» Willkommen auf AMD Overclocking «

Hammel
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.43 Volt


Hallo Leute

Ich brauche mal euren Rat zu den vielen Einstellungen, die man für den RAM beim DFI Lanparty UT nF3 ULTRA-D Rev. S939 machen kann.
Das sind so viele, da Blick ich als halb (vll auch nur viertel^^) versierter OCler nicht durch
Ich habe nen AMD Hammer 3700+ auf laufen und DDR500er Ram von Kingmax.

Danke euch vielmals

Beiträge gesamt: 79 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4815 Tagen | Erstellt: 8:14 am 20. Jan. 2006
Hammel
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.43 Volt


Was bringen zB effektiv die 1T/2T ? Macht das wirklich markant etwas an der Performance aus?
Außerdem hab ich kA von:
Write recovery time (Twr)
Ras- to- Ras delay (Trrd)
Row Refresh Time (Trfc)
Row Cycle Time (Trc)
Write to read delay (Twtr)
Read to write delay (Trwt)
Refresh Rate (Tref)
Write Cas Latency (Twcl)
Max Asynchronus latency
Read Preamble
Dynamic Idle Cycle Counter
DDR Output driving
DDR DQ Drive Strength

Es geht mir in erster Linie nicht nur um die Effiktivität des übertakten dieser Funktionen, sondern eher, was sie bewirken. Ich würde gern verstehn, was da so alles drinsteckt ^^

Außerdem würde ich noch gern wissen, was es mit dem HTT auf sich hat, Wkipedia hat mich da doch eher verwirrt. Da klingt das so, wie wenn das der FSB wär.

Viele Grüße aus Darmstadt!
Ich danke euch schonmal !!!

Beiträge gesamt: 79 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4815 Tagen | Erstellt: 11:52 am 20. Jan. 2006