» Willkommen auf AMD Overclocking «

Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Hallo zusammen

Sehe ich das richtig, das: (rede nur von 2500+ und 2600+)

- Mobile und Barton gleich sind, ausser verschiedene v-Cores
- man sagen könnte, das die Mobiles selektierte Bartons sind, die einfach bei tieferer V-Core gleich laufen wie das Desktop Modell. (bedingt ev. durch bessere Qualität?)
- Und durch die Selektierung ein sehr gutes OC Potenzial im Normalfall gewährleistet ist?

Nun, weiter würde mich interessieren, ob:

-es ausser der V-Core Unterschiede gibt? (multi gelockt bei Desktop, bei mobile nicht glaub ich)
-der Mobile noch andere Stromsparmechanismen hat?
-und man diese Mechanismen falls vorhanden bei einem Desktop auch nützen kann (sprich der taktet sich selber runter usw.)

Danke für die Antworten :thumb:

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4475 Tagen | Erstellt: 17:53 am 9. Sep. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Coolphan um 17:53 am Sep. 9, 2005
Hallo zusammen

Sehe ich das richtig, das: (rede nur von 2500+ und 2600+)

- Mobile und Barton gleich sind, ausser verschiedene v-Cores
- man sagen könnte, das die Mobiles selektierte Bartons sind, die einfach bei tieferer V-Core gleich laufen wie das Desktop Modell. (bedingt ev. durch bessere Qualität?)
- Und durch die Selektierung ein sehr gutes OC Potenzial im Normalfall gewährleistet ist?



Richtig!
Edit:
Der Kern ist bei Mobile 2400+ - 2600+ ein Barton. Kleinere Mobile haben einen T-Bred Kern.
Standard FSB ist 133 bei den Mobiles.



Nun, weiter würde mich interessieren, ob:

-es ausser der V-Core Unterschiede gibt? (multi gelockt bei Desktop, bei mobile nicht glaub ich)



Multi ist beim Mobile frei.



-der Mobile noch andere Stromsparmechanismen hat?



Nur entsprechendes Takten über den Multi und VCore ändern.



-und man diese Mechanismen falls vorhanden bei einem Desktop auch nützen kann (sprich der taktet sich selber runter usw.)

Danke für die Antworten :thumb:



Auf Boards mit Via/Sis-Chipsatz (nicht nForce!) kann man die Mobile-CPU (auch gemoddete) während des Windowsbetriebs über den Multi takten lassen. Der Stromverbrauch skaliert dabei linear mit dem Takt.
VCore läßt sich leider nicht im Betrieb ändern.

Manche NForce2-Boards können aber den FSB im laufenden Betrieb, sowie VCore ändern, unabhängig von der CPU.

(Geändert von smoke81 um 18:07 am Sep. 9, 2005)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5065 Tagen | Erstellt: 18:05 am 9. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Cool, DANKE! :thumb:

Ich habe in einem Test gelesen, dass der Mobile, trotz gleichem Takt und gleicher V-Core kühler ist als die Desktop-Variante. War in einem englischen Testbericht, weiss nicht mehr in welchem.
Edit: das soll man besonders bei steigendem Takt bemerken, je höher der Takt, desto grösser der Unterschied zum Desktop Barton. (wobei dies nicht an der V-Core liegen sollte, oder aber ich hab einfach falsch gelesen ;) )
Ist da was dran?

(Geändert von Coolphan um 18:12 am Sep. 9, 2005)

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4475 Tagen | Erstellt: 18:11 am 9. Sep. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Coolphan um 18:11 am Sep. 9, 2005
Cool, DANKE! :thumb:

Ich habe in einem Test gelesen, dass der Mobile, trotz gleichem Takt und gleicher V-Core kühler ist als die Desktop-Variante. War in einem englischen Testbericht, weiss nicht mehr in welchem.

Ist da was dran?



Könnte sein, aber ich halte es für unwahrscheinlicher.

Denkbar wäre, dass die mit unterschiedlichem FSB getestet haben und es dadurch zu Unterschieden kam. (Mit höherem FSB wird die CPU auch mehr gefordert, einige haben die Erfahrung gemacht, dass die CPU trotz gleichen Taktes mit höherem FSB minimal mehr VCore gebraucht hat).

Btw.:
Habe gerade gesehen, dass Du nach einer Mobile-CPU suchst. Was würde gegen einen günstigen Umstieg auf S.754 sprechen?

Oder anders gefragt: Was erwartest Du Dir von 200-300 Mhz mehr CPU-Takt?


