» Willkommen auf AMD Overclocking «

AMDFan
aus NRW
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2132 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Hi @ALL

Ich habe nun schon eine Weile hier im Forum gelesen und mich nach einer Aufrüstung
auf neue Speicher entschlossen, meinen PC etwas zu OC.

Nach dem Umbau vom K7VT2 (fast nichts möglich) auf ein ASUS A7V600-X habe
ich auch etwas mehr Leistung gewollt, da man ja bei diesem Board so gut wie
alles im BIOS verstellen kann.

1. Schritt (noch mit dem alten PC2100 RAM 512MB)
+ Erhöhen des Multi von 15 auf 16 dadurch 2132 MHz (VCore 1.65)

# absolut keine Probleme mit dem PC alles Funktioniert 1A

2. Schritt nach Wechsel auf 2x512MB Infineon RAM  (PC2700)
+ Erhöhen des FSB auf 166, Multi auf 13 (2158MHz -> XP2700+) und VCore 1.7
(Resultat meiner Recherche im Forum und gegoogelt als stabiles System)

# unter Windows auch keinerlei Probleme, eine Stunde mit prime95 brachte keinerlei
Fehler und eine Max-Temp von 46°C

Nun zu meinem Problem:

Gestern habe ich eine Software installiert, die einen Neustart benötigte.
Aber das ging dann nicht, der Rechner fuhr runter und blieb hängen.
Ich habe dann den Strom ausgeschaltet und neu gestartet. Alles klappte wie gehabt.

Unsicher geworden habe ich dann wieder auf die 1. Variante zurück geändert und
siehe da, er fährt auch bei Auswahl "Neu starten" ganz normal hoch.

Dann wieder auf Variante 2, aber gleicher Effekt, Stop beim Neustart.

Daraufhin habe ich wieder auf Variante 1 gesetzt, was natürlich etwas langsamer ist,
da ja CPU und RAM mit unterschiedlichen FSB fahren, das macht sich auch beim
Benchmark von Everesthome deutlich bemerkbar.

Was könnte das Problem sein ?

Michael


AMD THE BEST

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 8:33 am 15. März 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


Herzlich Willkommen bei :ocinside:
Versuch mal mit Multi 12,5 u. wichtig FSB u. Ram auf 166 clocken(XP2600+). Die müssen nach Möglichkeit immer synchron laufen. Sonst verschenkst du Leistung.
Kannst auch mal bei deiner Variante2 bissl mehr V-core geben. Teste mal mit 1,75V. Kann auch sein das hier dein Prozzi am Ende ist.
Noch ne Möglichkeit, wenn er bei dem hohen Takt nicht mehr bootet, dann mit niedrigerem Takt starten u. im Win. mit Software takten.

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5329 Tagen | Erstellt: 9:07 am 15. März 2006
AMDFan
aus NRW
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2132 MHz
41°C mit 1.65 Volt


@Kauernhoefer Speedy

Erstmal :thumb: für die Antwort.

Booten tut er ja in beiden Varianten nur eben der Neustart aus Windows heraus funktioniert
bei Variante 2 nicht mehr (hat wohl nie funktioniert ist aber halt erst gestern aufgefallen).

Dein Vorschlag wäre also:

12,5 x 166 (2075MHz); RAM FSB 166 ; Vcore 1,75 im BIOS einzustellen.

Ist denn der Vcore noch im Rahmen da der Thoroughbread ja normal mit 1,65 fährt ?

Michael


AMD THE BEST

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 9:44 am 15. März 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt



1. Schritt (noch mit dem alten PC2100 RAM 512MB)
+ Erhöhen des Multi von 15 auf 16 dadurch 2132 MHz (VCore 1.65)


Wenn er 2132Mhz mit 1,65V primestable macht u. auch bootet wie du schreibst, dann brauchst du natürlich für 12,5x166,6=2083Mhz(XP2600+) keine V-core Erhöhung.
Die 1,75V hatte ich für Multi13 u. 166FSB testhalber vorgesehen.

Ist denn der Vcore noch im Rahmen da der Thoroughbread ja normal mit 1,65 fährt ?


