» Willkommen auf AMD Overclocking «

EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Hi auch
Ich bin günstig an folgende Kombination gekommen:

Board:  Foxconn NF4K8AB
CPU:  Sempron 3.000+ mit Palermo Kern (1,8 GHz, 128KB L2)
Ram:  MDT PC3200 CL2
Kühlung:  Arctic Silencer


Nun kann man im BIOS so ziemlich alles wichtige einstellen, Vcore, Vdmm, V-HTT, Chipsatzspannung, und eben die ganzen Taktraten.

Nun kann ich einstellen was ich will, Spannungen geben sowiel es human ist und auch den Ram sowie HTT runterziehen bis es nicht mehr geht, das Mistding bootet nicht oberhalb 220 MHz.
Auf einem Msi K8N Neo3 lief derselbe Sempron zusammen mit 266er Ram auf 233 MHz  :noidea:

Von Software OC-Tools halt ich ja nichts, trotzdem hab ich mir mal spasseshalber das mitgelieferte "Supertool" angeschaut. Zeigt sämtliche Spannungen, Lüftergeschwindigkeiten und Taktraten an, und man kann den FSB verstellen (Spannungen nicht).
Also mal unter Prime95 den Takt in 2er Schritten hochgezogen und - erst bei 256 gibt's nen Reboot.
Jetzt läuft das Teil mit 255 MHz (= 2.300 MHt Realtakt) primestable  :thumb:

Meine Fragen:
1.) was zum Henker soll das dass ich lediglich unter Windows das System manierlich übertakten kann?
2.) was wird mit dem nF4 noch alles mit übertaktet? Vom S-ATA Controller weiss ich bereits, da ich ihn nicht nutze hab ich ihn auch schon deaktiviert. Der PCI Bus? Im BIOS ist eine Option "PCI Clock lock:  enable" die vermutlich den PCI Takt fixt, aber testweise hab ich gerade bloss eine PCI Grafikkarte drin und die Maus hinterlässt Grafikfehler wo sie sich bewegt. Prime läuft wie gesagt aber stabil, und zwar der Torture Test mit maximaler CPU Beanspruchung.

Achja, an der Vcore scheint es nicht zu liegen, der Sprung von 1,525 auf 1,55 hat keine Besserung gezeigt. Der Ram steht auf 166 MHz, OCed kommt der dann auf effektive 208 MHz, zusammen mit einer Vdimm von 2,62 sollte ich einen Ramfehler wohl auch ausschliessen können.
Chipsatz und HTT Spannung hab ich auch bereits um jeweils 0,2 Volt erhöht, die Temperatur des Sempron liegt knapp unter 40°C

Ich hoffe ihr könnt mir (wieder einmal  ;)  ;) helfen.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4862 Tagen | Erstellt: 10:00 am 12. Jan. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Weiss denn niemand was das für Grafikfehler sind oder was ich dagegen tun kann?

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4862 Tagen | Erstellt: 21:39 am 12. Jan. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Hab den Knackpunkt gefunden - der Ram war's

Den Ram auf 133 MHz eingestellt macht der Sempron stabile  9x289 MHz = 2,6 GHz.

Aber warum geht das nur per Software und nicht direkt im BIOS?

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4862 Tagen | Erstellt: 23:13 am 12. Jan. 2006
Dargor
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 3400 MHz
65°C mit 1.45 Volt


is doch egal, warum es nur unter Windoof geht ...

Wichtig ist nur das Ergebnis :thumb:

Ev. hilft aber ein Bios-Update

Beiträge gesamt: 192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4626 Tagen | Erstellt: 0:37 am 13. Jan. 2006