erstellt: 18:02 am 10. Aug. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Beomaster um 17:51 am Aug. 10, 2006
hm, in dem Fall würde ich auf einen Athlon XP-M zurückgreifen
ob nu 2500+ 2600+ oder 2800+ wäre dabei fast egal
denkbar wäre dann das du die CPU normal mit 13x166=2166MHz betreibst, und sie bei Nichtbenutzung per Software auf 5x166 zurücktakten kannst (ohne Neustart war doch der Knackpunkt, oder?)
dann würde ich nen Mainboard mit nem VIA oder nem SiS Chipsatz nehmen, bei dem der Chipsatz in der Lage ist nicht benutzte Teile der CPU auszuschalten
sehr gute Erfahrungen damit hab ich mit dem K7S8X Rev. 3 und dem Halt@Idle Bios gemacht



Ich würde auch dafür keinen SockelA mehr nehmen!
Ein Sempron64/A64 ist deutlich schneller und gleichzeitig stromsparender.
Mit einer CPU ab 3000+ hast Du ordentlich Power und OC-Potenzial und kannst z.B. mit CPUID in drei Stufen Multi und Vcore anpassen lassen, je nach Belastung und CPU (z.B. 0,9V @1,4GHz).

Dazu ein  ASRock AM2NF6G-SATA2, welches in Kürze am Markt erhältlich sein soll und beim Chipsatz wesentlich stromsparender als der Vorgänger, welcher zwei Chips hatte (klick). Man beachte den Kühlkörper der neuen Version. So einer war vorher alleine auf der Southbridge! ;)

Btw.: Mein Sys3 frißt im Idle selbst ohne spezielle Stromsparanpassung nur ca. 50W. Mit passenden Tools komme ich fast auf 40W runter. Das schaffen sonst fast nur Notebooks...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5418 Tagen | Erstellt: 19:10 am 10. Aug. 2006
Maddini
aus Wien
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


und fürs video encodieren nimm dir ne klein x1300 oder auch fürs spielen geeignet ne x1600. da gehts gleich viel schneller :thumb:


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 4738 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4382 Tagen | Erstellt: 19:52 am 10. Aug. 2006
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt


Ich sehe das wie Kammerjäger. Ein AM2-Sempron ist dafür ideal und auch noch günstig :thumb:


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5183 Tagen | Erstellt: 19:52 am 10. Aug. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Maddini um 19:52 am Aug. 10, 2006
und fürs video encodieren nimm dir ne klein x1300 oder auch fürs spielen geeignet ne x1600. da gehts gleich viel schneller :thumb:



:thumb:
Völlig korrekt, wenn das Budget es zuläßt.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5418 Tagen | Erstellt: 20:23 am 10. Aug. 2006