» Willkommen auf AMD Overclocking «

KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


guten aben erst mal . habe da ein prob:habe hir im forum gelesen das manche mit dem selben mobo ohne prob einen FSB von 220 und meher schaffen warum schaft das meiner nicht ???? zur zeit leuft er mit FSB 205 MULTI auf 10,5 und VCORE auf 1,70 mit den ram timings kenne ich mich nicht aus .was kann ich da noch machen für kühlung ist gesorgt


MEIN SYS
ASUS A7N8X-E BIOS REV 1013 UBER
XP 2800  jetzt 10,5x205 =xp300
1GB RAM 1x512 kingston 3200 und 2x256 kingston 3200
ATI 9800pro


BITTE UM HILFE:noidea::godlike:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4478 Tagen | Erstellt: 1:20 am 11. Sep. 2005
KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


:noidea:warum hilft mir den keiner allso alles über FSB 205 bleibt mein bild stehen wenn ich zocke oder prime laufen lasse :blubb: warum es gibt hir leute die sagen sie würden mit 225 stbil laufen wie soll das gehen:noidea:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4478 Tagen | Erstellt: 10:09 am 11. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Hallo erstmal

du erwartest eine Antwort zwischen 2 Uhr nachts und 10 Uhr morgens? Es gibt Leute die pennen um die Zeit und gehen früh morgens zur Arbeit :lol:

also, ich hab auch das Board, läuft bis 229 Mhz stabil. es liegt nicht am Board das du nicht weiter kommst, sondern am Prozzi oder den Ram(meine Meinung)

RAM Timmings sind mega wichtig, nimm mal ein Tool wie everest und schau mal die Ram an. Welche Timmings brauchen die bei 200 Mhz?, stell einfach mal richtig lahme Timmings ein, wie CL3/4/4/8 beispielsweise. (oder andere Timmings die möglich sind), und schau ob die Timmings im normalen Betrieb ohne sonstiges übertakten stabil sind. Wenn ja, dann mal multi runter und FSB hoch. Multi auf 9, FSB auf 210 (langsame 5 Mhz Schritte). Dann Stabiltät testen.

Timmings sind enorm wichtig beim übertakten der Ram und des Prozzis...

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4500 Tagen | Erstellt: 13:23 am 11. Sep. 2005
KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


mmdie timings verstehelenwerde ich mal machen aber multi auf 9 habe ich noch nicht gehabt.:blubb: prime 95 sagt mir alles uber 205 stop dieser benchmark kennst denn jemand nicht dieser 24 test .evesrt habe ich auch nur mir sagen da diese timings auch nicht sehr viel..
so aber hir mal ein parr werte InformationslisteWerte


InformationslisteWert
CPU-Eigenschaften
CPU TypAMD Athlon XP
CPU BezeichnungBarton
CPU steppingA2
CPUID CPU NameAMD Athlon(tm) XP 3000+
CPUID Revision000006A0h

CPU Geschwindigkeit
CPU Takt2156.99 MHz
CPU Multiplikator10.5x
CPU FSB205.43 MHz
Speicherbus205.43 MHz

CPU Cache
L1 Code Cache64 KB
L1 Datencache64 KB
L2 Cache512 KB  (On-Die, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID11/12/2004-nVidia-nForce-A7N8XÄEC-00
Motherboard NameAsus A7N8X-E Deluxe  (5 PCI, 1 AGP Pro, 1 WiFi, 3 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)

Chipsatz Eigenschaften
Motherboard ChipsatznVIDIA nForce2 Ultra 400
Speicher Timings3-4-4-9  (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR)1T

SPD Speichermodule
DIMM1512 MB PC3200 DDR SDRAM  (3.0-4-4-8 @ 200 MHz)  (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)  (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
DIMM2: N256 MB PC3200 DDR SDRAM  (3.0-4-4-8 @ 200 MHz)  (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)  (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
DIMM3: N256 MB PC3200 DDR SDRAM  (3.0-4-4-8 @ 200 MHz)  (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)  (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)

BIOS Eigenschaften
Datum System BIOS11/12/04
Datum Video BIOS04/03/04
Award BIOS TypPhoenix-Award BIOS v6.00PG
Award BIOS NachrichtASUS A7N8X-E Deluxe UBER BIOS R1013
DMI BIOS VersionASUS A7N8X-E Deluxe ACPI BIOS Rev 1013

Grafikprozessor Eigenschaften
GrafikkarteATI Radeon 9800 Pro
GPU CodenameR350  (AGP 8x 1002 / 4E48, Rev 00)
GPU Takt378 MHz  (Original: 378 MHz)
Speichertakt338 MHz  (Original: 338 MHz)
:moin:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4478 Tagen | Erstellt: 7:56 am 12. Sep. 2005
unknown user
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1833 MHz @ 2415 MHz
43°C mit 1.55 Volt


also ich kann mich Coolphan nur anschließen... zuerst solltest du versuchen die ram-timings auf sehr langsame werte stellen -> sollte dies nicht den gewünschten effekt bringen, solltest du versuchen deinem etwas mehr saft zu geben -> ca 2,7V !!!
vielleicht noch sehr wichtig für die fehlerdiagnose - bring mal in erfahrung, von welchem hersteller dein ram ist!

gruß :ocinside:


...keine Lust mehr auf langweilige und öde PC´s ? Visit us !!! http://www.Moddingzone.de

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4940 Tagen | Erstellt: 8:28 am 12. Sep. 2005
KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


also ich weis das es kingston speicher sind:thumb:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4478 Tagen | Erstellt: 9:12 am 12. Sep. 2005
thepunk
aus gekotzt
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3430 MHz
49°C mit 1.35 Volt


schätze die module taugen einfach nix. bestimmt die value-dinger.
dass die knapp über der angegebenen marke dicht machen, ist mehr als wahrscheinlich. warum sonst mit cl3 angegeben?


PC1: Opti 170@2,8;2GB;4870/1GB
PC2: PhenomIIX4 920 @3,43;4GB;HD6950/2GB

Beiträge gesamt: 742 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5375 Tagen | Erstellt: 13:05 am 12. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Probiers mal damit:

Lies mich bitte vor dem Übertakten :)

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4500 Tagen | Erstellt: 17:26 am 12. Sep. 2005