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5065 Tagen | Erstellt: 18:15 am 9. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Mmhh, ja ich suche nach einer Mobilen Variante des Sockel A :)

Aber ich denke da immer mehr Sockel 939 mit Asrock Board. Besonders weil ich vor nicht alzu langer Zeit mir Kingmax Arbeitspeicher zugelegt habe (DDR500) und meine CPU mal ausgelotet habe. Seit ca. 1 Monat probe ich rum und hab einiges gelernt. OC ist echt interessant :)

Erwarten tue ich von 200-300 Mhz nochmal n Schub von ca. 10 Prozent zu der jetzigen Leistung. So skaliere ich mal meine CPU ein :) obwohl der Sockel 939 da einiges produktiver ist, aber eben teurer.

10 Prozent sind doch relativ realistisch?

Die Hardware die ich bisher habe noch bisschen ausreizen, dann umsteigen (aber das brauchbare trotzdem mitnehmen).

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4475 Tagen | Erstellt: 19:05 am 9. Sep. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Coolphan um 19:05 am Sep. 9, 2005
Mmhh, ja ich suche nach einer Mobilen Variante des Sockel A :)

Aber ich denke da immer mehr Sockel 939 mit Asrock Board. Besonders weil ich vor nicht alzu langer Zeit mir Kingmax Arbeitspeicher zugelegt habe (DDR500) und meine CPU mal ausgelotet habe. Seit ca. 1 Monat probe ich rum und hab einiges gelernt. OC ist echt interessant :)

Erwarten tue ich von 200-300 Mhz nochmal n Schub von ca. 10 Prozent zu der jetzigen Leistung. So skaliere ich mal meine CPU ein :) obwohl der Sockel 939 da einiges produktiver ist, aber eben teurer.

10 Prozent sind doch relativ realistisch?

Die Hardware die ich bisher habe noch bisschen ausreizen, dann umsteigen (aber das brauchbare trotzdem mitnehmen).



Wenn es Dich reizt, dann ok.

Aber die 10% wirst Du real kaum merken.

Ein Umstieg auf S.754/S.939 ist schon für unter 100/160,- möglich und bietet WESENTLICH und SPÜRBAR mehr Leistung. Dazu hat man noch die modernere Plattform und weniger Stromverbrauch, was sich auch in der Kühlung bemerkbar macht.

Das alte System kannst Du verkaufen und fährst somit besser. Auch, wenn es ein bischen mehr kostet. Aber nur wegen ein paar Mhz auf Sockel A Geld auszugeben lohnt nach meiner Erfahrung nicht. Die Prozessoren skalieren sehr schlecht oberhalb 2,2 Ghz und nicht umsonst hat AMD bei der Grenze aufgehört. ;)

Wenn Du einfach nur Spaß am OC hast/haben möchtest, dann einen Tipp: Kauf Dir einen besseren Kühler (der auch noch für S.939 paßt) und heize Deinem Prozzi nochmal richtig ein. 1,85V bei geeigneter Kühlung ist überhaupt kein Problem :thumb:


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5065 Tagen | Erstellt: 20:00 am 9. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Nun, ich habe mir den Thermaltake SilentBoost geholt, der ist aber nur für Sockel A soviel ich weiss.

Was wegen der Skalierbarkeit hab ich mir schon gedacht, jedoch möchte ich noch die subjektive Geschwindigkeit verbessern, sprich wenn ich irgendwas anklicke und es gleich öffnet :lol: Eigentlich nicht ein grosser Wunsch, aber beim 2500+ merkt man eine kurze Verzögerung, der 3200+ macht das schon besser und man merkt die Geschwindigkeit. Denke das dies nur am Takt liegt, weniger am FSB...

Ja, denk mal das mit dem Mobil stirbt immer mehr :thumb:

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4475 Tagen | Erstellt: 21:24 am 9. Sep. 2005
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


den Silent Boost hab ich auch auf einem Mobile sitzen, unter 24/7 Dauerlast kann ich mich bloss unterhalb 1,80 Vcore bewegen, sonst wird er zu heiss, zumindest an heissen Tagen.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4860 Tagen | Erstellt: 21:40 am 9. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Ja, der SilentBoost bringt bis maximal 1.8 Volt was, denk ich auch so :)

Aber das sollte reichen, falls man einen guten Barton erwischt. Und beim Mobile erst recht...

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4475 Tagen | Erstellt: 12:15 am 10. Sep. 2005