Solange deine Temps. im Rahmen bleiben, no problem.

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5329 Tagen | Erstellt: 9:59 am 15. März 2006
AMDFan
aus NRW
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2132 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Ich werde das heute abend mal testen.

Also werde ich heute Abend das BIOS ändern:

Multi auf 12,5 CPU-FSB auf 166; RAM-FSB von AUTO auf 166; und den VCore bei 1.65 beibehalten.

mal schauen, ob er dann einen Neustart aus Windows macht.

@Kauernhoefer Speedy

Aber eine Idee warum er bei 13x166(CPU);FSB-RAM AUTO(166 und Takt 1:1 im CPU-Z);
VCore 1,7 keinen Neustart mehr macht hast Du auch nicht, vor allem, da er ja
beim "normalen" Booten ganz korrekt hochfährt.

Michael


(Geändert von AMDFan um 10:40 am März 15, 2006)


AMD THE BEST

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 10:17 am 15. März 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt



Aber eine Idee warum er bei 13x166(CPU);FSB-RAM AUTO(166 und Takt 1:1 im CPU-Z);
VCore 1,7 keinen Neustart mehr macht hast Du auch nicht, oder ?


Auf jeden Fall auch hier FSB, Ram fest auf 166 setzen.
13x166,6=2165Mhz kann sein das die CPU am Ende ist. Ich würde mal mit 1,75V versuchen, wenns läuft OK. Wenn nicht, dann halt mit nem "2600+" zufrieden geben.


Gruss Speedy

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5329 Tagen | Erstellt: 10:32 am 15. März 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von AMDFan um 10:17 am März 15, 2006

Aber eine Idee warum er bei 13x166(CPU);FSB-RAM AUTO(166 und Takt 1:1 im CPU-Z);
VCore 1,7 keinen Neustart mehr macht hast Du auch nicht, vor allem, da er ja
beim "normalen" Booten ganz korrekt hochfährt.



Beim Start braucht eine CPU oft mehr Vcore als im Betrieb. Daher kann es je nach Board und Netzteil sein, daß genau dieser Effekt eintritt. Nicht immer wird von Board und/oder CPU beim Neustart die gleiche Spannung zur Verfügung gestellt wie beim Einschalten des Rechners... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5448 Tagen | Erstellt: 11:27 am 15. März 2006
AMDFan
aus NRW
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2132 MHz
41°C mit 1.65 Volt



Zitat von kammerjäger im 11:27 am März 15, 2006

Beim Start braucht eine CPU oft mehr Vcore als im Betrieb. Daher kann es je nach Board und Netzteil sein, daß genau dieser Effekt eintritt. Nicht immer wird von Board und/oder CPU beim Neustart die gleiche Spannung zur Verfügung gestellt wie beim Einschalten des Rechners...



Das wäre auf jedenfall eine Erklärung die mir einleuchtet.

Könnte ich dann theoretisch, da er ja in Variante 2 absolut stabil läuft, durch erhöhen
des VCores auf 1.75 das Problem beseitigen ?

Oder sollte ich es bei der Variante 2, die ja bisher stabil lief, belassen, und wenn
Windows mich zum Neustart auffordert einfach herunterfahren und manuell neu starten ?

Michael


AMD THE BEST

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 12:04 am 15. März 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt



Könnte ich dann theoretisch, da er ja in Variante 2 absolut stabil läuft, durch erhöhen
des VCores auf 1.75 das Problem beseitigen ?



Test it, wir sind hier alle keine Hellseher u. Wahrsager ;)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5329 Tagen | Erstellt: 12:10 am 15. März 2006
AMDFan
aus NRW
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2132 MHz
41°C mit 1.65 Volt



Zitat von Kauernhoefer Speedy um 12:10 am März 15, 2006

Könnte ich dann theoretisch, da er ja in Variante 2 absolut stabil läuft, durch erhöhen
des VCores auf 1.75 das Problem beseitigen ?



Test it, wir sind hier alle keine Hellseher u. Wahrsager ;)



okidoki :thumb: ich berichte nach der Umstellung.

Michael


AMD THE BEST

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 12:18 am 15. März 2006