» Willkommen auf AMD Overclocking «

spocky1701
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Hallo zusammen...

Habe vor einiger Zeit für jemand nen Rechner zusammen gestellt mit nem NF7 Rev2 und nem XP-M 2600+.
Keine Overclockermaschine, nur was zum ab und zu zocken und Internet... Deshalb soll der unter Last auf 2200MHz schalten (oder mehr) (200MHz FSB) und am liebsten wäre uns 1100MHz im Leerlauf gewesen (oder weniger). Also haben wir den Multi auf 11 gestellt und hofften im Windows mit 8rdavcore zwischen 200MHz FSB und 100MHz hin und her schalten zu können. Nur leider schmierte er dabei sofort ab (freeze).
Also bin ih 10MHz weiße vorgegangen und hab mit Prime getestet...
Hab festgestellt, dass es bei unter 140MHz FSB zu Fehlern bei Prime kommt...

Woran kann das liegen???
Und wie kann ich das umgehen?
:ocinside:


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5995 Tagen | Erstellt: 22:30 am 13. Aug. 2005
wakko0816
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


das habe ich auch mal versucht.
ich konnte mit 8rdavcore den fsb von 200mhz auf 133mhz
senken. alles unter 133mhz führte zum sofortigen freeze.
dabei konnte ich im bios ohne probleme 100mhz fsb einstellen.

der nforce2 chipsatz ist da wohl ein bisschen eigenwillig.... :noidea:

mfg.
wakko

(Geändert von wakko0816 um 3:36 am Aug. 14, 2005)

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5223 Tagen | Erstellt: 3:34 am 14. Aug. 2005
Rulinator
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


solche on-the-fly tools sind zur korrigierung oder zu testzwecken gedacht, nicht um den cpu-takt mal eben um über 1 ghz zu senken! damit kommt a) das tool und b) der nf2 nicht klar! ich denke, wenne den normal auf 11x200 hast, dass du den dann auf 10x150 machen kannst, das ist schonend genug! :thumb:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5278 Tagen | Erstellt: 11:45 am 14. Aug. 2005
wakko0816
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt



ich denke, wenne den normal auf 11x200 hast, dass du den dann auf 10x150 machen kannst

dem wiederum steht der nforce2-chipsatz noch mehr im wege, da sich hier
der multi garnicht on-the-fly ändern lässt.
und ob der takt um nun 700mhz oder 1ghz gesenkt wird sollte dem tool wurst
sein, egal ob zu testzwecken oder mit dem vorsatz, strom zu sparen.

mfg.
wakko

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5223 Tagen | Erstellt: 13:16 am 14. Aug. 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


dem chipsatz ist dat eigentlich egal geht bei mir mit allem zwischen 50 und 220 mhz aber wen ich mit 200 starte kan ich net z.B. auf 50 runter gehn das liegt aber denk ich mal an dem (extreem genialen danke@Hasw) Tool. wenn ich aber mit 100 fsb starte dan kan ich auch auf 50 runter ohne probleme :)
zum strom sparen ist das tool gut geeignet weil sich dioe spnnung schön auf  1,1V runter stellen läßt, lass ihn doch immer zwischen 200FSb und 133@1,1V pendeln(wennd er prozzie das macht) dan sparst schon mal gut strom :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 13:27 am 14. Aug. 2005
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Wenn du mit 100MHz startest... kannst du dann auf 200MHz hoch?


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5995 Tagen | Erstellt: 13:54 am 14. Aug. 2005