» Willkommen auf AMD Overclocking «

Wamby
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.4 Volt


Hallo Leute,

zu meiner Hardware:
- Mainboard: Asus A8V Deluxe Rev. 2
- CPU: AMD XP64 3000+ Venice 939
- Arbeitsspeicher: Kingston Dual Kit 1024MB(2x 512MB) DDR400 (Dual Modus)
- Festplatte: 160GB Western Digital S-ATA
- Grafikkarte: Sappire Radeon 9800 Pro

zu meinen OC Einstellungen:
- HT Takt auf 600Mhz
- FSB (heist jetzt glaub HTT) auf 240Mhz alles drüber führt zu dem Problem
- Multiplikator auf 9
- Prozessor Voltage auf 1,5
- Arbeitsspeicher auf 2,6 Volt
- Und den AGP/IDE (glaube so heist das) fix auf 66 / 33

Habe folgendes Problem:
Habe meinen Rechner overclocked auf 2,4 Ghz und wenn ich jetzt z.B. HL2 zocke dauert es eine weile wo es gut läuft und plötzlich kommt ein Blue Screen ohne Inhalt und es folgt ein Neustart. Manchmal steht auch das Bild in gewisserweise. Der mauscurser lässt sich bewegen und es scheint als wären hinter dem Gamebild auch fesnster offen usw. die man aber ned sieht, da ja das Bild des spiel immer vorne bleibt. Habe ihn jetzt auf 2,2 Ghz runtergetaktet und es läuft soweit ohne neustart, jetzt kommt es nur dazu, das das spiel nach einer weile (so ca. ne halbe stunde) plötzlich schrecklich ruckeln anfängt.

Möchte ihn aber schon gern auf 2,4GHz hoch haben. Weis nur nicht an was es liegt, das das abkackt.

Mein Kumpel hat sich jetzt das gleiche System gekauft mit der Ausnahme das er eine Sapphire Radeon 9600 XT und IDE Festplatten hat. Bei ihm läuft es auf 2,4 Ghz wunderbar ohne Probleme.

Bitte helft mir, an was kann das liegen???  *noahnung*

mfg
Wamby

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4501 Tagen | Erstellt: 0:49 am 13. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


tja, gute Frage woran das liegt, könnte ja fast alles sein, teste ma als erstes aus ob der RAM stabil auf 240 läuft, und zwar mit memtest86
gibt dem RAM ruhig ma 2,7V
ansonsten Lass ma SuperPi32M laufen
wenn das stabil durchläuft isses weder CPU noch RAM die rumzicken


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 0:54 am 13. Aug. 2005
Wamby
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.4 Volt


o.k. werd ich machen, und wenn dir noch was einfällt ruhig posten, bin um jede antwort dankbar!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4501 Tagen | Erstellt: 1:03 am 13. Aug. 2005
DooM1987
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
52°C mit 1.392 Volt


jo glaub der ram ist es.. bei 230 hat meiner 2,7 gebraucht


Phenom II X4 945 @ BeQuiet Adv. Rock | AM3 | 3*2GB G.Skill 1333-F3   | Sapphire 6950 Stock | GA-MA785GT-UD3H

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4755 Tagen | Erstellt: 1:28 am 13. Aug. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Ist das nicht so das der sata controller mit übertaktet wird wenn man den am ersten controller angeschlossen hat oder ist das nur bei anderen boards so gewesen? Weil da war doch mal sowas oder ich mein wegen sata und so. :noidea:

Edit. Hab ja das selbe board aber leider keine sata hdd aber ich mein ich hätte da mal sowas gelesen weis nur nicht obs bei dem board hier auch so war.

(Geändert von MiCrO um 9:42 am Aug. 13, 2005)

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4693 Tagen | Erstellt: 9:41 am 13. Aug. 2005
Wamby
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.4 Volt


Habe das Problem gelöst!!

Es lag an der BIOS Version 1013, habe gestern noch die neue 1014 Final aufgespielt und mit der lief es wieder einwandfrei.

Vielen Dank nochmal für die vielen Tipps.
Wenn ihr noch mehr Lösungen habt, dann postet ruhig weiter, vielleicht haben ja noch andere das Problem bei denen das BIOS Update net reicht.

mfg
Wamby

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4501 Tagen | Erstellt: 22:16 am 14. Aug. 2005