» Willkommen auf AMD Overclocking «

rrrAMBO
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Zuerst Prozessor und Mainboard

AMD Athlon XP 2800+ (Barton, 166x12.5 =2083 Mhz) - noch nicht superlocked
ASUS A7N8X Deluxe Rev. 2.0

Ich möchte meinen Prozessor per Multiplikator übertakten, aber wenn ich im BIOS einen höheren Multiplikator wählen will, kann ich nur Werte mit zwei Multiplikatoren gleichzeitig auswählen (statt z.B. [12.5] gibt es darüber nur noch Werte wie [7.5/14.5]), einen höheren und einen niedrigeren als 12,5 - der Prozessor läuft dann immer auf dem niedrigeren Wert. Stelle ich einen niedrigeren Multiplikator als 12.5 ein, läuft der Prozessor wie er soll auf dem ausgewählten Wert.

Wie muss ich vorgehen, um HÖHERE und niedrigere Multiplikatoren als 12.5 auswählen zu können? (z.B. letzte L3-Brücke verbinden?)

PS: Übertakten per FSB ist bei mir momentan nicht möglich, da der Speicher keinen höheren verkraftet und ich nur vier FSBs auswählen kann: 100/133/166/200.

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4499 Tagen | Erstellt: 10:47 am 24. Aug. 2005
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


stell per pinmod einen höcheren ein (z.B. 13) dann gehen alle ab 13 :thumb:

Beiträge gesamt: 14674 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6013 Tagen | Erstellt: 10:50 am 24. Aug. 2005