» Willkommen auf AMD Overclocking «

DerFeind
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2450 MHz
39°C mit 1.75 Volt


Hab das in der Anleitung nie so 100%ig kapiert und bis jetzt wars auch noch nicht nötig aber "überschreibt" die Pinmodeinstellung die ich mit den Drähten wähle (zB in meinem Wunsch-Fall 15x) auf jeden Fall die im Prozessor vorliegende von 11x? Ich will nur einen altgedienten JIUHB 1700+ von einem 166-Mhz-FSB-fähigen Board auf ein 133er verfrachten und die 12,5 auswählbarer Multi reichen da ja dann nicht aus um ihn voll auszuschöpfen.

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 18:45 am 17. April 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


jepp ist dan so als hätte die cpu schon ab werk nen 15er multie gehabt für das bord. Ob das bord den 15er mag oder du evtl ein bisschen rum probieren musst um dan 15,5 oder so zu nehmen wirst du ja sehn wen du es einfach testest. Hab das auch schon paar mal gemacht, das passt schon :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5140 Tagen | Erstellt: 19:28 am 17. April 2006
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


hatte auch nen 1700+ jiuhb auf nem KT133-a mobo
pinnmod auf 1,85v und nen multi fon 15x (145fsb) verdratet =217Xmhz
lief und leuft ( bei nem kumpel ) nochimmer super :)

m.f.g.   JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6032 Tagen | Erstellt: 19:38 am 17. April 2006
DerFeind
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2450 MHz
39°C mit 1.75 Volt


Prima. Danke.

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 22:00 am 17. April 2006
DerFeind
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2450 MHz
39°C mit 1.75 Volt


Mal noch ne Frage die sich aus dem Umbau hier ergibt ...  der JIUHB @2600+ läuft mit 1,75 V und ner nicht gerade berauschenden Kühlung (schöner kleiner Kupferkühler mit vielen Finnen und nem recht gut drehenden Lüfter) ...  da ich den PC aus dem ich den hole dann aufrüsten würde mit einem XP-M Barton wäre die Frage ob die vorhandene Kühlung dann ausreicht für 3200+ @ca 1,6 V. Immerhin sind die Bartons ja etwas genehmer unterwegs durch größere Dies .. aber heizt der dann insgesamt doch sehr viel mehr?  Ich hab bei dem rotzigen Leadtek MicroATX Board leider keine anständige Tempanzeige aber der Kühlkörper wird beim 2600+ jetzt nicht übermäßig heiß (würde schätzen das es nicht mehr als 45-50° sind)

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 16:04 am 18. April 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


man kann nen Barton besser kühlen als nen TBred, die größere DIE ergibt sich durch den größeren L2 Cache, und der heizt so gut wie gar nicht, so das also bei ner geringfügig größeren Leistung ne deutlich größere Fläche zum wegkühlen vorhanden ist


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 16:12 am 18. April 2006
DerFeind
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2450 MHz
39°C mit 1.75 Volt


Hab auch gerade in nem Vergleichschart gelesen das ein 3200+ Barton fast die gleiche Wärmeabgabe hat wie ein Thoroughbred 2600+ ... bei größerem Die bedeutet das also soagr noch eher bessere Temps als schlechtere wenn ich das dann richtig interpretiere.

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 16:20 am 18. April 2006
DerFeind
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2450 MHz
39°C mit 1.75 Volt


Ich hab wieder ein Problem ... ich habe mittlerweile den Mobile Barton bekommen und der Pinmod für den Multi funktioniert tiptop ... woran ich mich jetzt allerdings nicht getraut habe (und ohne das komm ich nicht auf 3200+) ist die Erhöhung der Voltage. Leider Gottes ist das Board so sehr kastriert das ich wirklich nichts weiter im Bios einstellen kann. Ich bin also auch auf nen Pinmod angewiesen. Aber auch da hab ichs jetzt wieder nicht ganz kapiert was in der Anleitung steht:

Zur Vcore Änderung sollte man zudem alle L11 Brücken trennen, da man ansonsten keine kleinere Vcore auswählen kann, sondern lediglich eine Vcore aus den Brücken und den Pins kombinieren kann.


Ich will aber ja keine kleinere sondern eine größere einstellen. So wies aussieht sollte wohl die Spannung bei dem AQYHA  1,45 V betragen. Ich denke aber das ich die mal so auf 1,6 anheben will. Wie mach ich das nun ? Denn was die reinen Pineinstellnugen angeht (hab ich für beides mal im Pinmod-Programm eingegeben) ... die unterscheiden sich völlig. Ich könnte also nicht einfach nen Draht ergänzen um auf die 1,6 zu kommen so wie ichs bei meinem JIUHB getan hatte.

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 20:27 am 28. April 2006