» Willkommen auf AMD Overclocking «

Smy000
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi all,

zuerst mal kurz meine Hardware:
MB: A7N8X-E deluxe
CPU: Barton 3200+ (multi gelockt)
Speicher: Crosair Value Select DDR400
Kühler: Thermaltake Big Typhoon

So nun zu meiner Frage: Da ja meine CPU nen gelockten Multi hat möchte ich über erhöhen des FSB meine CPU übertakten. Bei FSB166MHz läuft er mit 166*14=2324MHz stabil (VCore habe ich auf 1,675V). Ich kann den FSB nun bis 180MHz hochtakten (VCORE immer noch bei 1,675V) und mein PC bootet immer ohne Probleme. Sobal ich aber über 180MHz gehe bootet der PC überhaupt nicht mehr (nach dem Einschalten regt sich gar nichts mehr). Ich hab dann meine VCORE bis auf den max. Wert 1,85V eingestellt aber nützt nichts. Ich meine normalerweise muss doch eine VCore Erhöhung nochmal etwas bringen oder nicht?
Meine AGP Frequenz habe ich auf 66MHz gelockt. Mein PCI Takt kann ich allerdings nicht verstellen. Hab auch mal alle PCI Karten ausgebaut, aber bringt auch nichts. Und an meinem Arbeitsspeicher kann es ja auch nicht liegen, der ist ja bis 200MHz freigegeben.

Hat jemand ne Idee an was das liegen kann?
Wäre um Hilfe sehr dankbar!

Gruß
Smy

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4336 Tagen | Erstellt: 21:55 am 6. Jan. 2006
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


einen wunderschönen Guten Tag

also eine 3200Barton hat Standard multi 11x200 sprich 2,2Ghz

3200Barton L2cache512kb
FSB 400Mhz also 200 wie dein Ram
Frequenz 2200mhz
:noidea:

da ist wohl etwas schief gelaufen oder hast was falsches angegeben?

Mit sonnigen Grüßen

Falk

hast den jumper auch richtig?
also im Asus bios müsstes doch solche optionen geben u wenns nun wirklich der 3200 ist dann schafft der die 200FSB auch mit standard core :think:



(Geändert von Kaffeeheld um 22:40 am Jan. 6, 2006)


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4430 Tagen | Erstellt: 22:31 am 6. Jan. 2006
Smy000
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton


mh also ich bin mir 100% sicher das ich nen Multi von 14 hab, weil bei Booten 2324MHz (es wird kein CPU Name mehr angezeigt sondern nur noch die tatsächliche  Taktfrequenz) angezeigt werden und im Bios 166MHz eingestellt ist. Allerdings hab ich mich schon paar mal gefagt wie ich mit nem Multi von 14 auf 2200MHz kommen soll. 133*14=1862 (zu gering) und 14*166=2324MHz (zu hoch). Kann das sein, das da an meiner CPU ein zu hocher Multieingestellt ist? Kan ja fast nicht sein oder? Hab die Bios Version 1013, müsste eigentlich die Neuste sein.

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4336 Tagen | Erstellt: 22:46 am 6. Jan. 2006
Smy000
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton


hab grad noch mal geschaut. Der Jumper steht auf FSB400/333/266, müsste ja passen. Bei der anderen Position hätte ich FSB200.

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4336 Tagen | Erstellt: 22:52 am 6. Jan. 2006
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


bist du dir sicher das du nen 3200barton drin hast???

gibts im bios keine Multi option, bei asus gibts doch sowas??

also von der biosversion herr alles top


unter advance chipset features müßte multiple setting stehen und da müsste auto stehen, stell das mal um auf manuell und dann kannst drunter den multi verändern:thumb:

wär mir neu das es ein Barton 3200 gibt der mit nen 14multi verriegelt ist :think:

(Geändert von Kaffeeheld um 0:52 am Jan. 7, 2006)


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4430 Tagen | Erstellt: 0:36 am 7. Jan. 2006
Smy000
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton


Also auf dem Prozessor steht jedefalls 3200 drauf (und auf meiner Rechnung auch :-) ), das hab ich schon nachgeschaut und mein Asus MB-Tool zeigt auch die richtige Cachegrößen an L1=128k und L2=512K.
Ich kann zwar den Multi bei meinem Asusboard ändern aber das bringt ja nichts, weil der Multi ja gelockt ist. Hab da auch schon alle Einstellungen ausprobiert. Multi nach oben bzw. nach unten geschraubt, ändert sich aber nichts, bleibt mmer bei 14.

Mh also, wenn mir hier auch keiner weiter helfen kann, dann vermut ich mal, das es ein Hardwarefehler ist. Ich mein ich würd mich ja eigentlich freuen, das ich statt nen Multi von 11 nun 14 hab, aber was nützt es, wenn ich nicht FSB200 einstellen kann.

Ich werds jetzt mal noch mit nem Uber Bios versuchen. Hat mir da jemand ein Tip welches ich nehmen soll?



Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4336 Tagen | Erstellt: 0:25 am 8. Jan. 2006
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


da haut bestimmt wieder was mit den Asus Board nicht hin oder du hast schuld :lol:

den multi ist 11x200 sprich 2,2ghz

hat er die bezeichnung? AXDA3200KV4E

hast du den schon mal die OPTIONEN:

CPU Interface und system performance von optimal auf agressiv gestell, ansonsten nimmt er die änderung nett an u stellt alles wieder zurück  :thumb:

(Geändert von Kaffeeheld um 1:10 am Jan. 8, 2006)


(Geändert von Kaffeeheld um 1:11 am Jan. 8, 2006)


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4430 Tagen | Erstellt: 0:58 am 8. Jan. 2006
Joshi
aus dem Taunus
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4400 MHz
55°C


Vor einigen Wochen geisterten einige merkwürdige Bartons durch Ebay, u.a. auch ein 3200+ mit einem FSB von 166 und 23xx Mhz.

Woher die stammen... gute Frage! Aber es ist ja durchaus normal, dass auf der AMD-Seite nicht alles zu finden ist. Aber wer weiß...


Asus Z87-A - Intel i5-4670k - GF GTX 1070
ASRock B250M-HDV - Intel Pentium G4560 - GF GTX 1050

Beiträge gesamt: 505 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 10:33 am 14. Jan. 2006
BlueDark
aus Bocholt
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2158 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.65 Volt



ch kann den FSB nun bis 180MHz hochtakten (VCORE immer noch bei 1,675V) und mein PC bootet immer ohne Probleme. Sobal ich aber über 180MHz gehe bootet der PC überhaupt nicht mehr (nach dem Einschalten regt sich gar nichts mehr). Ich hab dann meine VCORE bis auf den max. Wert 1,85V eingestellt aber nützt nichts. Ich meine normalerweise muss doch eine VCore Erhöhung nochmal etwas bringen oder nicht?


Genau so ist es bei mir auch. Nur bei 180mhz FSB bootet er noch aber instabiel egal welcher Vcore mit nem Athlon XP 3000+. Board ist ASUS A7N8X-X.


AMD Athlon XP 3000+ @2,30 Ghz (3400+) // Sapphire X800 PRO @X800 XT 500/560 // ASUS A7N8X-X Rev.2 // 2x 512 MB RAM 2,5-3-3-7 // 120GB [intern] 80GB [extern] // LC Power 550Watt // System by Nethands

Beiträge gesamt: 165 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4603 Tagen | Erstellt: 11:28 am 14. Jan. 2006